Unsere Literatur zum Schlagwort Bundestag

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Für einen erneuerten Liberalismus (Doktorarbeit)

Für einen erneuerten Liberalismus

Die Zeitschrift liberal und die FDP bis 1969

Studien zur Zeitgeschichte

Der Kurswechsel der FDP Ende der sechziger und Anfang der siebziger Jahre wird in der Forschung in der Regel als eher kurze Anlaufphase dargestellt, die ihren Ausgangspunkt im Herbst 1966 gehabt habe, als die FDP sich unverhofft und völlig unvorbereitet in alleiniger Oppositionsstellung gegenüber der Großen…

Bundesrepublik Deutschland FDP Geschichtswissenschaft Große Koalition Innerparteiliche Willensbildung Liberalismus Meinungsbildung Parteien Parteigeschichte Philosophie Politik Zeitgeschichte
Die SPD-Strategie im Bundestagswahlkampf 1998 (Forschungsarbeit)

Die SPD-Strategie im Bundestagswahlkampf 1998

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Der erfolgreiche Bundestagswahlkampf 1998 der SPD sorgte für ein breites Echo in der Öffentlichkeit. Immer wieder wurde über die Arbeit der in Deutschland neuartigen Wahlkampfzentrale "Kampa" berichtet.

Andreas Timm liefert nun die erste wissenschaftliche Aufarbeitung des SPD-Wahlkampfes. Dabei geht es ihm…

Opposition Parteien Politikwissenschaft SPD
Oppositionsstrategie der SPD-Führung im deutschen Einigungsprozeß 1989/1990 (Forschungsarbeit)

Oppositionsstrategie der SPD-Führung im deutschen Einigungsprozeß 1989/1990

Strategische Ohnmacht durch Selbstblockade?

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Ganze 33.5% errang die SPD bei der ersten gesamtdeutschen Bundestagswahl am 2. Dezember 1990. Die Suche nach den Ursachen für das Scheitern der traditionell deutschlandpolitisch engagierten Partei im Prozess der deutschen Einheit ist Gegenstand des Buches. Spannend und kenntnisreich zeichnet der Autor in seiner…

Deutsche Einheit Politikwissenschaft SPD Wahlkampf Wiedervereinigung
Zinssatz, Rendite und Risiko (Forschungsarbeit)

Zinssatz, Rendite und Risiko

Bestimmungsfaktoren der Portfoliowahl der westdeutschen Produktionsunternehmungen: Eine theoretische und empirische Analyse

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Im Verlauf der letzten 30 Jahre haben westdeutsche Produktionsunternehmen einen schwankenden und generell steigenden Anteil ihrer Investitionen in Form von Geldvermögensbildung getätigt: Der Anteil dieser Finanzinvestitionen (Aktien, Bankguthaben, festverzinsliche Wertpapiere) schwankte im Beobachtungszeitraum…

Bundestagswahlen Portfolio Rendite Risiko Volkswirtschaftslehre Zinssatz

Literatur: Bundestag / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač