Literatur zu aktuellen Ereignissen


EU-Partner fordern klare Verhältnisse in Berlin

tagesschau.de | 24.11.2017 12:39

» Die zähe Regierungsbildung in Deutschland beschäftigt auch die EU-Partner. "Europa schaut nach Deutschland", machte Österreichs Kanzler Kern in Brüssel klar. Dorthin ist auch Kanzlerin Merkel gereist - und ließ sich nichts entlocken.  «


Doktorarbeit: Die Governance der Makro-Regionalen Strategien im Ostsee- und Donauraum

Die Governance der Makro-Regionalen Strategien im Ostsee- und Donauraum

Eine Untersuchung der flexiblen Prozesse, funktionalen Strukturen und interagierenden Akteure mit besonderem Schwerpunkt auf die Wirkung des Instrumentes der territorialen Governance in den teilnehmenden deutschen Bundesländern

In dieser Studie wird die Governance der Makro-Regionalen Strategien (MRS) für den Ostsee- und Donauraum aufgezeigt. Hierfür bildet der Verfasser drei unterschiedliche Ebenen im Multi-Level Governance (MLG) System der EU ab und betrachtet dabei gleichzeitig die grundlegenden Governance-Dimensionen der flexiblen Prozesse (prozessualer Erklärungsfaktor), funktionalen [...]


Forschungsarbeit: Die Europäische Union als Förderer einer verantwortungs­vollen Regierungsführung in der östlichen Nachbarschaft

Die Europäische Union als Förderer einer verantwortungs­vollen Regierungsführung in der östlichen Nachbarschaft

Wirkungs­mechanismen und Grenzen am Beispiel der Antikorruptions­politik gegenüber der Ukraine

[...] Auch in der postsowjetischen Ukraine finden in nahezu jedem Bereich des gesellschaftlichen Lebens und auf jeder Ebene der öffentlichen Verwaltung korrupte Praktiken Anwendung, schreibt Adler. [...]

Portal für Politikwissenschaft, (pw) 17.12.2015



nach oben

Wirtschaft und Grüne trauern um Jamaika:
"Eine Hängepartie dürfen wir uns nicht leisten"

handelsblatt.com | 24.11.2017 12:01

» Die Jamaika-Sondierungen sind geplatzt – wie geht es weiter? Auf der Jahrestagung der Stiftung 2 Grad in Berlin wurde eines klar: Die Wirtschaft fürchtet eine längere Durststrecke, auch beim Klimaschutz. «


Dissertation: Die Umwelthaftungs­richtlinie, das Umweltschadens­gesetz, Vollzugs- und Implementations­defizite

Die Umwelthaftungs­richtlinie, das Umweltschadens­gesetz, Vollzugs- und Implementations­defizite

Eine Untersuchung zur strukturellen Vollzugseignung

Gibt es eine effektive Haftung für Umweltschäden? Der Untergang des Tankers Exxon Valdez hat eine Neuerung des US-amerikanischen Umwelthaftungsrechts bewirkt. Das große Waldsterben und der Fall Sandoz haben in Deutschland zum Nachdenken angeregt. Wer ist verantwortlich für die bereits entstandenen Schäden? Wie sind Schäden zu ersetzen? Ist der Umweltschaden [...]


Doktorarbeit: Carbon Management – Zielorientiertes Controlling betrieblicher Treibhaus­gasemissionen

Carbon Management – Zielorientiertes Controlling betrieblicher Treibhaus­gasemissionen

[...] Die Arbeit gibt einen Themenüberblick, sie vermittelt neben dem wissenschaftlichen Beitrag auch vielfältige Impulse zur praktischen Auseinandersetzung mit den komplexen Anforderungen von Carbon Management und [...]

Controller Magazin, Juli-August 2017



nach oben

Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung schuldig gesprochen

tagesschau.de | 24.11.2017 12:09

» Eine Ärztin aus Gießen ist wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verurteilt worden. Das Amtsgericht Gießen verhängte 6000 Euro Geldstrafe. Die Diskussion um den umstrittenen Paragrafen 219a nimmt damit an Schärfe zu. «


Doktorarbeit: Rechtliche Grenzen der Kommunikation über ärztliche Leistungen

Rechtliche Grenzen der Kommunikation über ärztliche Leistungen

Arztwerberecht, Ärzte-Rankings, Arztbewertungs­portale

Bei der Suche nach einem guten Arzt vertrauen viele auf Empfehlungen aus dem Verwandten-, Freundes- und Kollegenkreis. Lange Zeit gab es für die Bevölkerung neben den Erfahrungen anderer keine weiteren Informationsmöglichkeiten. Werbung war Ärzten bis zur Jahrtausend­wende untersagt, so dass diese als Informationsquelle nicht in Betracht kam. In den vergangenen Jahren [...]



nach oben

Immobilienboom: Baubranche floriert europaweit

handelsblatt.com | 24.11.2017 12:05

» Europaweit wächst die Baubranche derzeit rasant. Die Nachfrage stieg in diesem Jahr in allen 19 untersuchten Staaten gleichermaßen an. Ein Ende des Booms ist vorerst nicht in Sicht. «


Forschungsarbeit: Immobilien­bewertung in Zeiten dynamischer Marktentwicklung

Immobilien­bewertung in Zeiten dynamischer Marktentwicklung

Auswirkungen auf die Wertermittlung nach ImmoWertV und BelWertV

Aktuell wird viel über die dynamische Marktentwicklung bzw. die enormen Preissteigerungen auf den Immobilienmärkten gesprochen. Dabei stellt sich die Frage, ob die dynamische Marktentwicklung die Immobilien­wertermittlung beeinflusst. Auf eine zunehmende Diskrepanz zwischen den Verkehrs- und Beleihungswerten wurde bereits von einigen Autoren in Fachbeträgen [...]


Doktorarbeit: Der Ausgleich von Beein­trächtigungen durch benachbarte Bautätigkeit

Der Ausgleich von Beein­trächtigungen durch benachbarte Bautätigkeit



nach oben

Steinmeier lädt Union und SPD zu gemeinsamen Gesprächen

tagesschau.de | 24.11.2017 11:59

» Bundespräsident Steinmeier hat die Vorsitzenden von Union und SPD zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen. Das Treffen von Kanzlerin Merkel, CSU-Chef Seehofer und SPD-Chef Schulz soll in der kommenden Woche stattfinden. Dabei dürfte es um eine mögliche Regierungsbildung gehen. «


Dissertation: Mindestlohn und Gerechtigkeit

Mindestlohn und Gerechtigkeit

Akzeptanz eines gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland aus der Perspektive angrenzender ,Mehrv­erdienender‘

Nach jahrelangen gesellschaftlichen und wirtschaftspolitischen Debatten wurde Ende 2013 im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD auch in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn beschlossen und zum 01.01.2015 eingeführt. Obwohl viele Ökonomen vor dramatischen Arbeitsplatzverlusten von bis zu einer Million warnten, erfuhr ein gesetzlicher Mindestlohn im Vorfeld [...]



nach oben

Regisseure fordern Reform der Berlinale

tagesschau.de | 24.11.2017 12:43

» Einflussreiche deutsche Regisseure verlangen eine Neuausrichtung der Berlinale. Es müsse programmatisch erneuert werden, heißt es in einer Erklärung. Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem Fatih Akin, Maren Ade und Volker Schlöndorff. «


Forschungsarbeit: Kriegsheld – Kinoheld. Günther Prien als Beispiel heroischer Männlichkeit in NS-Staat und früher Bundesrepublik

Kriegsheld – Kinoheld. Günther Prien als Beispiel heroischer Männlichkeit in NS-Staat und früher Bundesrepublik

[...] Thomas Riederer zeichnet in seinem detailreichen und hervorragend recherchierten Buch [...] die Heldenverehrung Priens in der NS-Propaganda nach und zeigt, wie eine Fortführung des Prienmythos in der Bundesrepublik möglich war. Dabei verweist er nicht nur auf die Brüche in der Deutung der Person Priens, sondern vor allem auch auf die Kontinuitäten. [...]

zukunft-braucht-erinnerung.de, 13. Juli 2017



nach oben

Klage gegen Kohleabbau im Hambacher Forst abgewiesen

tagesschau.de | 24.11.2017 11:15

» Das Verwaltungsgericht Köln hat eine Klage gegen den Braunkohle-Tagebau Hambach in erster Instanz abgewiesen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz wollte die Fortführung des Tagebaus stoppen sowie weitere anstehende Rodungen im Hambacher Wald verhindern. «


Doktorarbeit: Die Entstehung und Entwicklung des Bankenplatzes Düsseldorf

Die Entstehung und Entwicklung des Bankenplatzes Düsseldorf

Von Beginn der Industria­lisierung bis zur Ent­industriali­sierung (1850 – 1961)

Das Werk ist die erstmalige explizite geschichtliche Aufarbeitung der Entstehung und Entwicklung des Bankenplatzes Düsseldorf. Damit soll eine bestehende Lücke der historischen Betrachtung der regionalen Banken­plätze Deutschlands geschlossen werden. Der Bankenplatz Düsseldorf unterscheidet sich zu den anderen großen Bankenplätzen wie Berlin, Hamburg oder München [...]



nach oben

Black Friday: Die Händler schaden sich selbst

handelsblatt.com | 24.11.2017 11:07

» Nach dem Tod des klassischen Schlussverkaufs hat der Black Friday die Funktion der Prozente-Jagd eingenommen. Immer mehr Händler mischen mit. «


Doktorarbeit: Die wettbewerbs­rechtliche Zulässigkeit befristeter Rabatt- und Angebotsaktionen unter Berücksichtigung wirtschafts­wissen­schaftlicher Erkenntnisse

Die wettbewerbs­rechtliche Zulässigkeit befristeter Rabatt- und Angebotsaktionen unter Berücksichtigung wirtschafts­wissen­schaftlicher Erkenntnisse

Der Autor befasst sich mit der wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeit von an Verbraucher gerichteten, zeitlich eng befristeten Rabatt- und Angebotsaktionen, wie sie im Einzelhandel häufiger vorkommen. Er setzt sich hierbei schwerpunktmäßig mit zwei Fragen auseinander: Zum einen wird der Frage nachgegangen, nach welchem Tatbestand des Ende 2015 novellierten UWG sich eine [...]


Dissertation: Kundenbeziehungs­management im stationären Einzelhandel

Kundenbeziehungs­management im stationären Einzelhandel



nach oben

Ifo-Index klettert im November auf Rekordhoch

tagesschau.de | 24.11.2017 10:39

» Die Stimmung in deutschen Firmen ist trotz der unsicheren Regierungsbildung so gut wie noch nie. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im November auf den Rekordwert von 117,5 Zählern. Vor allem die Zukunftsperspektiven sorgen für Optimismus. «


Dissertation: Die Wirkung von Handlungen der Europäischen Zentralbank auf den Aktienmarkt im Euroraum und der Einfluss der Stimmung

Die Wirkung von Handlungen der Europäischen Zentralbank auf den Aktienmarkt im Euroraum und der Einfluss der Stimmung

Von Zentralbanken geht ein starker Einfluss auf Aktienmärkte aus. Hierbei ist ein gegenläufiger Zusammenhang bekannt: Sinkt das Zinsniveau unerwartet, steigen die Aktienkurse und umgekehrt. In Krisenzeiten hat sich jedoch gezeigt, dass dieser Zusammenhang so verändert werden kann, dass unerwartet sinkende Zinsen zu sinkenden Aktienkursen führen und umgekehrt. Als [...]



nach oben

Wehe, wenn die Bitcoin-Blase platzt

tagesschau.de | 24.11.2017 06:46

» Die Angst der Anleger davor, den nächsten Anstieg zu verpassen, treibt den Bitcoin-Kurs in immer luftigere Höhen. Der Hype um die Kryptowährung ist eine Blase, wie sie im Lehrbuch steht. Die Geschichte lehrt: Das kann nicht gut enden. «


Forschungsarbeit: Bitcoins as Legal Tender

Bitcoins as Legal Tender

An Evaluation from an Economic Perspective

– in englischer Sprache –

Until today Bitcoins are enjoying increasing popularity in the media and in reality. They are not regulated and only exist virtually. The maximum amount of Bitcoins in circulation is defined from the outset, so these Bitcoins are (in theory) inflation-proof. The exclusively digital nature of Bitcoins makes them divisible, so the restriction on the amount of coins in [...]



nach oben

Video einer Sklavenauktion in Libyen löst Empörung aus

tagesschau.de | 24.11.2017 08:10

» Das Video einer mutmaßlichen Sklavenauktion in Libyen hat in mehreren afrikanischen Staaten für Empörung gesorgt. Einige westafrikanische Länder beriefen ihre Botschafter aus Tripolis ab. Und auch das Verhältnis zur EU könnte leiden.  «


Doktorarbeit: Die Beziehungen der Europäischen Union mit den sogenannten AKP-Staaten

Die Beziehungen der Europäischen Union mit den sogenannten AKP-Staaten

Eine theoretische und empirische Analyse von vier Jahrzehnten privilegierter wirtschafts- und entwicklungs­politischer Kooperation

Zwischen der EU und zahlreichen Staaten Afrikas, der Karibik und des pazifischen Raums (AKP-Staaten) besteht seit Jahrzehnten eine privilegierte wirtschafts- und entwicklungspolitische Partnerschaft. Diese stellt ein wirkliches Novum in den Nord-Süd-Beziehungen dar und ist durch eine besondere Vielfalt an entwicklungspolitischen Kooperationsfeldern gekennzeichnet. [...]


Forschungsarbeit: Die Multikausalität moderner Sklaverei

Die Multikausalität moderner Sklaverei

Ein theoretischer und empirischer Diskurs anhand ausgewählter Fallbeispiele

[...] Ihr gelingt es jedoch, einen guten Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen, die Begriffsdefinitionen und die Schätzungen zum globalen Ausmaß zu geben. Positiv hervorzuheben ist zudem ihr Ansatz, [...]

Polizei-Newsletter, Juni 2014


nach oben