Literatur zu aktuellen Ereignissen


Wahlbeeinflussung?: Deutschland weist Angriffe des
polnischen Präsidenten zurück

faz.net | 06.07.2020 14:51

» Polens Präsident Andrzej Duda wirft den Deutschen Einmischung in den Wahlkampf vor. Die Bundesregierung sagt, sie kann den Vorwurf nicht nachvollziehen. «


Dissertation: Rechtliche Rahmenbedingungen und Optionen grenzüberschreitender Zusammenarbeit deutscher und polnischer Medienhäuser im digitalen Zeitalter

Rechtliche Rahmenbedingungen und Optionen grenzüberschreitender Zusammenarbeit deutscher und polnischer Medienhäuser im digitalen Zeitalter

am Beispiel der Region Ost-Mecklenburg-Vorpommern und der Region Stettin (ehemalige Wojewodschaft Stettin)

Schriften zum Medienrecht

[... Die Schrift] stellt die medienökonomischen Zusammenhänge umsichtig dar und besticht durch die sorgfältige Erarbeitung interessanter rechtstatsächlicher Fakten zur deutschen [...] wie zur polnischen [...] Medienlandschaft. Zugleich erschließt die Arbeit wichtige Gebiete des polnischen Rechts, die für das deutsche Schrifttum bislang in dieser Form nicht zugänglich waren. Dies [...]

Axel Beater, in:
Neue Justiz, NJ 10/2017

Doktorarbeit: The British Council and Poland in the 1940s – Cultural Propaganda

The British Council and Poland in the 1940s –
Cultural Propaganda

Schriften zur Geschichtsforschung des 20. Jahrhunderts



nach oben
Trennlinie

"Ocean Viking" erreicht mit 180 Migranten Hafen
vor Sizilien

faz.net | 06.07.2020 14:34

» Mehrere Tage mussten die aus dem Mittelmeer geretteten Migranten auf einem Schiff ausharren. Jetzt dürfen sie es verlassen – müssen aber zunächst auf eine andere Fähre gehen. «


Dissertation: Kommunale Strategien zur Unterbringung von Flüchtlingen als Beitrag zur Wiedernutzung von Leerstand

Kommunale Strategien zur Unterbringung von Flüchtlingen als Beitrag zur Wiedernutzung von Leerstand

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Zum Höhepunkt der Flüchtlingsströme im Jahr 2015 kamen über eine Million Asylbewerber nach Deutschland. Innerhalb von sehr kurzer Zeit mussten Kommunen viele Unterkünfte für Geflüchtete zur Verfügung stellen. Das Forschungsinteresse galt den angewandten Strategien der Kommunen in der Wohnraumbeschaffung für Flüchtlinge sowie der Differenzierung regionaler [...]


Forschungsarbeit: Die (un)verzichtbare Nation? Politische Führung Deutschlands in der Europäischen Union am Beispiel der Flüchtlingskrise ab 2015

Die (un)verzichtbare Nation?
Politische Führung Deutschlands in der Europäischen Union am Beispiel der Flüchtlingskrise ab 2015

Chemnitzer Schriften zur europäischen und internationalen Politik

[...] In seinem gelungenen Buch beleuchtet Daniel Adler, wie solche Prozesse ablaufen. Dabei brilliert er nicht mit Insiderwissen, sondern analysiert nüchtern und akribisch die Dokumente. Er stellt sie in gesellschaftliche [...]

Norbert Hagemann, in:
WeltTrends, 159, Januar 2020, 28. Jg.


nach oben
Trennlinie

Lambrecht plädiert für Rassismus-Studie

tagesschau.de | 06.07.2020 14:17

» Justizministerin Lambrecht hat sich in der Debatte über eine mögliche Rassismus-Studie bei der Polizei gegen Innenminister Seehofer gestellt. Dessen Ministerium verteidigte die Entscheidung. «


Doktorarbeit: „Racial Profiling“: Eine rechtsvergleichende Untersuchung des Rassendiskriminierungsverbotes

„Racial Profiling“:
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des Rassendiskriminierungsverbotes

Die Verfassungsmäßigkeit der polizeilichen Kontrolle zwecks Verhinderung und Unterbindung von unerlaubter Einreise nach §22 I a BPolG am Maßstab des Art. 3 III S. 1 GG

Studien zur Rechtswissenschaft

Liegt eine vom deutschen Grundgesetz verbotene Diskriminierung vor, wenn Polizisten eine beliebige Person in einer öffentlichen Einrichtung, wie bspw. Bahnhof oder Flughafen, ohne einen an sie gerichteten konkreten Verdacht kontrollieren, und zwar aufgrund der „Hautfarbe“? Dass die sich aus solchen Polizeiarbeiten ergebenden Streitigkeiten in Deutschland seit einigen [...]


Forschungsarbeit: Soziale Arbeit im Spannungsfeld des Rassismus

Soziale Arbeit im Spannungsfeld des Rassismus

Erleben Migrantinnen Rassismus in der sozialarbeiterischen Beratung?

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis



nach oben
Trennlinie

Soziale Netzwerke: Gemeinsam gegen Hate Speech – EU-Kommission kritisiert deutschen Alleingang

handelsblatt.com | 06.07.2020 14:16

» Die EU-Justizminister beraten über ein einheitliches Vorgehen gegen Hass und Hetze im Netz. Deutschland verfolgt schon seit längerem einen eigenen Weg – zum Missfallen der EU-Kommission. «


Habilitationsschrift: Cyberbullying – Theoretische und empirische Analysen zur Konstruktklärung und Messmodellierung eines Gewaltphänomens

Cyberbullying –
Theoretische und empirische Analysen zur Konstruktklärung und Messmodellierung eines Gewaltphänomens

Schriften zur Sozialpsychologie

Das Phänomen Cybermobbing oder Cyberbullying, das etwa seit der Jahrtausendwende als neue Spielart der Gewalt unter Kindern und Jugendlichen zu beobachten ist, wurde inzwischen in zahlreichen nationalen und internationalen Studien untersucht. Dabei unterscheiden sich jedoch die Definitionen, Konzeptualisierungen und Messansätze von Cyberbullying über verschiedene Arbeiten [...]


Doktorarbeit: Der Tatbestand „Volksverhetzung“ im europäischen Vergleich

Der Tatbestand „Volksverhetzung“ im europäischen Vergleich

Zugleich ein Beitrag zur Frage der Verfassungsmäßigkeit des §130 Abs. 3 und 4 StGB

Studien zur Rechtswissenschaft



nach oben
Trennlinie

Kuciak-Mord: "Konnten uns nicht vorstellen, dass so etwas passieren kann"

faz.net | 06.07.2020 14:14

» Die neue Regierung der Slowakei verspricht Transparenz und eine Reform der Justiz. Im Interview spricht Außenminister Ivan Korčok über die Konsequenzen aus dem Mord am Journalisten Ján Kuciak, Migration und die Bedeutung der EU für sein Land. «


Forschungsarbeit: Christlich-demokratische Parteien in der Slowakei

Christlich-demokratische Parteien in der Slowakei

Eine neue Perspektive

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Seit dem Systemwechsel 1989 prägten mehre christlich-demokratische Gruppierungen die slowakische Parteienlandschaft. Trotz ähnlicher ideologischer Einstellungen waren sie aber nicht fähig, sich zusammenschließen und die christlich-demokratischen Ideen in einer gemeinsamen Volkspartei zu repräsentieren. Der Autor dieses Buches versucht herauszufinden, warum es in einem [...]


Forschungsarbeit: Kommunikationsstrategien der slowakischen Rechtsextremisten

Kommunikationsstrategien der slowakischen Rechtsextremisten

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft



nach oben
Trennlinie

China kritisiert US-Manöver im Südchinesischen Meer

tagesschau.de | 06.07.2020 14:00

» In unmittelbarer Nähe zu einem chinesischen Manöver im Südchinesischen Meer hat nun auch die US-Marine Militärübungen durchgeführt. Die Regierung in Peking spricht von einer Machtdemonstration. «


Forschungsarbeit: Vom Nordpol bis zum Südchinesischen Meer: Völkerrechtliche Lesarten maritimer Konflikte in China

Vom Nordpol bis zum Südchinesischen Meer:
Völkerrechtliche Lesarten maritimer Konflikte in China

Schriften zur internationalen Politik

Die Konflikte im Süd- und Ostchinesischen Meer und um die Arktis sind auch ein Streit über die völkerrechtliche Deutungshoheit internationaler Rechtsnormen. Wie lesen Wissenschaftler in China das internationale Seerechtsübereinkommen? Teilen chinesische Völkerrechtler die Position ihrer Regierung über „historische Rechte“ und zur Ungültigkeit des Haager [...]


Forschungsarbeit: China and the Law of the Sea

China and the Law of the Sea

China’s Artificial Islands in the South China Sea

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht



nach oben
Trennlinie

Regierung:
Griechen geben Premier Mitsotakis gute Noten

handelsblatt.com | 06.07.2020 13:49

» Ein Jahr nach seinem Amtsantritt sitzt Kyriakos Mitsotakis fester denn je im Sattel. Aber die nächsten Monate könnten noch schwierig werden. «


Dissertation: Das Image Deutschlands in der griechischen Presse im Zeitraum 2001–2013

Das Image Deutschlands in der griechischen Presse im Zeitraum 2001–2013

Eine diskurslinguistische korpusorientierte Analyse

Schriften zur Medienwissenschaft

Seit 2010 und dem Beginn der Finanzkrise in Griechenland stellen viele griechische Zeitungen Deutschland und seine Rolle in der Bekämpfung der Krise negativ dar und ziehen Verbindungen zum Zweiten Weltkrieg.

Aus Anlass der Finanzkrise, der Rolle Deutschlands und der Haltung der griechischen Presse tauchen viele Fragen auf: Welches war das Image [...]



nach oben
Trennlinie

Cum-Ex: Top-Kanzlei Clifford Chance steckt im Sog des Steuerskandals

handelsblatt.com | 06.07.2020 13:23

» Anwälte aus Spitzenkanzleien zählen im Steuerskandal um Cum-Ex-Geschäfte zu den Beschuldigten. Dem Steuerchef von Clifford Chance wird sogar Strafvereitelung vorgeworfen. «


Dissertation: Das Erstellen der Steuererklärung durch Steuerberater als Beihilfe zur Steuerhinterziehung des Mandanten

Das Erstellen der Steuererklärung durch Steuerberater als Beihilfe zur Steuerhinterziehung des Mandanten

Zum Einfluss des Vertrauensverhältnisses zwischen Steuerberater und Mandant auf das Strafbarkeitsrisiko des Steuerberaters

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Tätigkeit des Steuerberaters stellt einen wesentlichen Bestandteil der Steuerrechtspflege dar. Sie ist von elementarer Bedeutung, um Waffengleichheit zwischen dem Steuerpflichtigen und den Finanzbehörden zu schaffen. Grundlage des Mandats bildet dabei das Vertrauensverhältnis zwischen dem Steuerberater und dem Mandanten. Um effektive Steuerrechtsberatung zu [...]



nach oben
Trennlinie

SPD-Chefin Esken in Calw:
"Ob das KSK erhalten bleiben kann, ist fraglich"

faz.net | 06.07.2020 13:13

» Die SPD-Bundesvorsitzende sieht weiterhin Bedarf für eine Spezialeinheit. Aber sie stellt die jetzige Struktur in Frage. Einer Wiedereinführung der Wehrpflicht erteilt sie eine Absage. «


Dissertation: Politische Entscheidungsfindung: Das Spiel mit der Wehrpflicht

Politische Entscheidungsfindung:
Das Spiel mit der Wehrpflicht

Die Rationalität politischen Handelns

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Die Wehrpflicht in der Bundesrepublik Deutschland wurde zum 01.07.2011 ausgesetzt. Eine weitreichende Entscheidung, die eine der größten Bundeswehrreformen zur Folge hat.

Zahlreiche Arbeiten, Publikationen und Schriften beschäftigen sich mit dem Thema der Wehrpflicht im Zusammenhang mit einer Wehrpflichtarmee oder einer Freiwilligenarmee. Der [...]


nach oben