Literatur zu aktuellen Ereignissen


Gegen die Opposition:
Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz

faz.net | 15.11.2019 12:28

» Die Koalition hat ihre Mehrheit im Bundestag genutzt, das von der Regierung vorgelegte Klimaschutzpaket zu verabschieden. Umweltministerin Schulze zeigte sich erfreut: Endlich werde Klimaschutz gesetzlich verankert. «


Doktorarbeit: Klimaschutz durch Raumordnungsrecht

Klimaschutz durch Raumordnungsrecht

Mitigationsplanung für den Ausbau der Windenergie an Land

Schriften zum Energierecht

Im Bereich der raumordnerischen Klimaschutzplanung besteht eine erhebliche rechtswissenschaftliche Forschungslücke. Der Klimawandel hat eine überörtliche Bedeutsamkeit und stellt daher für alle Ebenen der Raumplanung eine Herausforderung dar. Dabei ist eine Weiterentwicklung des Raumordnungsgesetzes im Hinblick auf die Belange des Klimaschutzes dringend erforderlich. Die [...]


Dissertation: Carsharing im öffentlichen Verkehrsraum

Carsharing im öffentlichen Verkehrsraum

Studien zur Rechtswissenschaft

[...] Wer sich in diesem Rahmen schon Mal mit dem Thema der Erforderlichkeit eines rechtlichen Instruments, einem bestimmten Unternehmen öffentliche Verkehrsflächen zur exklusiven Nutzung zur Verfügung zu stellen, auseinandergesetzt [...]

Daphne Frankl-Templ, in:
Zeitschrift für Verkehrsrecht, ZVR 10/2019


nach oben
Trennlinie

Amoklauf in Kalifornien:
"Schüler können sich nicht sicher fühlen"

tagesschau.de | 15.11.2019 09:51

» Nach dem Amoklauf im kalifornischen Santa Clarita gibt es erneut Forderungen nach schärferen Waffengesetzen in den USA. Ein 16-Jähriger hatte zwei Mitschüler erschossen und dann versucht, sich selbst zu töten. «


Doktorarbeit: Drohungen junger Täter mit einem Amoklauf – eine kriminologische Analyse zur Beurteilung von Gefahrenlagen

Drohungen junger Täter mit einem Amoklauf –
eine kriminologische Analyse zur Beurteilung von Gefahrenlagen

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Auch wenn es sich bei sogenannten Amoktaten durch junge Täter um ein äußerst seltenes Phänomen handelt, ziehen derartige Taten regelmäßig das Interesse einer breiten Öffentlichkeit auf sich. Gerade nach vollzogenen Taten treten gehäuft Taten sog. Trittbrettfahrer auf. Diese stellen nicht selten Schulen und Ermittlungsbehörden vor das schwierige Problem der [...]


Doktorarbeit: Aktuelle Probleme des Waffengesetzes

Aktuelle Probleme des Waffengesetzes

Verfassungs-, verwaltungs- und waffenrechtliche Fragestellungen unter besonderer Berücksichtigung der Gesetzesreform vom 25. Juli 2009

Studien zur Rechtswissenschaft

[...] Zusammenfassend ist die Arbeit von Heil vor allem ein schöner Beitrag zur waffenrechtlichen Aufbewahrungskontrolle, deren verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen gut nachvollziehbar analysiert und bewertet werden. [...]

Florian Albrecht, in:
Zeitschrift für Verwaltungsrecht Online, ZVR-Online Dok. Nr. 4/2019


nach oben
Trennlinie

Raserprozess:
21-Jähriger zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

tagesschau.de | 15.11.2019 12:26

» Nach einem Raser-Unfall mit zwei Toten in Stuttgart ist ein junger Mann zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Das Landgericht sprach den 21-Jährigen wegen verbotenen Autorennens mit Todesfolge schuldig - nicht aber wegen Mordes. «


Doktorarbeit: Kriminalpolitische Forderung nach einer Reformierung des Jugendstrafrechts

Kriminalpolitische Forderung nach einer Reformierung des Jugendstrafrechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Autorin stößt mit Ihrer Dissertation „Kriminalpolitische Forderung nach einer Reformierung des Jugendstrafrechts“ eine Reformbewegung an, die eine komplette Überarbeitung des JGG beinhaltet. Seit der Einführung des JGG gab es bis jetzt noch keine grundlegende Überarbeitung des Jugendstrafrechts. Durchaus kritisch beleuchtet die Autorin dabei das Sanktionssystem und [...]


Doktorarbeit: Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender

Art und Schwere von Gewaltdelikten Jugendlicher und Heranwachsender

Eine vergleichende Aktenanalyse von Strafverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart aus den Jahren 2007 und 2011

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention



nach oben
Trennlinie

Test auch in Deutschland: Instagram verzichtet auf Likes

tagesschau.de | 15.11.2019 12:02

» Für viele sind sie die eigentliche Währung auf Instagram: Die "Likes" unter einem Posting. Je mehr "Likes", desto beliebter - so die Vorstellung. Diese Zahlen werden testweise in Deutschland nicht mehr zu sehen sein. «


Dissertation: Influencer Marketing

Influencer Marketing

Zur Wirkung der Glaubwürdigkeit auf die Marke

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Klassische Werbeformate im Internet stoßen zunehmen an ihre Grenzen: Immer mehr Konsumenten lehnen diese ab, blocken sie oder entwickeln im Laufe der Zeit sogar eine Blindheit für Marken- und Produktbewerbungen online. Dem gegenüber steht die zunehmende Nutzung sozialer Medien, mit denen sich vor allem jüngere Zielgruppen häufig und intensiv auseinandersetzen. Diese Trends [...]


Dissertation: Gewalt im Netz

Gewalt im Netz

Studien über Risikofaktoren von Cyberbullying, Cybergrooming und Poly-Cyberviktimisierung unter Jugendlichen aus vier Ländern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung



nach oben
Trennlinie

"Govtech Summit": Totale Überwachung oder Demokratie: Wohin die Digitalisierung des Staats führt

handelsblatt.com | 15.11.2019 11:52

» Im Mittelpunkt des "Govtech Summit" in Paris steht die digitale Datenerfassung durch Behörden. Dabei geht es um Steuererklärungen – aber auch Gesichtserkennung. «


Sammelband: Stand und Perspektiven der Digitalisierung von Kirchenverwaltungen

Stand und Perspektiven der Digitalisierung von Kirchenverwaltungen

Schriften zum digitalen Verwaltungsmanagement

Seit einigen Jahren prägt der Begriff „Digitalisierung“ die Diskussionen um Modernisierung von Gesellschaft, Verwaltung und Wirtschaft. Der kirchliche Sektor fand dabei bislang wenig Beachtung, obwohl die evangelische und katholische Kirche in Deutschland einen enormen gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Faktor darstellen. Entsprechende Wirkungen kann die [...]


Doktorarbeit: Der behördliche Datenschutzbeauftragte

Der behördliche Datenschutzbeauftragte

Eine Analyse rechtlicher Probleme in der Konzeption des behördlichen Datenschutzbeauftragten unter Berücksichtigung der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

[...] Insgesamt kann die Lektüre jedem, der sich für die Institution des behördlichen Datenschutzbeauftragten interessiert, ohne weiteres empfohlen werden.

Eugen Ehmann, in:
Zeitschrift für Datenschutz, ZD 2/2015


nach oben
Trennlinie

Nach Streit um Syrieneinsatz: Türkische Autolobby macht Druck auf VW wegen Bau des neuen Passat-Werks

handelsblatt.com | 15.11.2019 11:45

» Wegen des Syrieneinsatzes will der mächtige VW-Betriebsrat den Bau eines Werkes in der Türkei blockieren. Die türkische Autoindustrie will sich damit nicht abfinden. «


Tagungsband: Compliance von TTIP bis OFAC

Compliance von TTIP bis OFAC

Konvergenzen und Konflikte zwischen verschiedenen Jurisdiktionen im internationalen Wirtschaftsrecht unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts

Schriften zum Internationalen Wirtschaftsrecht

In diesem Tagungsband werden öffentlichkeitswirksame Compliance-Sachverhalte aus jüngerer Zeit mit Bezug zum internationalen Wirtschaftsrecht analysiert und bewertet. Auch wenn es sich dabei nicht immer um klassisches internationales Wirtschaftsrecht handelt, sondern auch um die extraterritoriale Anwendung US-amerikanischen Rechtes, bleibt doch der kontextuale Zusammenhang [...]


Dissertation: Vermeidung der Unternehmensmitbestimmung

Vermeidung der Unternehmensmitbestimmung

Gestaltungsmöglichkeiten und Grenzen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht



nach oben
Trennlinie

Anerkennung als Hauptstadt:
Färöer-Inseln wollen Botschaft in Jerusalem

faz.net | 15.11.2019 11:29

» "Die Färöer-Inseln lieben Israel", sagt der Außenminister der Inseln. Damit folgen die zwar zu Dänemark gehörenden, aber weitgehend autonomen Inseln nicht der Politik der EU. «


Dissertation: Europeanized Separatism and Micro-Nations

Europeanized Separatism and Micro-Nations

Secession to gain full EU-Membership?
An Analysis of the Isle of Man and the Faroe Islands

Schriften zur Europapolitik

Viele Autoren haben sich schon mit dem Einfluss der europäischen Ebene auf nationale oder regionale Bereiche innerhalb der EU beschäftigt. Wenige allerdings mit der Europäisierung von Gebieten außerhalb der EU. Literatur mit Schwerpunkt der europäischen Beeinflussung der Identität einer Gemeinschaft außerhalb des EU-Gebiet bzw. des Einflusses auf deren Separatismus ist [...]



nach oben
Trennlinie

Nahost: Das Viereck der Macht

tagesschau.de | 15.11.2019 11:20

» Zwei Tage dauerten die Kämpfe zwischen Israel und der Palästinenser-Miliz Islamischer Dschihad im Gazastreifen. Die Hamas und die Fatah hielten sich aus dem Konflikt heraus.  «


Doktorarbeit: Zur Frage der völkerrechtlichen Zulässigkeit der gezielten Tötung von palästinensischen Terroristen durch den Staat Israel

Zur Frage der völkerrechtlichen Zulässigkeit der gezielten Tötung von palästinensischen Terroristen durch den Staat Israel

Hintergründe und Rezension des Urteils HCJ 769/02

Studien zum Völker- und Europarecht

Der Nahost-Konflikt und die in diesem Zusammenhang seitens Israels durchgeführten „gezielten Tötungen“ von Mitgliedern palästinensischer Terrororganisationen sind seit Jahren fortlaufend Gegenstand internationaler Medienberichten und von ungebrochener Aktualität. Seit November 2000 bekennt sich Israel offiziell zur Politik der gezielten Tötungen, über deren rechtliche [...]



nach oben
Trennlinie

Chile plant Abstimmung über neue Verfassung

tagesschau.de | 15.11.2019 09:59

» Seit Wochen wird Chile von schweren Unruhen erschüttert. Nun haben sich Regierung und Opposition auf den Weg zu einer neuen Verfassung geeinigt. Damit könnten auch zentrale Forderungen der Demonstranten erfüllt werden. «


Doktorarbeit: Gottes Recht und Teufels Staatsauffassung

Gottes Recht und Teufels Staatsauffassung

José Victorino Lastarria (1817–1888). Eine rezeptionsgeschichtliche Studie über die Auswirkungen der deutschen Naturrechtslehre am Beispiel des Krausismo im Chile des 19. Jahrhunderts

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Krausismo scheint in den deutschen philosophischen Kreisen des 20. Jhs. ein Fremdwort zu sein. Dennoch treffen wir in den spanischsprachigen liberalen Freimaurerkeisen der zweiten Hälfte des 19. Jh. eine Bewegung, die sich der Restauration entgegenstellte und dabei ihre wichtigsten Prinzipien aus dem System des deutschen Privatdozenten Karl Christian Friedrich Krause [...]


Doktorarbeit: Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Zulässigkeit von staatlichen Eingriffen

Schriften zum Energierecht



nach oben
Trennlinie

Agentenaustausch:
Litauens Präsident begnadigt russische Spione

faz.net | 15.11.2019 09:49

» Litauens Präsident hat mit einem Dekret zwei Russen aus der Haft entlassen, die wegen Spionage verurteilt waren. Damit gibt es möglicherweise einen Gefangenenaustausch, von dem auch ein Norweger profitieren könnte. «


Dissertation: Wege zum landwirtschaftlichen Privateigentum

Wege zum landwirtschaftlichen Privateigentum

Versuche zur Überwindung des Sozialismus in Russland, Polen, Litauen und China

Studien zum Zivilrecht

Das vergangene Jahrhundert war stark vom Kampf zwischen Kapitalismus und Sozialismus geprägt. Für Sozialismus ist die Nationalisierung der Produktionsmittel die elementare Frage, davon die Nationalisierung des Bodens die Kernfrage. Diese Frage wurde durch Oktoberrevolution gelöst. Sozialismus siegte vorübergehend. Die Wende im Jahr 1989 beendet diesen Kampf, Kapitalismus [...]


Sammelband: Preußens Litauer: Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit

Preußens Litauer:
Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit

Schriften zur Kulturwissenschaft

[...] hat der Band einen Wert, der weit über die Erforschung der ehemaligen preußisch-litauischen Region und deren Bewohner herausgeht, deren Spuren sich heute im Wesentlichen, nach dem Verbot des Litauischen in der NS-Zeit und [...]

Ruth Leiserowitz, in:
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung, ZfO 68 (2019) 2


nach oben
Trennlinie

Bundestag:
Grünes Licht für Deckelung von Managergehältern

handelsblatt.com | 15.11.2019 09:32

» Der Bundestag bringt die Begrenzung von Managergehältern auf den Weg. Die Opposition lehnte das Gesetz der Großen Koalition geschlossen ab. «


Doktorarbeit: Argumentative Muster in der Plagiatsaffäre Guttenberg und den Debatten um Einkommensgerechtigkeit

Argumentative Muster in der Plagiatsaffäre Guttenberg und den Debatten um Einkommensgerechtigkeit

Eine diskurslinguistische Medienanalyse

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Mag der Diskurs um seine Doktorarbeit für Karl-Theodor zu Guttenberg selbst bedauerlich gewesen sein – für die an „sprachlichen Formationen des Wissens“ (Felder 2009) interessierte Diskurslinguistik ist sie ein veritabler Glücksfall. Denn abstrahiert man in der Plagiatsaffäre Guttenberg (PG) einmal von der Person „KT“, dem vermeintlichen oder tatsächlichen [...]


Dissertation: Say on Pay – Die Kompetenz zur Festsetzung der Vorstandsvergütung in der Aktiengesellschaft

Say on Pay –
Die Kompetenz zur Festsetzung der Vorstandsvergütung in der Aktiengesellschaft

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht



nach oben
Trennlinie

Sotheby's und Christie's:
Monet, Picasso, Richter: Das haben die Top-Werke bei den New Yorker Abendauktionen erzielt

handelsblatt.com | 15.11.2019 11:00

» Werke des Impressionismus, der Moderne und der zeitgenössische Kunst fanden vor allem bei Bietern aus Asien und Russland Anklang. «


Dissertation: Preisentwicklung und Marketing im zeitgenössischen Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts von 2000 bis 2007

Preisentwicklung und Marketing im zeitgenössischen Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts von 2000 bis 2007

Schriften zur Kunstgeschichte

Warum erzielen zeitgenössische Künstler wie Damien Hirst oder Jeff Koons regelmäßig Rekordpreise am Kunstmarkt? Sind ihre Arbeiten so einzigartig? Oder können sie sich einfach nur gut vermarkten? Dieses Buch untersucht systematisch, welche Formen von Marketing im heutigen Kunstmarkt zum Einsatz kommen, und versucht gleichzeitig zu ergründen, welche Wirkungen verschiedene [...]


Dissertation: Kunst und Menschenrechte 1994–2012

Kunst und Menschenrechte 1994–2012

Der Beitrag von Künstlern und Kuratoren in der Auseinandersetzung um die Universalität der Menschenrechte

Schriften zur Kunstgeschichte


Forschungsarbeit: Kunst versus Kapital

Kunst versus Kapital

Zeitgenössische künstlerische Strategien der Kapitalismuskritik

Schriften zur Kunstgeschichte


nach oben