Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Literatur zu aktuellen Ereignissen


Frauke Petry kündigt AfD-Austritt an

tagesschau.de | 26.09.2017 12:57

» Die AfD-Bundesvorsitzende Petry wird aus ihrer Partei austreten. "Klar ist, dass dieser Schritt erfolgen wird", sagte sie in Dresden, allerdings ohne einen genauen Zeitpunkt zu nennen. Nach WDR-Informationen will auch Marcus Pretzell die AfD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag verlassen. «


Doktorarbeit: Parteifusionen und -abspaltungen

Parteifusionen und -abspaltungen

» Mit seiner Arbeit greift Philipp Neuhaus ein Thema auf, das – wiewohl praxisrelevant – in der Rechtswissenschaft bislang eher stiefmütterlich behandelt wurde. [...] Philipp Neuhaus führt mit der vorgelegten Dissertation [...] wesentliche Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit Parteifusionen und -abspaltungen stellen, durchdachten und praktikablen Lösungen zu. «

, Jg. 17 (2011)

 


nach oben

Konflikt mit USA:
Nordkorea verlegt Kampfjets an Ostküste

tagesschau.de | 26.09.2017 12:30

» Nordkorea und die USA lassen militärisch die Muskeln spielen: Nach der Entsendung mehrerer US-Kampfjets vor seine Küste hat Nordkorea offenbar Kampfflugzeuge an die Ostküste verlegt. China und Russland warnen vor einem Krieg. «


Forschungsarbeit: Soziologie des Konflikts

Soziologie des Konflikts

Eine Einführung

Was versteht man in der Soziologie unter Konflikt? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band, der zugleich als Einführungswerk in die Konfliktsoziologie konzipiert ist.

Die Einführung beginnt mit der Darstellung klassischer Begriffs­bildungslinien der Konfliktsoziologie (Marx, M. Weber, Simmel, Park/Burgess, Vierkandt, von Wiese). Daran [...]

 

Forschungsarbeit: Die Nuklearpolitik der „Schurkenstaaten“ nach dem Kalten Krieg

Die Nuklearpolitik der „Schurkenstaaten“ nach dem Kalten Krieg

 


nach oben

Trumps Drohungen werden nicht gelöscht

tagesschau.de | 26.09.2017 11:56

» Am Wochenende drohte Trump via Twitter Nordkorea zu zerstören. In der Folge wurde der Nachrichtendienst dafür kritisiert, derartige aggressive Tweets nicht zu löschen. Denn eigentlich dürfen Tweets weder Gewalt zeigen noch verherrlichen. Nun hat Twitter reagiert. «


Doktorarbeit: Die Bilanzierung von Web-2.0-Anwendungen

Die Bilanzierung von Web-2.0-Anwendungen

Das Aushängeschild für Unternehmen wie Facebook oder Twitter ist ihr Internetauftritt, in den sie jährlich Millionen investieren. Im Jahresabschluss werden diese Ausgaben jedoch meist sofort als Aufwand erfasst. Aus bilanzrechtlicher Sicht stellt sich die Frage, ob die mit der Erstellung von Internetauftritten in Zusammenhang stehenden Ausgaben zu Vermögensgegenständen [...]

 

Doktorarbeit: An Integrative and Holistic Understanding of Personal Online Reputation Management

An Integrative and Holistic Understanding of Personal Online Reputation Management

 


nach oben

Bundestagspräsident: Wird Schäuble weggelobt?

tagesschau.de | 26.09.2017 11:55

» Seit 45 Jahren ist er eine Konstante im Bundestag: Wolfgang Schäuble. Ob er einer möglichen Jamaika-Koalition weiter als Finanzminister angehört, ist unklar bis fraglich. Parteifreunde bringen ihn aber bereits für ein neues Amt ins Spiel. «


Dissertation: Asymmetrischer Finanz­föderalismus

Asymmetrischer Finanz­föderalismus

Eine verfassungs­vergleichende Untersuchung zu den Finanzkompetenzen dezentralisierter europäischer Staaten am Beispiel Spaniens und des Vereinigten Königreichs

 

Dissertation: Verfassungs­rechtliche Vorgaben für öffentliche Abgaben

Verfassungs­rechtliche Vorgaben für öffentliche Abgaben

Im Hinblick auf die Grundrechts­gewährleistung aus Art. 3, 12 und 14 GG und das grundgesetzliche Finanzwesen aus Art. 104 a ff. GG

 


nach oben

"Cumhuriyet"-Journalist vorerst wieder frei

tagesschau.de | 26.09.2017 10:37

» Nach elf Monaten Untersuchungshaft ist der renommierte türkische Journalist Kadri Gürsel vorerst wieder frei. Dem Mitarbeiter der Tageszeitung "Cumhuriyet" werden jedoch weiterhin Verbindungen zu terroristischen Gruppen vorgeworfen. «


Dissertation: Die Meinungsfreiheit in der türkischen Verfassung im Lichte der Meinungsfreiheit in der Europäischen Menschenrechtskonvention

Die Meinungsfreiheit in der türkischen Verfassung im Lichte der Meinungsfreiheit in der Europäischen Menschenrechtskonvention

Eine rechtsvergleichende Betrachtung

Die Meinungsfreiheit gehört zu einem der bedeutungsvollsten Grundrechte. Sie wird in einer Verfassung als ein gegen die Macht des Staates gerichtetes Grundrecht gewährleistet. Das Werk befasst sich mit dem Recht der Meinungsfreiheit in der Türkei und untersucht dabei ihre Konformität mit der Europäischen Konvention der Menschenrechte (EMRK). Als am 4. November 1950 die [...]

 

Forschungsarbeit: Die türkische Star Açik Görüs

Die türkische Star Açik Görüs

Ein offenes Forum für den freien Diskurs oder Parteiorgan der AKP?

» Die Pressefreiheit in der Türkei sei seit dem letzten Jahrzehnt deutlich eingeschränkt worden, um Macht und Herrschaft der Regierung zu stabilisieren – diese These untermauert Burak Gümüs mithilfe einer [...] «

, pw 04.12.2014

 


nach oben

Prozessbeginn gegen IS-Prediger Abu Walaa

tagesschau.de | 26.09.2017 12:05

» Gegen den Hildesheimer IS-Prediger Abu Walaa und vier weitere mutmaßliche Top-Islamisten beginnt heute vor dem Oberlandesgericht Celle der Prozess. Im Internet tritt der Iraker als "Sheikh ohne Gesicht" auf. Abu Walaa gilt als IS-Anwerber. «


Forschungsarbeit: Die religiöse Kompetenz muslimischer Schüler/innen im Kontext kompetenz­orientierter Paradigmen

Die religiöse Kompetenz muslimischer Schüler/innen im Kontext kompetenz­orientierter Paradigmen

Eine empirische Studie und reaktive Handlungsoptionen

Während das Thema „Radikalisierung“ immer rätselhafter wird und die kontroversen Debatten darüber von Relativierung über Verschleierung bis Islamfeindlichkeit reichen, konkretisiert dieses Buch die einzig vernünftige und nachhaltige Lösung gegen jegliche Art von geistiger Manipulation und erhebt die kompetenzorientierte islamische religiöse Bildung zum [...]

 

Forschungsarbeit: Konversion zum Islam innerhalb Deutschlands

Konversion zum Islam innerhalb Deutschlands

Unter besonderer Berücksichtigung verfassungs­rechtlicher Fragen

» Salafisten nicht beobachten bis es zu spät ist. «

, 12.01.2017

 


nach oben

Alternativer Nobelpreis:
Drei Preisträger mit ähnlicher Mission

tagesschau.de | 26.09.2017 09:00

» Der Alternative Nobelpreis wird in diesem Jahr dreigeteilt: Geehrt werden ein Anwalt, eine Journalistin und eine Aktivistin. In unterschiedlichen Ländern finden sie "praktische Lösungen für globale Probleme", urteilt das Komitee.  «


Doktorarbeit: Social Business, Ethics, and Responsibility of Leadership

Social Business, Ethics, and Responsibility of Leadership

Die Institutionen und Organisationen des Kapitalismus im Wandel hin zur Benefit Corporation

Im Wirtschaftssystem des 21. Jahrhunderts findet ein sukzessiver Wandel statt. Vor allem die Gesellschaft fordert, dass Unternehmen den Fokus nicht mehr nur auf das einseitige Gewinnstreben legen, sondern sich auf eine Ökonomie besinnen, welche die Gesellschaft und die Umwelt miteinbezieht. Dementsprechend ist es für das Management von Unternehmen immer mehr von [...]

 


nach oben

Quotenflüchtlinge in Osteuropa: "Ich will wie sie sein"

tagesschau.de | 26.09.2017 05:32

» Heute läuft das Umverteilungsprogramm von Flüchtlingen aus Italien und Griechenland aus. Mehrere Länder haben die Beteiligung verweigert, Tschechien und die Slowakei nur pro forma ein paar Menschen aufgenommen. Sie spüren nun die Ablehnung der Bevölkerung. «


Forschungsarbeit: Der Schutz von Minderheiten in Ungarn nach dem Nationalitäten­gesetz von 2011

Der Schutz von Minderheiten in Ungarn nach dem Nationalitäten­gesetz von 2011

Während Ungarn derzeit vor allem wegen seiner restriktiven Ein­wanderungs- und Flüchtlingspolitik und wegen systematischer Einschränkungen von Grundrechten und -freiheiten europaweit kritisiert wird, nimmt das Land in Sachen Minderheitenschutz innerhalb der EU nach wie vor eine führende Position ein. Als ein Land, das auf seinem Staatsgebiet zahlreiche Minderheiten [...]

 

Doktorarbeit: FRONTEX – Ohne Kontrolle zur europäischen Grenzschutz­truppe?

FRONTEX – Ohne Kontrolle zur europäischen Grenzschutz­truppe?

Demokratische Kontrolle der Agentur FRONTEX

 


nach oben

Trumps Gesundheitsreform vor dem Scheitern

tagesschau.de | 26.09.2017 09:06

» US-Präsident Trump hat beim Versuch, die Gesundheitsreform von Obama rückgängig zu machen, einen neuen Rückschlag erlitten. Eine dritte Senatorin der Republikaner kündigte an, ihn nicht zu unterstützen. Während einer Anhörung gab es Proteste, gegen die Polizisten einschritten. «


Doktorarbeit: Markt und Staat im Gesundheitswesen

Markt und Staat im Gesundheitswesen

Eine Systemanalyse am Beispiel von Deutschland, den USA und dem Vereinigten Königreich

Dem Gesundheitssektor wird in der Wirtschaftspolitik regelmäßig eine Sonderrolle zugewiesen. Auf diese Ausnahmestellung deutet bei einer international vergleichenden Betrachtung die staatliche Einflussnahme hin, welche selbst in ansonsten stark marktwirtschaftlich ausgerichteten Nationen beträchtlich ausfällt. Allerdings ist die konkrete Ausgestaltung des gewählten [...]

 


nach oben

Referendum der Kurden: Feiern ohne Furcht

tagesschau.de | 26.09.2017 04:20

» Bis spät in die Nacht wurde gefeiert in der kurdischen Stadt Erbil - das Referendum zur Unabhängigkeit gilt als Erfolg, die Wahlbeteiligung soll hoch gewesen sein und ein "Ja" so gut wie sicher. Eine Unabhängigkeitserklärung ist jetzt dennoch nicht zu erwarten. Von Björn Blaschke. «


Forschungsarbeit: A Handbook of the Minorities of Armenia

A Handbook of the Minorities of Armenia

A Sociocultural and Sociolinguistic Survey. In collaboration with Garnik Asatrian, Viktoria Arakelova, Vardan Voskanian, and others

- in englischer Sprache -

» [...] Parue en 2016, cette imposante étude ethnographique a mené à bien avec une équipe de chercheurs sur place une imposante étude de terrain auprès d’un échantillon d’Assyriens, de Biélorusses, de Géorgiens, de Grecs, de Juifs, de Polonais, de Russes, d’Ukrainiens et de Yézidis demeurés en Arménie après l’indépendance. Pour réaliser cette minutieuse enquête, une équipe [...] «

, Octobre 2017

 

Doktorarbeit: Der Rechtsstatus der Kurden im Osmanischen Reich und in der modernen Türkei

Der Rechtsstatus der Kurden im Osmanischen Reich und in der modernen Türkei

Der Kurdenkonflikt, seine Entstehung und völkerrechtliche Lösung

» Der Kurdenkonflikt zeigt exemplarisch die Behandlung von Minderheiten durch den türkischen Staat. Ihre Stellung in der modernen Türkei erläutert der Autor detailliert. «

, 30.12.2002

 

nach oben

Historische Ereignisse

Vor 202 Jahren:

26. September 1815

"Heilige Allianz" zwischen Russland, Österreich und Preußen

Doktorarbeit: Zum russischen Spracheinfluss in Bildung und Literatur in Livland im 19. Jahrhundert

Zum russischen Spracheinfluss in Bildung und Literatur in Livland im 19. Jahrhundert


Über 200 Jahre lang stand Livland unter russischer Herrschaft. Mit der Kapitulation Rigas im Jahre 1710 – noch während des Großen Nordischen Krieges (1700–1721) – fiel Livland, das 1629 in schwedischen Besitz gelangt war, [...]

25. September 1990

UNO-Sanktionen
gegen Irak

Doktorarbeit: Zwangs­maßnahmen des Sicherheits­rates bei völker­rechts­konformem Staatenverhalten?

Zwangs­maßnahmen des Sicherheits­rates bei völker­rechts­konformem Staatenverhalten?


» [...] Ihre Überlegung dabei ist so einfach wie eingängig: Müssen Völkerrechtsverletzungen vorliegen, damit der UN-Sicherheitsrat nach Maßgabe der Charta tätig werden und geeignete Zwangsmaßnahmen [...] «

, 28.08.2014

24. September 1995

Interimsabkommens zu Westjordanland und Gazastreifen zwischen Israel und PLO

Dissertation: Zur Frage der völkerrechtlichen Zulässigkeit der gezielten Tötung von palästinensischen Terroristen durch den Staat Israel

Zur Frage der völkerrechtlichen Zulässigkeit der gezielten Tötung von palästinensischen Terroristen durch den Staat Israel

Hintergründe und Rezension des Urteils HCJ 769/02

Der Nahost-Konflikt und die in diesem Zusammenhang seitens Israels durchgeführten „gezielten Tötungen“ von Mitgliedern palästinensischer Terrororganisationen sind seit Jahren fortlaufend Gegenstand internationaler [...]

23. September 1887

Wilhelm Hoegner geboren

dokumentarische Arbeit: Neubeginn nach dem Dritten Reich – Die Wiederaufnahme wissen­schaft­lichen Arbeitens an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Neubeginn nach dem Dritten Reich – Die Wiederaufnahme wissen­schaft­lichen Arbeitens an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Tagebuch­aufzeichnungen des Altphilologen Albert Rehm 1945 bis 1946

» Der Herausgeber stellt nun die bisher in privater Hand befindlichen und somit nicht allgemein zugänglichen Aufzeichnungen [...] mit [...] «

, Jg. 73 (2010), H. 3

22. September 1927

Herwig Blankertz geboren

Sammelband: Kritische Erziehungswissenschaft

Kritische Erziehungswissenschaft

Historische und systematische Rekonstruktionen eines verdrängten Paradigmas

In den 1960er Jahren trugen die Bemühungen der ‘Frankfurter Schule‘, insbesondere die von Theodor W. Adorno und Max Horkheimer, aber auch die des ‘frühen‘ Jürgen Habermas Früchte, in Westdeutschland [...]

21. September 1457

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gegründet

Forschungsarbeit: Kaufleute – Abenteurer – Sammler

Kaufleute – Abenteurer – Sammler

Die Brüder Carl Friedrich und Carl Wilhelm Rosset und die ethnographische Wissensproduktion in Freiburg, 1867–1895

» [...] Von einem Inventarisierungsprojekt ausgehend, gelang es der Autorin nicht nur, [...] «

, 134. Jahrbuch 2015

20. September 1972

Willy Brandt verliert das Vertrauen

Doktorarbeit: Auf Vertrauens­suche – Die Deutsch­land­politik der Regierung Brandt/Scheel in der bundes­republikanischen Öffentlichkeit 1969-1973

Auf Vertrauens­suche – Die Deutsch­land­politik der Regierung Brandt/Scheel in der bundes­republikanischen Öffentlichkeit 1969-1973


Im Spannungsfeld vom "Teufel im Osten" und "Imperialisten im Westen" bildeten die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR zwischen 1949 und 1989/90 eine große Herausforderung für die deutsche [...]