Werbung & Vertrieb

Neben unserer Zusammenarbeit mit dem Buchhandel (Groß- und Einzelhandel) bewerben wir laufend wissenschaftliche Fachbibliotheken und Institute in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusätzlich werden die meisten Professoren, Dozenten und Assistenten unserer Fachgebiete an den Hochschulen im deutschsprachigen Raum in unsere gezielte Direktwerbung für unsere Schriftenreihen und Titel einbezogen.

Alle Titel werden in unsere Fachverzeichnisse aufgenommen. Diese Verzeichnisse nutzen wir für Werbemaßnahmen. Die Anmeldung Ihres Buches beim Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), der Deutschen Nationalbibliographie und anderen Datenbanken wirkt sich ebenfalls verkaufsfördernd aus. Sollten Sie weitere erfolgversprechende Vorschläge für die Vermarktung Ihres Buches haben, stehen wir diesen aufgeschlossen gegenüber.

Neben einem jährlichen Gesamtkatalog versenden wir zweimal jährlich unser Frühjahrs- und Herbstprogramm mit aktuellen Neuerscheinungen, die von den wissenschaftlichen Fachbibliotheken, Archiven, Instituten, aber auch Rezensionsorganen in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Beschaffung von Literatur herangezogen werden. Hinzu kommt die direkte Werbung mit etwa 100.000 postalischen Mailings an Hochschullehrerinnen und -lehrer im deutschsprachigen Raum.

Auf Grundlage Ihrer Angaben erstellen wir auf Wunsch ein Werbeblatt zu Ihrem Buch. Es kann als erste Informationsquelle für Interessenten und Rezensenten dienen.



[weiter zum Rezensionswesen]

nach oben