Engagement im Bereich Sponsoring & Partnerschaften

socialnet

socialnet Logo

Durch unsere Partnerschaft mit socialnet unterstützen wir den führenden Internetrezensionsdienst für Sozialwesen und NonProfit-Management. Die socialnet Rezensionen tragen wesentlich zur Information über Fachveröffentlichungen bei und sind für Fachleute eine feste Anlaufstelle im Internet: Über 300.000 Besuche pro Monat belegen dies. Über 2.000 unabhängige ExpertInnen haben mittlerweile gut 12.000 Rezensionen veröffentlicht. Neben der Präsentation auf der socialnet-Website werden die Rezensionen auch über den socialnet Newsletter mit rund 12.500 Abonnenten wahrgenommen. Socialnet wertet unsere Neuerscheinungen systematisch aus und rezensiert infrage kommende Titel.




Internationale Tagung Christianisierung Europas (16.-18. Dez. 2010)

Zur Homepage zur Tagung Christianisierung Europas

Die Tagung thematisierte dringliche Fragen und Probleme rund um das geplante Projekt, "die Entstehung und Entwicklung des frühen europäischen Christentums erstmals umfassend und einheitlich in seinen archäologisch nachweisbaren Merkmalen und Entwicklungsschritten darzulegen". Die aus ganz Europa stammenden Fachwissenschaftler diskutierten Fragen der Standardisierung der archäologischen Materialerfassung und in diesem Kontext insbesondere das Desiderat einer methodisch korrekten, wertneutralen "Fachsprache" und Terminologie des Forschungsfeldes. Ein weiterer Schwerpunkt der Agenda bestand in der Erörterung Zur Homepage zur Tagung Christianisierung Europaseiner transnationalen Erfassung aller projektrelevanten Funde und Befunde, die anhand vieler Beispiele aus unterschiedlichen europäischen Regionen illustriert und diskutiert wurde. Die Tagung erbrachte wertvolle Ergebnisse für die zukünftige Forschung und die Realisierung des Projektes.




6. Nachwuchsworkshop
der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie
der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Zur Homepage der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie

Der Nachwuchsworkshop 2009 der Fachgruppe fand vom 4. bis 6. März in Mainz statt. Die Nachwuchsworkshops der Fachgruppe sind eine gute Gelegenheit, qualifiziertes Feedback zur eigenen Doktorarbeit zu bekommen und andere Doktorandinnen und Doktoranden kennen zu lernen.

Die Fachgruppe "Arbeits- und Organisationspsychologie" fördert die wissenschaftliche Entwicklung des Fachs Arbeits- und Organisationspsychologie in Forschung und Lehre. Schwerpunkte sind Entwicklung von Methoden, Verfahren und Vorgehensweisen zur humanen und wirtschaftlichen Gestaltung der Arbeit, betriebliche Weiterbildung im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie, Differenzierung und gesetzliche Regelung nationaler und internationaler Aus-, Weiterbildungs- und Austauschprogramme.




47. Historikertag an der technischen Universität Dresden


Zur Homepage des Historikertags

Gemeinsam mit anderen Institutionen sponsern wir den 47. Historikertag an der technischen Universität Dresden.

Das Institut für Geschichte an der TU Dresden veranstaltet vom 30. September bis zum 3. Oktober 2008 Europas größten geisteswissenschaftlichen Kongress in der sächsischen Landeshauptstadt. Veranstalter ist der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD).

Unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten werden mehrere tausend Historikerinnen und Historiker aus dem In- und Ausland ihre neuesten Ergebnisse und Einsichten vorstellen. Das moderne Hörsaalzentrum der TU Dresden bietet hierfür beste räumliche und technische Voraussetzungen. Die Kunstmetropole Dresden und auch die reichhaltige Kulturlandschaft Sachsens sowie der angrenzenden Tschechischen Republik bilden ein anregendes Umfeld für diesen Historikertag.

nach oben