Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35  Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Autor/-in werden

Druckkostenzuschuss zur Dissertation

Günstige Autorenkosten durch den Jubiläums-Förderfonds

Während unseres 35-jährigen Verlagsbestehens haben wir einen hervorragenden Service und umfassende Leistungen für unsere Autorinnen und Autoren erarbeitet. Gleichzeitig ist unser Angebot preiswert geblieben.

Die Publikation einer Dissertation oder einer anderen wissenschaftlichen Arbeit wird in diesem Jahr noch einmal deutlich günstiger Dank des Jubiläums-Förderfonds, aus dem unsere AutorInnen einen Zuschuss erhalten. Dadurch wird der Druckkostenzuschuss weiter reduziert, wie aus dem folgenden Kalkulationsbeispiel hervorgeht:

Kalkulationsbeispiel

Thema der Dissertation:
Hochschulpolitik & Hochschulrecht
250 Seiten
Druckkostenzuschuss: 670,– €  
abzügl. Zuschuss aus Jubiläums-Förderfonds: –480,– €  
Autorenkosten (inkl. 35 Autorenexemplare): 190,– €  

Wir kalkulieren bei Dissertationen sowie anderen wissenschaftlichen Arbeiten individuell: Buchtitel, Thema, Druckseiten sowie Sonderausstattungen werden in der Kalkulation berücksichtigt. Unsere Druckkostenzuschüsse für AutorInnen betragen i.d.R. 450 bis 500 Euro, wodurch sich die Kosten insgesamt erheblich reduzieren.

Bei Veröffentlichung einer Dissertation erhalten Sie von VG WORT eine zusätzliche einmalige Tantieme von ca. 500 € bis 1.000 €.

Für eine Tantieme der VG WORT müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein und die Auszahlung erfolgt zeitversetzt. Dadurch erzielen viele unserer Autor/innen sogar einen Überschuss. Der Zuschuss sowie der gewährte Jubiläums-Förderfonds-Zuschuss zur Dissertation sind für die Zuteilung der Tantieme nicht relevant. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit unserem Angebot.

Preiswert bei hervorragenden Leistungen

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit gern, falls Sie Fragen haben zu den Kosten, dem Jubiläums-Förderfonds oder ganz allgemein zum Ablauf:
Infos per E-Mail oder direkt telefonisch unter der
Durchwahl 040-39 88 80-44

Oder online ein unverbindliches Angebot einholen:



Autorenstimmen

» Ich bedanke mich sehr für Ihre so freundliche und professionelle Betreuung. Insbesondere über Ihre Engelsgeduld :-), Verständnis und Nachsicht. Eine bessere Zusammenarbeit kann ich mir kaum vorstellen! Nicht zu vergessen sind auch die großzügigen Zuschüsse....

» Danke für Ihre Geduld! Nicht immer ist eine sofortige Bearbeitung der Druckvorlage neben dem Beruf möglich. Hier herrschte stets Verständnis und Nachsicht! Die Zuschüsse und die Unterstützung sind herausragende Leistungen.

» Die Geschwindigkeit des gesamten Verfahrens ist bemerkenswert. Vom Verlagsangebot über die Manuskripterstellung bis zur Übersendung der Bücher dauerte jeder Schritt nur wenige Tage(!). Verzögerungen auf meiner Seite wurde verständnisvoll begegnet. Die Verarbeitung der Bücher ist gut. Da all dies zu einem Preis angeboten wird, der in der akademischen Welt wohl konkurrenzlos ist, kann ich eine Veröffentlichung im Verlag Dr. Kovac nur empfehlen.

» Ihr Service ist einfach toll! Kompetent, preiswert, freundlich, unkompliziert, geduldig, menschlich :-) Nur weiterzuempfehlen!

» Die Zusammenarbeit ist sehr positiv hervorzuheben. Die Qualität der Bücher ist ausgezeichnet und übertrifft meine Erwartungen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ganz ausgezeichnet. Ich habe Sie an Mitdoktoranden zur eigenen Veröffentlichung der Dissertation weiterempfohlen.

» Die Leistungen des Verlages für mich als Autor (Autorenexemplaranzahl, Publikationszuschuss, Werbung und Betreuung) sind exzellent. [...] Ansonsten werde ich Sie aber absolut empfehlen und war mit der Betreuung sehr zufrieden.

» Ich bin rundum zufrieden mit dem Ergebnis und möchte mich an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit bedanken! Die Betreuung war aus meiner Sicht optimal: jede Frage wurde schnellstmöglich beantwortet, jeder meiner Wünsche zur Gestaltung des Buches wurde berücksichtigt und für jedes Problem hatten Sie stets ein unkomplizierte Lösung parat. Besser hätte es nicht laufen können, daher vielen Dank an Sie und alle aus ihrem Team, die bei diesem Projekt mitgeholfen und dafür gesorgt haben, dass aus meiner Dissertation ein hervorragendes Buch geworden ist!

» Der günstige Preis und die gute Qualität haben mich überzeugt.

» Vielen, vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ihr Feedback, die Beantwortung meiner Fragen,.... Ich war wirklich rundum zufrieden! Hervorragende Organisation und hervorragendes Team. Besten Dank noch einmal! :-)


[weiter zum Jubiläums-Förderfonds 2017]

nach oben

Druckkostenzuschuss Dissertation

Publikations­angebot einholen


Kürzlich erschienene Dissertationen:

Dissertation: Das chinesische Kartellrecht

Das chinesische Kartellrecht


Schriften zum auslän­dischen Recht

266 Seiten, ISBN 978-3-8300-9246-9

Trennlinie

Forschungsarbeit: Die Flöte im Alten Ägypten

Die Flöte im Alten Ägypten


ANTIQUITATES - Archäologische Forschungs­ergebnisse

280 Seiten, ISBN 978-3-8300-9083-0

Trennlinie

Doktorarbeit: Überzeugungs­wandel entlang konzeptueller Nachbarschaften

Überzeugungs­wandel entlang konzeptueller Nachbarschaften


BOETHIANA - Forschungs­ergebnisse zur Philosophie

704 Seiten, ISBN 978-3-8300-9093-9

Trennlinie

Dissertation: Selbstverortung und Bildungsprozesse in Biographien bildungs­erfolgreicher Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft

Selbstverortung und Bildungsprozesse in Biographien bildungs­erfolgreicher Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft


EUB. Erziehung - Unterricht - Bildung

212 Seiten, ISBN 978-3-8300-9142-4

Trennlinie

Doktorarbeit: Die EZB als Aufsichtsbehörde

Die EZB als Aufsichtsbehörde

Stellung und Funktion der EZB im ESFS und SSM

Schriften zum Banken- und Kapital­markt­recht

268 Seiten, ISBN 978-3-8300-9145-5

Trennlinie

Forschungsarbeit: Die Teilung der Erde

Die Teilung der Erde

Grenzen der Globalisierung – Globalisierung der Grenzen

Schriften zur interna­tionalen Politik

178 Seiten, ISBN 978-3-8300-7687-2

Trennlinie

Forschungsarbeit: Prozesse der Fremdbestimmung in der Biografie

Prozesse der Fremdbestimmung in der Biografie


IMAGO VITAE - Schriften zur Biographie­forschung

202 Seiten, ISBN 978-3-8300-8998-8

Trennlinie

Dissertation: Wettbewerbs­strategien zur erfolgreichen Markteinführung von Fahrzeugen mit innovativen Antriebs­technologien

Wettbewerbs­strategien zur erfolgreichen Markteinführung von Fahrzeugen mit innovativen Antriebs­technologien

Eine simulations­basierte Analyse am Beispiel des deutschen PKW-Marktes

QM - Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

294 Seiten, ISBN 978-3-8300-9222-3

Trennlinie

Dissertation: Neue Kriterien für einen Eingriff in die informationelle Selbstbestimmung

Neue Kriterien für einen Eingriff in die informationelle Selbstbestimmung

Am Beispiel der Vorratsdaten­speicherung

Beiträge zu Daten­schutz und Infor­mations­frei­heit

468 Seiten, ISBN 978-3-8300-9042-7

Trennlinie

Doktorarbeit: Heimatkonzepte und Bindung

Heimatkonzepte und Bindung

Ein Beitrag zur soziokulturellen Erweiterung der Bindungstheorie

Studien­reihe psycho­logische Forschungs­ergebnisse

300 Seiten, ISBN 978-3-8300-7627-8