Verlag Dr. Kovač – Klug veröffentlichen

Wir publizieren seit 35 Jahren wissenschaftliche Arbeiten

Im Verlag Dr. Kovač können Sie Ihre Dissertation veröffentlichen, Ihre
Masterarbeit, einen Tagungsband, Sammelband oder eine Festschrift.

Besuchen Sie unsere Novitäten im Januar 2020, abonnieren Sie den Neuerscheinungsdienst oder finden Sie Literatur zu aktuellen Themen.


Forschungsarbeit: Die (un)verzichtbare Nation? Politische Führung Deutschlands in der Europäischen Union am Beispiel der Flüchtlingskrise ab 2015

Die (un)verzichtbare Nation?
Politische Führung Deutschlands in der Europäischen Union am Beispiel der Flüchtlingskrise ab 2015

Chemnitzer Schriften zur europäischen und internationalen Politik

Der sprunghafte Anstieg der Flüchtlingszahlen in Europa im Jahr 2015 hat in der EU zu einer Flüchtlingskrise geführt, die rasche Antworten erforderte. Es galt, die Interessen von 28 gleichberechtigten Mitgliedsstaaten zu berücksichtigen. In schwierigen Verhandlungsprozessen und unter krisenbedingtem Handlungsdruck können Akteure, die als Vermittler oder politische Führer wirken, [...]

Trennlinie

Doktorarbeit: Die Regulierung von Ratingagenturen unter der aufsichtlichen Abkehr von externen Ratings in der europäischen Bankenaufsicht

Die Regulierung von Ratingagenturen unter der aufsichtlichen Abkehr von externen Ratings in der europäischen Bankenaufsicht

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Autor behandelt grundlegende Fragen des europäischen Rechts hinsichtlich der aufsichtlich indizierten Verwendung von externen Ratings der (drei) großen (US-)Ratingagenturen durch Kredit- und Finanzinstitute sowie sonstige Finanzmarktteilnehmer, um ihren aufsichtsrechtlichen Pflichten nachzukommen, namentlich vor allem der Ermittlung des Kreditrisikos und des aufsichtlichen [...]

Trennlinie

Forschungsarbeit: Bildung vom deutschen Kaiserreich zur Bundesrepublik Deutschland

Bildung vom deutschen Kaiserreich zur Bundesrepublik Deutschland

Entwicklungslinien der Bildungspolitik im Bereich Hochschulzugang

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

Die Regelungen des Zuganges zur Hochschule bzw. Universität waren in der deutschen Geschichte sehr unterschiedlich. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts wurden die ersten deutschen Universitäten gegründet. Die Universität selbst hatte über Jahrhunderte die Autonomie, wer einen Zugang erhält und studieren durfte. Mit Einführung des „Abiturs“ im 18. Jahrhundert in Preußen, kam es zu [...]

Trennlinie

Dissertation publizieren im Verlag Dr. Kovač

Zuschüsse für Autorinnen und Autoren

In 2020 schreiben wir Ihnen einen Förderbetrag von bis zu 500 Euro aus unserem VDK-Förderfonds gut, wenn Sie bei uns eine wissenschaftliche Arbeit, z.B. Ihre Dissertation oder Ihre Masterarbeit veröffentlichen.

Während unserer 35-jährigen Verlagsgeschichte haben wir bislang mehr als 10.000 AutorInnen eine unkomplizierte und preiswerte Veröffentlichung ihrer Masterarbeit, Forschungsarbeit oder Doktorarbeit in unserem wissenschaftlichen Verlag ermöglicht.

Günstige Publikation bei hervorragenden Leistungen

Der Wissenschaftsverlag Dr. Kovač ermöglicht äußerst preiswertes Veröffentlichen, um junge Wissenschaftler zu unterstützen. Gleichzeitig bieten wir im Preis inbegriffen umfangreiche verlegerische Leistungen [Werbung/Verbreitung] und Dank unserer Unterstützung während der Publikationsphase [Organisatorischer Ablauf] erscheint Ihr Werk schnell und unkompliziert – deshalb werden wir stets weiterempfohlen [Autorenstimmen]. Dissertation veröffentlichen im Verlag Dr. Kovač

Ihr wissenschaftlicher Verlag in Hamburg

Ob Sie Ihre Promotion in München, Leipzig, Köln oder Hamburg abschließen, ob wir Ihre Doktorarbeit, Habilitation, Festschrift oder eine andere wissenschaftliche Arbeit verlegen: Wenn Sie einen Verlag finden wollen, mit dem die Publikation unkompliziert und preiswert [Kein Druckkostenzuschuss für die Dissertation] ist, dann holen Sie einfach unser Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein.

nach oben