Verlags­programm

Verlagsprogramm

Unser Verlags­programm umfasst derzeit rund 12.200 Titel in 300 Schriften­reihen. Sie haben die Möglichkeit, in unserem Programm zu stöbern, gezielt zu recherchieren oder sich regelmäßig von uns informieren zu lassen.

Monitore in Bibliothek

Erwerbungsmöglichkeiten

Sie können unsere Bücher überall im Buchhandel sowie über den Online-Buchhandel erwerben. Wir kooperieren mit großen Verkaufsplattformen wie buchhandel.de, abebooks.de oder Amazon.de.

Neu eingetroffene Rezensionen

Tagungsband: The Classification of Exonyms

The Classification of Exonyms

Proceedings of the 21st UNGEGN Working Group on Exonyms Meeting, Riga [Rīga], 24–26 September 2018

[...] Insgesamt versammelt dieser Band erneut eine Reihe hochinformativer Beiträge aus aller Welt zum Bereich „Exonyme“, die sämtlich lesenswert sind.

Dissertation: Das Theater in der Stadt und die Stadt im Theater

Das Theater in der Stadt und die Stadt im Theater

Urbanistischer Kontext und Funktionen von Theatern im kaiserzeitlichen Kleinasien

[...] L’ouvrage représente une synthèse fort utile à la compréhension d’un aspect important de la vie sociale, in fine non seulement en Asie…

Dissertation: Wirtschaftstätigkeit, Verwaltung und Lebensverhältnisse des Mainzer Domkapitels im 16. Jahrhundert

Wirtschaftstätigkeit, Verwaltung und Lebensverhältnisse des Mainzer Domkapitels im 16. Jahrhundert

Eine Untersuchung zu Wirtschaftsstil und Wirtschaftskultur einer geistlichen Gemeinschaft

[...] Die Studie von Alexander Krey bietet vielfältige empirische Einzelbeobachtungen und Anknüpfungspunkte für weitere Forschungen. [...]…

Dissertation: Erschrecken. Die emotionale Krise als narratives Signal in ausgewählten Werken der mittelhochdeutschen Literatur

Erschrecken. Die emotionale Krise als narratives Signal in ausgewählten Werken der mittelhochdeutschen Literatur

Mit Schreck oder Erschrecken ist die Untersuchung [...] einem in der breiten Forschung zu literarischen Darstellungen von Emotionalität bislang wenig…

Forschungsarbeit: Wirksamkeit interkultureller Trainings bei Lehrkräften

Wirksamkeit interkultureller Trainings bei Lehrkräften

Ein Review über den aktuellen Forschungsstand

[..] Die Bestandsaufnahme der theoretischen und praktischen Entwicklung bei der schulischen Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen fällt nicht allzu positiv und…

Tagungsband: Quo vadis, Frühgeschichtliche Archäologie?

Quo vadis, Frühgeschichtliche Archäologie?

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter 9.
Quo vadis, Frühgeschichtliche Archäologie?
Standpunkte und Perspektiven
(Berlin, 6.–8. Oktober 2014)

[...] Die vor allem auf die Gegenwart bezogenen Beiträge der Publikation regen somit in allererster Linie ein Nachdenken über die Zukunft an. Daher eignet sich der Band…
Nach oben ▲

Vor 76 Jahren

19. Oktober 1945 Stuttgarter Schuldbekenntnis

Evangelische Kirche bekennt Mitschuld der evangelischen Christen und Kirche an den Verbrechen des Nationalsozialismus.

Doktorarbeit: Die evangelischen Gemeinden in Düsseldorf und Wuppertal und ihre Haltung zu den verfolgten Juden zwischen 1933 und 1945

Die evangelischen Gemeinden in Düsseldorf und Wuppertal und ihre Haltung zu den verfolgten Juden zwischen 1933 und 1945

Ein Beitrag zum Verständnis des Protestantismus und der bürgerlichen Mentalität in der Zeit des Nationalsozialismus

[...] der Rezensent hat die unzähligen Facetten des Gegenstands mit Erstaunen und Demut zugleich wahrgenommen. [...] Die Studie von Simone Hawlitschek ist wichtig und aufschlussreich, nicht nur für…