Buchcover

Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere jeweils aktuelle Pressemitteilung.

9. Januar 2021

Geld für Promovenden und wissenschaftliche Autoren

In diesem Jahr unterstützt einer der größten Wissenschaftsverlage Deutschlands Autoren mit bis zu 500 Euro aus dem VDK-Förderfonds 2021.

Die Veröffentlichung einer Dissertation ist nicht gerade preiswert. Deshalb legt der Verlag Dr. Kovač anlässlich seines 30jährigen Bestehens den VDK-Förderfonds 2021 über 200.000 Euro auf. Durch die Ausschüttung von bis zu 500 Euro je Autor können die Publikationskosten für Dissertationen, Habilitationsschriften und andere wissenschaftliche Monografien im Verlag Dr. Kovač deutlich gesenkt werden (vorbehaltlich einer inhaltlichen Prüfung der Arbeit).

Auch für die Veröffentlichung von Tagungs- und Sammelbänden sowie Festschriften können Mittel aus dem VDK-Förderfonds 2021 beantragt werden.

Interessenten wenden sich an Frau Mielau oder Frau Sass:
Tel.: +49 (0)40 39 88 80 -44
E-Mail: angebot@verlagdrkovac.de
http://www.verlagdrkovac.de/foerderfonds.htm

Seit seiner Gründung ist es ein zentrales Anliegen des Verlags, eine umfassende verlegerische Betreuung zu Konditionen anzubieten, die auch für Wissenschaftler attraktiv sind, die sich noch am Beginn ihrer akademischen Laufbahn befinden. Seit dem Jahr 2002 haben wir rd. 3 Millionen Euro an unsere AutorInnen ausgeschüttet.

Der Verlag Dr. Kovač ist seit mehr als 35 Jahren erfolgreicher Partner von Forschung und Lehre. Als einer der größten Wissenschaftsverlage Deutschlands umfasst sein Programm rd. 12.000 lieferbare wissenschaftliche Werke.

1.520 Zeichen