467 Bücher

Soziologie

Falls auch bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








 Dissertation: Weibliche Opfer und Mittäterschaft in genderbezogener Unterdrückung der Frauen

Weibliche Opfer- und Mittäterschaft in genderbezogener Unterdrückung der Frauen

Eine ῾doppelblickende᾽ Untersuchung anhand von ausgewählten Werken afrikanischer und deutscher Autorinnen

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2024, 334 Seiten

Die geschlechtsspezifische Fragen stehen seit Jahren im Mittelpunkt der literatur- und kulturwissenschaftlichen Forschung. Dieses Forschungsgebiet ist immer noch aktuell und spielt eine wichtige Rolle sowohl in europäischem als auch in…

AfrikaElfriede JelinekGender StudiesGeschlechterverhältnisseKamerunKulturwissenschaftLiteraturwissenschaft
 Forschungsarbeit: Der Vorrang des Europarechts und die verfassungsrechtlichen Grenzen der Integration

Der Vorrang des Europarechts und die verfassungsrechtlichen Grenzen der Integration

unter besonderer Berücksichtigung der Ultra-Vires-Kontrolle

Hochschule – Leistung – Verantwortung.
Forschungsbeiträge zur Verwaltungswissenschaft

Hamburg 2024, 154 Seiten

In seinem viel beachteten Urteil vom 5. Mai 2020 zur deutschen Beteiligung am europäischen „Public Sector Purchase Programme“ (PSPP) attestiert das Bundesverfassungsgericht Organen der Europäischen Union erstmals ein kompetenzwidriges und damit…

Europäische IntegrationEuroparechtIntegrationsverantwortungNationales RechtÖffentliches RechtUnionsrechtVerfassungsrechtVertragsverletzungsverfahren
In Kürze lieferbar
 Doktorarbeit: Selbstwahrnehmung von Frauen in nichttraditionellen Berufsrollen

Selbstwahrnehmung von Frauen in nicht-traditionellen Berufsrollen

Eine Determinante zur Erklärung der geschlechtsspezifischen Arbeitsmarktsegregation in Deutschland?

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2024, 256 Seiten

Die Studie „Selbstwahrnehmung von Frauen in nicht-traditionellen Berufsrollen“ analysiert die Herausforderungen, denen Frauen in einem Männerberuf gegenüberstehen. Die qualitative Studie fokussiert Frauen in MINT-Berufen sowie im Handwerk und…

BewältigungsstrategienGeschlechterstereotypeSoziologie
In Kürze lieferbar
 Forschungsarbeit: Herausforderungen und Ressourcen von Müttern mit spätdiagnostizierter Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Herausforderungen und Ressourcen von Müttern mit spätdiagnostizierter Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Eine qualitative Studie

FEMINAT – Studien zur Frauenforschung

Hamburg 2024, 156 Seiten

»Ich fand es enorm zu der Zeit, und dann kam meine Tochter halt auch in den Kindergarten. Da kamen noch ein paar andere Sachen dazu, wo ich dann auch sagte: ‚Also alle haben Schwierigkeiten, aber keiner hat so Schwierigkeiten wie ich oder…

ADHSAutismus-Spektrum-StörungDepressionDiagnostikElternschaftFamilieMutterschaftPartnerschaftPsychologieSoziologieStressSystemische Therapie
In Kürze lieferbar
 Doktorarbeit: Narrative des Wissenstransfers

Narrative des Wissenstransfers

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2024, 246 Seiten

Hochschulen verorten sich zwischen Wissensproduktion, -transfer, Innovation, akademischer Freiheit und Wahrheitssuche. Sie sind nicht nur die Institutionen, von denen Forschung ausgeht, sondern sind gleichermaßen Beforschte. [...]

ErzähltheorieGrounded TheoryHochschulforschungInnovationQualitative SozialforschungWissensproduktionWissenstransfer
 Forschungsarbeit: Big (Crisis) Data in Social Sciences and Humanities: Predicting Crises

Big (Crisis) Data in Social Sciences and Humanities: Predicting Crises

– in englischer Sprache –

Studien zur Demographie und Bevölkerungsentwicklung

Hamburg 2023, 256 Seiten

The method of Big (Crisis) data holds promise to answer, among others, the questions to the main European challenge: (irregular) migration. By combining various big data sources, this approach offers insights into migration trends a year before…

Big DataDemographieDigital HumanitiesIllegale MigrationMigration
 Doktorarbeit: Die Organisation des Öffentlichen Personennahverkehrs in NordrheinWestfalen

Die Organisation des Öffentlichen Personennahverkehrs in Nordrhein-Westfalen

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Hamburg 2023, 272 Seiten

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist für einen Großteil der Bevölkerung nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Er wird u. a. von Pendlerinnen und Pendlern für den Weg von und zur Arbeitsstelle, von Schülerinnen und Schülern sowie…

Nordrhein-WestfalenÖffentlicher PersonennahverkehrÖffentliches RechtÖPNVSchienenpersonennahverkehrSPNVVerkehrsrecht
 Doktorarbeit: Konstitution interkultureller Öffnungsprozesse auf lokaler Ebene

Konstitution interkultureller Öffnungsprozesse auf lokaler Ebene

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Städte Essen und Wolfsburg

Studien zur Migrationsforschung

Hamburg 2023, 460 Seiten

Migrationsthemen werden im öffentlichen Diskurs häufig kontrovers und polarisierend geführt. Dabei werden vor allem Kommunen mit gesellschaftlichen Spannungen und Herausforderungen konfrontiert. [...]

ChancengleichheitEssenIntegrationspolitikInterkulturelle ÖffnungKommunalverwaltungOrganisationsentwicklungPartizipationSoziale Gerechtigkeit
 Doktorarbeit: Chancen und Grenzen der Geldwäscheprävention

Chancen und Grenzen der Geldwäscheprävention

Der Impact des Transparenzregisters auf die Bekämpfung der Geldwäsche sowie Präventionspotentiale des notariellen Berufsfeldes im Hochrisiko-Sektor Immobilien

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2023, 384 Seiten

Bereits in den Jahren 2018/19 brachte die sog. Erste Nationale Risikoanalyse hervor, dass von einem mittleren bis hohen Geldwäscherisiko Deutschlands ausgegangen werden muss.

Der im Fokus der Dissertation stehende deutsche…

GeldwäscheGeldwäschebekämpfungGeldwäschepräventionNotareTransparenzTransparenzregisterWirtschaftsstrafrecht
 Dissertation: Zukunftsorientierte Ausbildung von Wirtschaftspädagogen in der Zweiten Phase der Lehrerausbildung

Zukunftsorientierte Ausbildung von Wirtschaftspädagogen in der Zweiten Phase der Lehrerausbildung

Analysen – Perspektiven – Transformation

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2023, 334 Seiten

„Die Qualität von Ergebnissen, die ein soziales System erzielt, hängt von dem Bewusstsein ab, auf dessen Basis die Menschen in diesem System handeln.“

C. Otto Scharmer 2019: Essentials der…

KonstruktivismusLehrerausbildungSoziales SystemSystemtheorieTransformationWirtschaftspädagogikZukunftsorientierung