Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Studien zur Berufs- und Professionsforschung«

ISSN 1866-7244 | 33 lieferbare Titel | 33 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Doktorarbeit): Analyse des professionellen Umgangs mit allgemeinen didaktischen Prinzipien

Analyse des professionellen Umgangs mit allgemeinen didaktischen Prinzipien

in einer selbst geplanten und durchgeführten Unterrichtsstunde in der Domäne Wirtschaft und deren Unterrichts­reflexion

Band 33, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9718-1

Wissenschaftliche Studien über die Analyse der von Lehramts­studierenden selbst vorgenommenen Unterrichtsplanungen und darauf bezogener Unterrichtsreflexionen [...]

Bachelor-Master-Studierende, Didaktische Prinzipien, Didaktische Reflexion, Diplom-Studierende, Lehramtsstudierende, Lehrerausbildung, Praktika, Professionalisierung, Schulpraktische Studien, Unterricht, Unterrichtsplanung, Unterrichtsreflexion, Unterrichtsstunde, Vergleichende Untersuchung, Wirtschaftspädagogik

 

  (Monographie): „Das geht einfach nur mit Humor.“ – Über die Unmöglichkeit einer Sozialen Arbeit ohne Humor

„Das geht einfach nur mit Humor.“ – Über die Unmöglichkeit einer Sozialen Arbeit ohne Humor

Band 32, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8228-6

Stimmt es tatsächlich, dass Humor in der Praxis Sozialer Arbeit keine Rolle spielt? Was für ein Verständnis von Humor haben Fachkräfte der Sozialen Arbeit? Und [...]

Emotionen, Humor, Humorforschung, Intervention, Kommunikation, Lachen, Soziale Arbeit

 

  (Dissertation): Wissenstransfer an der Schnittstelle von Individuum und Organisation

Wissenstransfer an der Schnittstelle von Individuum und Organisation

Qualitative Untersuchung von Handlungs­orientierungen unter Beachtung der organisationalen Rahmen­bedingungen. Ein Beitrag aus dem elementaren Bildungsbereich

Band 31, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9655-9

Die Veröffentlichung umfasst die Untersuchung individueller Handlungs­orientierungen unter gegebenen strukturellen Rahmenbedingungen einer Organisation innerhalb [...]

Bildungsbereich, Early Excellence, Elementarpädagogik, Erziehungswissenschaft, Frühkindliche Bildungsprozesse, Handlungsempfehlung, Handlungsorientierung, Organisation, Organisationales Lernen, Person, Professionalisierungsprozess, Soziologie, Transferinhalt, Transferprozess, Wissenskommunikation, Wissensmanagement in Organisationen, Wissenstransfer

 

  (Dissertation): Das professionelle Selbstverständnis von Leitungskräften in Weiterbildungseinrichtungen unter Berücksichtigung bildungsbezogener und ökonomischer Herausforderungen

Das professionelle Selbstverständnis von Leitungskräften in Weiterbildungs­einrichtungen unter Berücksichtigung bildungsbezogener und ökonomischer Herausforderungen

Band 30, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9317-6

Diese Studie ergründet das professionelle Selbstverständnis von Leiterinnen und Leitern von Weiterbildungseinrichtungen. Es wird aufgezeigt, welche Verständnisse, [...]

Bildungsmanagement, Leitungskräfte, Management, Professionelles Selbstverständnis, Rollenverständnis, Weiterbildungseinrichtungen, Weiterbildungsmanagement

 

  (Sammelband): Berufsberatung als Wissenschaft

Berufsberatung als Wissenschaft

Vier Jahrzehnte akademische Ausbildung für Berufs­­beraterinnen und Berufsberater in Mannheim

Band 29, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8607-9

„Berufsberatung als Wissenschaft – Vier Jahrzehnte akademische Ausbildung für Berufsberaterinnen und Berufsberater in Mannheim“ entstand als Nachklang der [...]

Akademische Ausbildung, Beratungsdienstleistungen, Beratungskonzeption, Beratungswissenschaft, Berufsberatung, Bundesagentur für Arbeit, Case Management, Curriculumsentwicklung, Hochschuldidaktik, Kompetenzentwicklung, Studiengangsentwicklung, Theoriebildung, Wirtschaftspädagogik

 

  (Dissertation): Gekonnte Beliebigkeit – Möglichkeiten und Herausforderungen des professionellen Handelns in der Schulsozialarbeit

Gekonnte Beliebigkeit – Möglichkeiten und Herausforderungen des professionellen Handelns in der Schulsozialarbeit

Band 28, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8629-1

Bedingt durch diverse Förderprogramme hat Schulsozialarbeit, die in Deutschland seit den 1970er Jahren eine stete Ausweitung erfuhr, im letzten Jahrzehnt [...]

Arbeitsbelastung, Arbeitszufriedenheit, Best Practice, Coping, Handlungskompetenz, Jugendhilfe, Kinderhilfe, Pragmatismus, Professionalität, Professionsforschung, Schulsozialarbeit, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik

 

  (Dissertation): Lebenslange berufliche Bildung in der Wissensgesellschaft

Lebenslange berufliche Bildung in der Wissens­gesellschaft

Eine Auseinander­setzung mit dem Zusammenwirken von Mensch, Staat und Wirtschaft in der Wissens­gesellschaft sowie mit der Ausrichtung von lebenslangem Lernen und den daraus resultierenden Problemen, Herausforderungen und Konsequenzen für die berufliche Bildung

Band 27, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8533-1

Derzeit findet ein Wandel moderner Gesellschaften zu Wissens­gesell­schaften statt. Ein adäquates Bildungssystem muss entsprechende Kompetenzen vermitteln können, [...]

Ausbildungssystem, Beruf, berufliche Bildung, Berufsbildungssystem, Bildung, Duales System, Hochschule, Lebenslanges Lernen, Reformmaßnahmen, Weiterbildungssystem, Wissen, Wissensgesellschaft

 

  (Dissertation): Berufliche Orientierung und Flexibilität der Erwerbstätigkeit

Berufliche Orientierung und Flexibilität der Erwerbstätigkeit

Eine Analyse aus Arbeitnehmer­perspektive

Band 26, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8391-7

Die berufliche Orientierung stellt vor dem Hintergrund zunehmender Flexibilisierung der Erwerbstätigkeit eine große individuelle Herausforderung dar. Eigene [...]

Arbeitnehmer, Atypische Beschäftigung, Berufliche Flexibilität, Berufliche Weiterbildung, Berufspädagogik, Erwachsenenbildung, Erwerbsbiografische Diskontinuitäten, Erwerbsverläufe, Flexibilität, Weiterbildung, Weiterbildungsteilnahme, Zielgruppenorientierte Weiterbildung

 

  (Dissertation): Orientierungen älterer Pflegekräfte in Bezug auf berufliche Weiterbildung – eine explorative Studie

Orientierungen älterer Pflegekräfte in Bezug auf berufliche Weiterbildung – eine explorative Studie

Handlungsfelder von Arbeits­gestaltung, Personal- und Organisations­entwicklung

Band 25, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8269-9

Die Fort- und Weiterbildung gewinnt in dem sich rasch verändernden Feld der Altenpflege zunehmend an Bedeutung. Zum einen spielt sie eine wichtige Rolle bei der [...]

Ältere Pflegekräfte, Altenpflege, Arbeitsgestaltung, Berufliche Weiterbildung, Betriebliche Weiterbildung, Demographischer Wandel, Lernen, Lerngründe, Lernwiderstände, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Weiterbildung

 

  (Doktorarbeit): Supervisorisches Selbstverständnis

Supervisorisches Selbstverständnis

Eine systematische Analyse der Supervision im Kontext ihrer Geschichte – Systemische Perspektiven –

Band 24, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8242-2

In der Studie wird das supervisorische Selbstverständnis anhand einer systematischen Aufarbeitung der Entwicklungsgeschichte der Supervision untersucht. [...]

Coaching, Profession, Reflexion, Selbstverständnis, Soziale Arbeit, Supervision

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben