464 Bücher

Soziologie

Falls auch bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








 Forschungsarbeit: “Gastarbeiter Millennials”

“Gastarbeiter Millennials”

Exploring the past, present and future of migration from Southeast Europe to Germany and Austria with approaches to classical, historical and digital demography

Studien zur Migrationsforschung

Hamburg 2021, 532 Seiten

The demographic change in the EU will affect everybody and will lead to social and political tensions that can seriously threaten the foundations of liberal democracy if current politics continue.

A combination of three main factors…

DemografieEinwanderungspolitikGastarbeiterIntegrationSüdosteuropaWestbalkanWestern Balkans
 Doktorarbeit: Der Integrationskurs

Der Integrationskurs

Eine kritisch-reflexive Mehrebenen-Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Unterrichtspraxis im Sprachkurs für Migrantinnen

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Hamburg 2021, 472 Seiten

Der bundesweite Integrationskurs für Migrantinnen und Migranten wird in Politik und Öffentlichkeit als großer Meilenstein in der deutschen Integrationspolitik bezeichnet. Die sprachlichen, landeskundlichen und interkulturellen Ziele dieser…

AktionsforschungDeutsch als ZweitspracheIntegrationskursIntegrationspolitikLernschwierigkeitenPolitologieSoziologie
 Doktorarbeit: Sozialisation und Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in Familie und stationären Heimeinrichtungen

Sozialisation und Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in Familie und stationären Heimeinrichtungen

Eine empirische Studie zu Geschlecht und geschlechtersensibler Pädagogik

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2021, 334 Seiten

Die Studie greift ein Thema auf, das in der pädagogischen, sozialen, professionellen Arbeit bisher eher vernachlässigt wurde.

[...]

Das umfangreiche Literatur- und Quellenverzeichnis bietet Theoretikern und Praktikern der Sozialen Arbeit vielfältige Möglichkeiten zur Weiterarbeit an [...]

in: socialnet Rezensionen, 25.05.2022
FamilieGeschlechtGeschlechterstereotypenHeimIntersektionalitätKinder- und JugendhilfeSoziale ArbeitSozialisation
 Doktorarbeit: Prostitution – unde venis, quo vadis?

Prostitution – unde venis, quo vadis?

Zur Definition, rechtshistorischen Entwicklung und aktuellen juristischen und gesellschaftlichen Bewertung der Prostitution

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2021, 320 Seiten

Die Prostitution und ihre gesellschaftlichen Wechselwirkungen stellen sich aktuell und historisch oft als Brennglas des Verhältnisses zwischen Sexualität, Moral und Freiheit ihrer jeweiligen Zeit dar. Das Verständnis, die Entwicklung und die…

DefinitionEmpirische ForschungKriminologieProstitutionRechtsgeschichteRechtswissenschaftSexarbeitSexualstrafrechtSexuelle HandlungSittenwidrigkeitStrafrecht
 Doktorarbeit: Lebenswelten junger Erwachsener mit Migrationshintergrund

Lebenswelten junger Erwachsener mit Migrationshintergrund

Motive für die Durchführung eines Freiwilligendienstes und wie sich Partizipation auf persönliche Entwicklung, Identifikationsgefühl und Kompetenzerwerb auswirken kann

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2021, 420 Seiten

Wasilios Rodoniklis erforscht in seinem Werk die Lebenswelten junger Erwachsener mit Migrationshintergrund im privaten und beruflichen Kontext: Das Zugehörigkeitsgefühl zur Mehrheitsgesellschaft sowie Aspekte zur persönlichen wie auch beruflichen…

Berufliche SozialisationBürgerschaftliches EngagementIntegrationJugendlicheKompetenzentwicklungKompetenzerwerbMigrationshintergrundMotivationZivilgesellschaft
 Forschungsarbeit: Wissen mit System – Was kann ein Organisationsreferat leisten?

Wissen mit System – Was kann ein Organisationsreferat leisten?

Hochschule – Leistung – Verantwortung.
Forschungsbeiträge zur Verwaltungswissenschaft

Hamburg 2021, 220 Seiten

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung des Faktors Wissen auch in der öffentlichen Verwaltung liegt der Fokus der Arbeit auf der Systematisierung des Umgangs mit Wissen in einer Behörde – hier dem Eisenbahn-Bundesamt. [...]

AusbildungBundeswehrEisenbahn-BundesamtExperteninterviewHochschule des BundesKommunikationssystemeÖffentliche VerwaltungPersonalQualitative InhaltsanalyseSozialwissenschaftWeiterbildungWissensmanagementWissenstransfer
 Forschungsarbeit: Sozialstrukturvergleich Deutschland, Österreich, Schweiz

Sozialstrukturvergleich Deutschland, Österreich, Schweiz

– Studienbuch –

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2021, 108 Seiten

[... Der Vf.] hat mit seinem Buch [...] nicht nur ihre Unterschiede wie Gemeinsamkeiten herausgearbeitet, sondern auch eine kurzweilige Einführung in die Sozialstrukturanalyse vorgelegt. Der zu Beginn erwähnte Anspruch wurde eingelöst: Die verständliche Lektüre des Buches kommt ohne soziologische [...]

in: socialnet Rezensionen, 07.03.2022
ArbeitsmarktArmutBildungssystemeDeutschlandEinkommenErwerbsarbeitÖsterreichSchweizSoziale UngleichheitSozialstrukturSozialstrukturanalyseSoziologie
 Forschungsarbeit: Virtuelle Selbstpraktiken

Virtuelle Selbstpraktiken

Subjektivierung im Internet anhand des Phänomens „www.SecondLife.com“

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2021, 188 Seiten

Second Life. Your world. Your imagination.

In Second Life kann der User über das Aussehen und Sein seines Avatars entscheiden. Dabei wird Second Life zum Maskenball, wenn die Avatare jederzeit ihr Äußerliches…

CyberspaceDigitalisierungFoucaultGouvernementalitätInternetKritikMachtSozialphilosophieSoziologieSubjektivierungVirtualitätWiderstand
 Forschungsarbeit: Kompetentes Handeln im Jobcenter

Kompetentes Handeln im Jobcenter

Band I: Kompetenz aus Sicht der Grundsicherungsträger und Integrationsfachkräfte

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2021, 404 Seiten

[...] Der Autor greift wesentliche Aspekte der Realität auf und verdichtet sie zu einem Modell kompetenten Handelns im Jobcenter. […] Dabei wird deutlich, dass sich Kompetenzen von Integrationsfachkräften im Jobcenter stets im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen realisieren. Es wird [...]

in: socialnet Rezensionen, 08.02.2021
AmbiguitätBeratungCompetenceHartz IVIntegrationJobcenterKompetenzLangzeitarbeitslosigkeitSanktionZwangskontext
Nicht mehr lieferbar
 Forschungsarbeit: Beiträge zur Soziologie der Persönlichkeit

Beiträge zur Soziologie der Persönlichkeit

2. Auflage

Soziologische Theorien in der Diskussion

Hamburg 2020, 160 Seiten

siehe Neuauflage unter ISBN 978-3-339-13298-7

In diesem Geist ist das Werk verfasst. Sein Thema ist das Fehlen einer umfassenden soziologischen Theorie der Persönlichkeit. Auch wenn sich manch einer zufrieden zurücklehnt,…

Digitaler WandelGutes LebenHandlungstheoriePsychologieSozialer WandelSoziologieSubjekttheorie