Icon Politikwissenschaft

Politikwissenschaft Schriftenreihe „POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

ISSN 1435-6643 | 121 lieferbare Titel | 66 eBooks
 Forschungsarbeit: Das politische Links und Rechts seit Antigone

Das politische Links und Rechts seit Antigone

Hamburg 2023, Band 123

Die Begriffe „links“ und „rechts“ im politischen Sinne tauchen fast täglich in der Zeitung auf, ohne dass gesagt wird, was sie mit Politik zu tun haben, geschweige denn, wie und warum sie auftauchen. Mitunter wird auch – meist mit gewissem…

Antigone Geschichte Moral Politik Sophokles Soziologie
 Forschungsarbeit: Das Konzept des guten Lebens „Vivir Bien“ im Zuge des Staatstransformationsprozesses in Bolivien

Das Konzept des guten Lebens „Vivir Bien“ im Zuge des Staatstransformationsprozesses in Bolivien

Eine Analyse aus der Perspektive lateinamerikanischer kritischer Kriminologie

Hamburg 2022, Band 122

Das Konzept des guten Lebens (span. Vivir Bien) ist ein konstitutives Element der bolivianischen Verfassung, war jedoch stets umkämpft und geht mit wesentlichen Bedeutungsverschiebungen einher. [...]

Indigenes Recht Konstitutionalismus Lateinamerika Politologie Rechtspluralismus Strafrecht
 Forschungsarbeit: Extremismus als pädagogische Herausforderung

Extremismus als pädagogische Herausforderung

Ideologie, Radikalisierung und Prävention in der Schule

Hamburg 2021, Band 121

Terroristische Anschläge und zunehmende Radikalisierung junger Menschen zeigen, dass Extremismen die Gesellschaft bedrohen und vor besondere Herausforderungen stellen. Dies betrifft die Politik im gleichen Maße wie die Zivilgesellschaft. Auch die…

Extremismus Ideologie Intervention Politikwissenschaft Radikalisierung Rechtsextremismus Salafismus Zivilgesellschaft
 Forschungsarbeit: Kommunikationsstrategien der slowakischen Rechtsextremisten

Kommunikationsstrategien der slowakischen Rechtsextremisten

Hamburg 2020, Band 120

Der Autor analysiert die Kommunikationsstrategien der slowakischen Rechtsextremisten. Seine Überlegungen basieren auf der Annahme, dass die Kommunikation von Rechtsextremisten auf der Suche nach Feinden beruht. [...]

Kommunikationsstrategien Politik Politikwissenschaft Rechtsextremismus Slowakei Sprachgebrauch
 Forschungsarbeit: Christlichdemokratische Parteien in der Slowakei

Christlich-demokratische Parteien in der Slowakei

Eine neue Perspektive

Hamburg 2019, Band 119

Seit dem Systemwechsel 1989 prägten mehre christlich-demokratische Gruppierungen die slowakische Parteienlandschaft. Trotz ähnlicher ideologischer Einstellungen waren sie aber nicht fähig, sich zusammenschließen und die christlich-demokratischen…

Gesellschaft Parteien Parteiensystem Politikwissenschaft Slowakei Transformation Wahlen
 Doktorarbeit: Die Rote Hilfe e. V.

Die Rote Hilfe e. V.

Eine Bewertung der Organisation hinsichtlich der Einhaltung demokratischer Minimalbedingungen

Hamburg 2019, Band 118

[...] würden nach wie vor die Institutionen des Rechtsstaates delegitimiert. Zwar werde Gewalt nicht direkt ausgeübt, aber regelmäßig gerechtfertigt. Außerdem propagiere die „Rote Hilfe“ die Vorstellung von einem repressiven Staat. Daher sei sie im Untersuchungszeitraum durchgängig als [...]

in: Jahrbuch Extremismus & Demokratie, E & D Bd. 2020
Demokratie Extremismus Linksextremismus Politikwissenschaft
 Forschungsarbeit: Erich Mühsam und sein Verständnis von Anarchismus

Erich Mühsam und sein Verständnis von Anarchismus

Hamburg 2019, Band 117

Der Schriftsteller Erich Mühsam war Anarchist, Publizist und Antimilitarist. Er war Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts einer der wichtigsten Theoretiker und Aktivisten des Anarchismus in Deutschland. Als politischer Aktivist war er…

Anarchismus Freiheit Kommunismus Menschen Münchener Räterepublik Naturalismus Politikwissenschaft Revolution 1918/19 Staat
 Dissertation: HighTech Borders and Corruption

High-Tech Borders and Corruption

The Role of Technology in the Fight against Corruption at National Borders

Hamburg 2019, Band 116

Eine empirische Analyse über den Einsatz von Technologie zur Korruptionsbekämpfung im Bereich der Grenzkontrolle.

Während die negativen Folgen der Korruption für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft gut erforscht sind, hat die Korruption…

Corruption Grenzüberschreitende Kriminalität Korruption Korruptionsbekämpfung Migration Nationale Sicherheit Organisierte Kriminalität Politics Politikwissenschaft Technologie Technology Transparency Transparenz
 Forschungsarbeit: Marginalisierung und Radikalislam

Marginalisierung und Radikalislam

Eine empirische Untersuchung über türkische Jugendliche vor dem Hintergrund des islamistischen Radikalismus in marginalisierten Stadtteilen am Beispiel Wilhelmsburg in Hamburg

Hamburg 2019, Band 115

Die Radikalisierung der Jugendlichen durch die islamistischen Terrorgruppen wird als aktuelles Problem der europäischen Gesellschaften angesehen. Dieses Buch beinhaltet die Einstellungen der türkischen Jugendlichen auf den Radikalislam sowie die…

Ausländer Empirische Untersuchung Jugendliche Marginalisierung Migration Politikwissenschaft
 Forschungsarbeit: Politische Schocks in Deutschland und der EU

Politische Schocks in Deutschland und der EU

Ursachen und Folgen

Hamburg 2019, Band 114

Die Bundestagswahl 2017 zeigte zahlreiche Verwerfungen in Gesellschaft und Politik. Rechtsanwalt Prof. Fischer analysiert die Pläne der Regierung unter den Gesichtspunkten des Gemeinwohls und der Stabilität. Zusätzlich wird geklärt, ob in der…

Deutschland EU Klimawandel Politologie

Weitere Reihen neben „POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Nach oben ▲