»Demokratie und Demokratisierungsprozesse«

ISSN 1613-7930 | 13 lieferbare Titel | 13 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Buchs: Gestaltung unserer Zukunft: Turbulenzen und Öffentliche Meinung

Gestaltung unserer Zukunft:
Turbulenzen und Öffentliche Meinung

Shaping our Future: Turmoil and Public Opinion

Band 13, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9825-6

Wahlen in der Demokratie sollen die Zukunft eines Landes auch in weltweit turbulenten Zeiten bestimmen. Die Bundestagswahl 2017 hat nicht zu stabilen politischen Verhältnissen geführt. [...]

 

  Doktorarbeit: European Union Democracy Promotion in North Africa from 1990 to 2010

European Union Democracy Promotion in North Africa from 1990 to 2010

Case Study on Morocco and Tunisia

- in englischer Sprache -

Band 12, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9586-6

Bisherige Studien zur Demokratieförderung analysierten „erfolgreiche“ Beispiele. Das ist teilweise eine Reflektion der politischen Ökonomie von Demokratieförderung, in der sie [...]

 

  Dissertation: Transformationsproblematik in Georgien

Transformationsproblematik in Georgien

Eine Analyse der politischen Entwicklung vom Totalitarismus bis zur Demokratie

Band 11, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6933-1

Nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems hat die Diskussion über die politische Transformation an Relevanz zugenommen. Huntington macht drei verschiedene [...]

 

  Doktorarbeit: Segmentäre Sozialstrukturen und demokratische Staatsbildungsprozesse

Segmentäre Sozialstrukturen und demokratische Staatsbildungs­prozesse

Ein politisch-soziologisches Portrait der Paschtunen­stämme im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet

Band 10, Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6820-4

Die Autorin analysiert vor dem Hintergrund einer ausführlichen Übersicht über Prämissen und Thesen der politikwissen­schaftlichen Transformations­forschung das Theorem vom [...]

 

  Doktorarbeit: Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens?

Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens?

Der Wandel im post­kommu­nistischen Rumänien vor dem Hintergrund des EU-Beitritts­prozesses und seine Wahrnehmung in der deutschen Qualitätspresse

Band 9, Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6054-3

Der Fall der Berliner Mauer leitete den Annäherungsprozess ein, die Aufnahme mittel- und osteuropäischer Staaten in die Europäische Union besiegelte ihn offiziell: Westeuropa und der [...]

 

  Doktorarbeit: Soziopolitische Aspekte albanischer Demokratieentwicklung

Soziopolitische Aspekte albanischer Demokratie­entwicklung

Band 8, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5476-4

Gegenstand der Studie ist die Darstellung und Analyse der politischen Entwicklungen Albaniens von der Bildung des albanischen Staates (1912) bis in die Gegenwart. Die politischen [...]

 

  Doktorarbeit: Demokratisierung und Ethnizität: Ein Widerspruch?

Demokratisierung und Ethnizität: Ein Widerspruch?

Gewaltsame Konflikte und ihre friedliche Regelung in politischen Wandlungsprozessen: Beispiele Côte d'Ivoire und Mali

Band 7, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4430-7

Dieses Buch befasst sich mit dem weit verbreiteten Phänomen der Ethnizität im postkolonialen Afrika und dessen Auswirkungen auf den politischen Prozess. Dabei steht die Frage im [...]

 

  Doktorarbeit: Das Demokratieverständnis in postsozialistischen Regionen Europas

Das Demo­kratie­verständnis in post­sozialis­tischen Regionen Europas

Ein Vergleich des Sozial­kapitals in Branden­burg und Podlasie

Band 6, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4402-4

Brandenburg und Podlasie sind zwei Regionen Europas, in denen Demokratie ein relativ neues Phänomen ist. Das demokratische System wird hier erst seit 20 Jahren praktiziert. Der Weg, den [...]

 

  Dissertation: Demokratisierung in Südosteuropa und den Andenländern

Demokratisierung in Südosteuropa und den Andenländern

Die Fragilität des Verfassungs- und Rechtsstaates in Albanien, Bulgarien, Ecuador, Peru, Rumänien und Venezuela

Band 5, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4285-3

Die neunziger Jahre brachten nicht nur für die Staaten Mittel- und Osteuropas, sondern auch für viele Staaten Lateinamerikas fundamentale Umwälzungen des politischen Systems mit sich. [...]

 

  Doktorarbeit: Demokratische Willensbildung im Internetzeitalter

Demokratische Willensbildung im Internetzeitalter

Eine politökonomische Analyse

Band 4, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3712-5

Eine demokratische, freiheitliche Verfassung gehört unbestritten zu den großen Errungenschaften unserer Zivilisation. Entsprechend wird die gesellschaftspolitische Partizipation der [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben