Forschungsarbeit: Politische Schocks in Deutschland und der EU

Politische Schocks in Deutschland und der EU

Ursachen und Folgen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft, Band 114

Hamburg , 314 Seiten

ISBN 978-3-339-10686-5 (Print)
ISBN 978-3-339-10687-2 (eBook)

Zum Inhalt deutsch english

Die Bundestagswahl 2017 zeigte zahlreiche Verwerfungen in Gesellschaft und Politik. Rechtsanwalt Prof. Fischer analysiert die Pläne der Regierung unter den Gesichtspunkten des Gemeinwohls und der Stabilität. Zusätzlich wird geklärt, ob in der repräsentativen Demokratie allein Ergebnisse allgemeiner Wahlen die Parteien berechtigen, Projekte zu beschließen, die langfristig zu tiefgreifenden Veränderungen, wie durch die Klimapolitik in Deutschland und der EU führen sollen. Anschließend werden die Verantwortung der Politiker und der allgemeine Geschichtspunkt der Haftung für Schäden erörtert.

Die wissenschaftliche Auswertung der Untersuchung erfordert Zugang zu den 888 Fußnoten, die zudem mehrfach besetzt sind. Diese Quellen sind allerdings teilweise nicht leicht und unmittelbar zugänglich. Der Autor bietet allen Lesern an, bei der Beschaffung dieser Unterlagen ggf. behilflich zu sein.

Bereits an dieser Stelle wird auf Seite 243 die Fußnote 790 durch eine weitere, leichter zugängliche Quelle ergänzt: „BVerfG BvE 1/76 RandNr. 64“

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Gestaltung unserer Zukunft: Turbulenzen und Öffentliche Meinung

Gestaltung unserer Zukunft: Turbulenzen und Öffentliche Meinung

Shaping our Future: Turmoil and Public Opinion

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9825-6 (Print), ISBN 978-3-339-09825-2 (eBook)


Forschungsarbeit: Internationale Streitfälle gestern und morgen

Internationale Streitfälle gestern und morgen

Peace-Making and -Keeping

2. aktualisierte Auflage

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9268-1 (Print), ISBN 978-3-339-09268-7 (eBook)

Nach oben ▲