Literatur im Fachgebiet Politik Wissens­chaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der rhetorische Diskurs bei der Methodenlehre des islamischen Rechts (Forschungsarbeit)

Der rhetorische Diskurs bei der Methodenlehre des islamischen Rechts

Wissenschaft der Bedeutungen. Eine vergleichende Studie zwischen der arabischen Rhetorik und der neuen Methodenlehre des islamischen Rechts

ﻧﻮﺮ ﺍﻠﺤﻜﻤﺔ Nur al-hikma
Licht der Weisheit. Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Islamwissenschaft

Dieses Werk ist eine vergleichende Studie zwischen der berühmtesten Schule der arabischen Rhetorik „ʿilm al-balāġah“ und der berühmtesten Schule der modernen Methodenlehre des islamischen Rechts „ʿilm ʾuṣūl al-fiqh“ in einem gemeinsamen Forschungsthema: Wissenschaft der Bedeutungen „ʿilm…

Islamisches Recht Islamwissenschaft Literaturkritik Methodenlehre Rechtsgeschichte Rechtsmethodologie Rhetorik Syntax Wissenschaftsgeschichte
Europäische Integration: Die Europäische Union auf dem Weg zur parlamentarischen Demokratie (Doktorarbeit)

Europäische Integration: Die Europäische Union auf dem Weg zur parlamentarischen Demokratie

Schriften zur Europapolitik

In diesem Buch wird die Parlamentarisierung der EU im Gesamtkontext des europäischen Integrationsprozesses untersucht.

Drei Themenkreise stehen im Mittelpunkt der Untersuchung: Die dynamische Entwicklung des Europäischen Parlaments, das Demokratiedefizit der Europäischen Union sowie die Logik des…

Demokratie Europa Europäische Integration Europäischer Bundesstaat Europäisches Parlament Europäische Union Europapolitik Politische Wissenschaft
Die Relativität der Macht – Clinton, die Generäle und die „Krise“ der zivil-militärischen Beziehungen in den USA (Dissertation)

Die Relativität der Macht – Clinton, die Generäle und die „Krise“ der zivil-militärischen Beziehungen in den USA

Eine neo-institutionalistische Analyse und Neubewertung

Schriften zur internationalen Politik

Wer bewacht die Wächter? Das Verhältnis von ziviler Politik und Militär zählt seit jeher zu den brisantesten Delegationsbeziehungen überhaupt. Wie kann die Politik als Prinzipal (Auftraggeber) sicherstellen und kontrollieren, dass das Militär als ihr dienender Agent die übertragenen Aufgaben gehorsam, effizient und…

Bill Clinton Krise Leadership Macht Militär Neo-Institutionalismus Pfadabhängigkeit Politische Wissenschaft USA
Strengthening Innovation Systems (Handbuch)

Strengthening Innovation Systems

Foundation, Concept and Strategic Approach

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Strengthening innovation systems is of prime importance for sustained competitiveness of countries and regions in an increasingly knowledge-based global economy.

This does not only apply to industrialised countries, but holds true for emerging economies and developing countries as…

Entrepreneurship Innovation Innovation Management Innovation Marketing Innovativeness Kooperation Netzwerke Science Technologie Technologietransfer Volkswirtschaftslehre Wissenschaft
Die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus (Doktorarbeit)

Die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus

Unter besonderer Berücksichtigung der Elfenbeinküste

Schriften zur internationalen Politik

In diesem Buch bewertet der Autor die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus und empfiehlt darüber hinaus Lösungswege zur menschenwürdigen Neubegründung der deutsch-afrikanischen Beziehungen. Weil die Kosmopoliten – im Gegensatz zu den Kommunitaristen – die aktuellen Problemfelder der…

Afrikapolitik Elfenbeinküste Globalisierung Kosmopolitismus Neo-Imperialismus Nord-Süd-Beziehungen Politikwissenschaft Politische Wissenschaft
Nachhaltigkeit, Kapitalismus und Demokratie (Dissertation)

Nachhaltigkeit, Kapitalismus und Demokratie

Über die politischen und ökonomischen Realisierungsbedingungen einer nachhaltigen Entwicklung

Studien zur Umweltpolitik

Ist eine (ökologisch) nachhaltige Entwicklung mit unserer kapitalistischen Marktwirtschaft und unserem demokratischen Politiksystem vereinbar? Falls nein, wie müssten alternative Systeme aussehen? Brauchen wir eine Ökodiktatur mit Planwirtschaft? Brauchen wir basisdemokratische Gesellschaften mit ländlichen…

Demokratie Kapitalismus Marktwirtschaft Nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeit Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Volkswirtschaft Wirtschaftswachstum
Niedergangsstadium? Die Imperialismus-Theorie im interdisziplinären Diskurs (Sammelband)

Niedergangsstadium? Die Imperialismus-Theorie im interdisziplinären Diskurs

Sieben Beiträge zum Neoimperialismus

Schriften zur politischen Theorie

"Imperialismus" war lange Zeit einer der strittigsten Begriffe in den Sozialwissenschaften. Während die Einen ihn mit der Dekolonialisierung Ende der sechziger Jahre als erledigt ansahen, vertraten andere die These, dass er in der Entwicklungshilfe und den Hegemonialbestrebungen der Großmächte weiterexistiere. Die…

Globalisierung Imperialismus Interdisziplinarität Krieg Neoliberalismus Politikwissenschaft
Strategisches Handeln in Wahlkampfsituationen (Doktorarbeit)

Strategisches Handeln in Wahlkampfsituationen

Der Bundestagswahlkampf 1998

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Ein gutes Jahr vor der Bundestagswahl 2002 beginnen in den Berliner Parteizentralen erneut die Wahlkampfmanager mit der Planung von Strategien für den anstehenden Wahlkampf. Doch was sind eigentlich Wahlstrategien? Was meint überhaupt strategisches Handeln in Bezug auf politische Parteien? Und was bedeutet dies für…

Bundestagswahl CDU Parteien Politikwissenschaft Politische Wissenschaft SPD Strategie Wähler Wahlkampf