Unsere Literatur zum Schlagwort Sprach­wissen­schaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Was ist die Mehrzahl von Glück? Zum 30-jährigen Bestehen des Zentrums für Sprachen und Philologie an der Universität Ulm (Sammelband)

Was ist die Mehrzahl von Glück?
Zum 30-jährigen Bestehen des Zentrums für Sprachen und Philologie an der Universität Ulm

Ulmer Sprachstudien

Der nunmehr 26. Band der „Ulmer Sprachstudien“ wird herausgegeben im Jahr des 30jährigen Bestehens des Zentrums für Sprachen und Philologie an der Universität Ulm. Der Sammelband beschäftigt sich mit dem komplexen Thema „Glück“, das einen breiten Ansatz für unterschiedliche Betrachtungsweisen und Analysen…

Dänemark Glück Island Kunst Literaturwissenschaft Malerei Philologie Philosophie Reisebericht Social Media Soziale Medien Sprachwissenschaft Universität Ulm
Philanthropus et Philologus (Sammelband)

Philanthropus et Philologus

Gedenkschrift für Hermann Ölberg

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hermann Ölberg (1922–2017) war Professor am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck. Seine Arbeitsgebiete waren unter anderem Sprachtypologie, Plansprachenforschung, Albanologie und Toponomastik. Als Forscher und Universitätslehrer hat er sein Institut und seine Fakultät maßgeblich beeinflusst,…

Albanien Albanologie Etymologie Indogermanistik Kontrastive Linguistik Linguistik Onomastik Sprachwissenschaft
Kontrastive Studien zum Sprachpaar Deutsch–Ungarisch (Sammelband)

Kontrastive Studien zum Sprachpaar Deutsch–Ungarisch

Linguistische Betrachtungen ausgewählter systemlinguistischer und sprachkultureller Phänomene

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Ungarisch und Deutsch gehören ganz unterschiedlichen Sprachfamilien an, der finnougrischen und der germanischen. Territorial gesehen aber sind sie Nachbarsprachen, deren Länder eine lange gemeinsame Geschichte verbindet.

Tatsächlich haben kontrastive Studien zu den beiden Sprachen und Kulturen daher eine…

Deutsch Kontrastive Linguistik Sprachkultur Sprachstruktur Sprachwissenschaft Ungarisch
Striezel, Zammet und andere Thüringer Speise (Forschungsarbeit)

Striezel, Zammet und andere Thüringer Speise

Etymologische Studien zu den Dialekten Thüringens

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der vorliegende Band versammelt philologische Studien zu ausgewählten Wörtern des Thüringischen. Neben Dialektwörtern im engeren Sinne werden auch Begriffe aus Fach- und Sondersprachen des Dialektgebietes behandelt, und obwohl etymologische Fragestellungen im Zentrum stehen, werden auch die Wort- und…

Dialekt Etymologie Indogermanistik Morphologie Phraseologie Semantik Sprachwissenschaft Thüringen Wortbildung Wortgeschichte
Bremer und Bremerhavener Straßen- und Flurnamen (Forschungsarbeit)

Bremer und Bremerhavener Straßen- und Flurnamen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Insgesamt beträgt die Zahl der Bremer Straßen-, Brücken- und Stadtteilnamen rund 5.000; das öffentliche Straßen- und Wegenetz umfasst nach Angaben des Statistischen Landesamtes Bremen etwa 1.400 km.

Zum ersten Mal umfassend hat Monika Porsch im Bremer Straßenlexikon 2003 die Straßennamen von A bis Z…

Bremen Flurnamen Onomastik Sprachwissenschaft Straßennamen
Linguistische Aspekte von Rechtstexten (Forschungsarbeit)

Linguistische Aspekte von Rechtstexten

Ausgewählte Perspektiven mit Fokus auf das Sprachpaar Deutsch – Slowakisch

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Monografie informiert die Leser über den Bereich der Rechtssprache unter linguistischer Perspektive, wobei Rechtstext und Rechtsstil im Fokus stehen. Die Grundlage dafür bilden die Begriffe Text und Stil in ihrer allgemeinen Bedeutung, d.h. wie sie in der gegenwärtigen Sprachwissenschaft rezipiert…

Deutsch DWDS Fachsprache Korpus Korpuslinguistik Rechtssprache Slowakisch Sprachwissenschaft Stil
Orts-, Flur- und Straßennamen im Kreis Steinfurt (Forschungsarbeit)

Orts-, Flur- und Straßennamen im Kreis Steinfurt

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Im März 2020 erschien das Ortsnamenbuch des Kreises Steinfurt (Claudia M. Korsmeier, Bielefeld 2020, Hrsg. Kirstin Casemir und Jürgen Udolph im Auftrag der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen), in dem auf 456 Seiten versucht wurde, etwa 300 Orts- und Flurnamen zu deuten. Es handelt sich um Band 13 von…

Flurnamen Geschichte Onomastik Ortsnamen Personennamen Sprachwissenschaft
Foreign Language Learning and Teaching: Current State of Practice and Research (Sammelband)

Foreign Language Learning and Teaching: Current State of Practice and Research

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

The volume Foreign Language Learning and Teaching: Current State of Practice and Research is a new contribution to the discussion about FL education. The articles, by both EFL and GFL teachers, describe recent practices and research implemented in this area. The book is divided into two parts: the first…

Angewandte Sprachwissenschaft Applied Linguistics Fremdsprachenunterricht Lehren Lernen Praxis
Hamburger Straßen-, Brücken- und Flurnamen – grundlegend neu erklärt (Forschungsarbeit)

Hamburger Straßen-, Brücken- und Flurnamen – grundlegend neu erklärt

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Bisher gibt es zwei einschlägige Publikationen über die 9.000 Hamburger Straßen- und Brückennamen, in denen aber die Behandlung der in Hamburger Straßennamen enthaltenen Flurnamen zu kurz kommt. In dem einen Buch von Christian Hanke von 1997 (5. Aufl. 2014) werden die meisten Flurnamen einfach…

Brücken Flurnamen Geographie Geschichte Gewässernamen Komparatistik Sprachwissenschaft Straßennamen
Phraseologismen und ihre Modifikationen in den Überschriften deutscher und polnischer Pressekommentare (Forschungsarbeit)

Phraseologismen und ihre Modifikationen in den Überschriften deutscher und polnischer Pressekommentare

Studia Phraseologica et Paroemiologica

Die Monographie ist der interlingualen kontrastiven Pressephraseologieforschung aus synchroner Sicht im Lichte der Korpusdaten gewidmet. Der Autor verfolgt drei Anliegen:

Erstens ist die terminologische und definitorische Vielfalt im Rahmen der deutschen und polnischen Phraseologieforschung zu…

Kontrastive Phraseologie Linguistik Sprachwissenschaft