»PHILOLOGIA -
Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse«

ISSN 1435-6570 | 218 lieferbare Titel | 161 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  (Forschungsarbeit): Inkorporation in der deutschen Wortbildung

Inkorporation in der deutschen Wortbildung

Band 224, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9128-8

Das Buch erwuchs aus dem Bestreben, das Phänomen der Inkorporation in der deutschen Wortbildung näher zu fokussieren, d.h. eine Definition und Typologie zu [...]

Derivation, Deutsch, Inkorporation, Linguistik, Philologie, Rektionskomposita, Sprachwissenschaft, Wortbildung, Zusammenbildungen

 

  (Forschungsarbeit): Erwerb und Vermittlung des Deutschen als Fremdsprache

Erwerb und Vermittlung des Deutschen als Fremdsprache

Empirische Studien und unterrichtliche Implikationen

Band 223, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9808-9

Diese Forschungsarbeit gibt einen Überblick über die zentralen Ergebnisse meiner Untersuchungen zu empirischen Erwerbsprozessen beim Erwerb des Deutschen als [...]

DaF, Explizites und implizites Wissen, Formeln und Routinen, Fremdsprachenunterricht, Idiomatik, Interkulturalität, Kausalität, Kommunikationsstrategien, Konjunktionen, Linguistik, Modalität, Spracherwerb, Sprachwissenschaft, Wortschatz

 

  (Dissertation): Die doppelten Perfektformen als periphrastische Verbkonstruktionen mit expressivem Partizip

Die doppelten Perfektformen als periphrastische Verb­konstruktionen mit expressivem Partizip

Band 222, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9693-1

„Das habe ich Dir doch gesagt gehabt!“

So oder so ähnlich kommen doppelte Perfektformen jeden Tag in unserer Sprache vor. [...]

Doppeltes Perfekt, Doppeltes Plusquamperfekt, Expressivität, Linguistik, Partizip, Perfektformen, Pragmatik, Relevanz, Resultativkonstruktion, Subjektivierung, Verbkonstruktion

 

  (Forschungsarbeit): Urbar Freudenthal / Bruntál 1604

Urbar Freudenthal / Bruntál 1604

VRBARIUM oder Grundtbuch der Herrſchafft Freudentaal, REVIDIRT vnd CORRIGIRT. Anno 1604. E. T. Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Band 221, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9637-5

Mit Geleitworten von Ředitel PhDr. Karel Müller, Direktor des Landesarchivs in Opava, und von Prof. Dr. Albrecht Greule, Universität Regensburg.

Altvaterregion, Bruntál, Familiennamen, Freudenthal, Geschichtswissenschaft, Hruby Jseník, Kanzleisprache, Österreichisch-Schlesien, Personennamen, Sprachwissenschaft, Urbar

 

  (Doktorarbeit): Individuenzentrierte Zugänge zur Sprachvariation

Individuen­zentrierte Zugänge zur Sprachvariation

Eine Analyse von Sprechern in Hessen

Band 220, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9522-4

Unser Alltag ist geprägt durch Sprache. Menschen führen an einem Tag unterschiedlichste Gespräche; im Beruf, in der Familie, unter Freunden. Sie sind dabei u. [...]

Funktionalität, Ganztag, Gesprächskonstellationen, Hessen, Individualität, Soziolinguistik, Sprachvarianz, Sprachvariation, Substandard, Variationslinguistik

 

  (Forschungsarbeit): Koreanisch im Spiegel des Deutschen

Koreanisch im Spiegel des Deutschen

Kontrastiv­linguistische Analysen

Band 219, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9576-7

Diese Publikation stellt das Resultat meiner langjährigen Auseinander­setzung mit dem Koreanischen auf der Folie des Deutschen dar. Entstanden ist eine [...]

Agglutinierende Sprache, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Flektierende Sprache, Germanistik, Kausalität, Konstrastive Linguistik, Korea, Koreanistik, Modalität

 

  (Sammelband): Glottodidaktik

Glottodidaktik

Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Band 218, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9441-8

Der Sammelband Glottodidaktik. Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft ist der fünfte Teil der Reihe Zum Stand und zu den Perspektiven der Fremdsprachenbildung im [...]

Einsatz von Märchen, Fachsprachenunterricht / Technik, Fertigkeit Sprechen, Fremdsprachendidaktik, Glottodidaktik, Interkulturelle Kompetenz, Kulturelle Aspekte, Musik im Fremdsprachenunterricht, Plurizentrik, Religiöser Wortschatz, Wörterbücher, Wortbildung

 

  (Doktorarbeit): Das gotische Präverb ga und seine Nachbarpräverbien

Das gotische Präverb ga- und seine Nachbarpräverbien

Band 217, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9532-3

Am Anfang der Diskussion um die Präverbien des Gotischen stand die erstaunliche Erkenntnis, dass sich Simplex und Kompositum häufig keine unterschiedlichen [...]

Aspekt im Germanischen, Bibelübersetzung, Diathese, Gotisch, Indogermanistik, Komposition, Präverb, Verbalpräfix

 

  (Dissertation): Der Kasusgebrauch nach als in reflexiven Konstruktionen

Der Kasusgebrauch nach als in reflexiven Konstruktionen

Norm, Variation, Gramma­tikalisierung

Band 216, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9245-2

Gegenstand der Studie ist der Kasusgebrauch nach dem Satzteiljunktor als im geschriebenen Gebrauchsstandard des Deutschen in den folgenden reflexiven [...]

Adjunktor-Phrase, Duden, Grammatikalisierung, Grammatische Zweifelsfälle, Kasus, Kasusgebrauch, Kasuskongruenz, Neuhochdeutsch, Normativität, Reflexive Konstruktionen, Reflexivität, Variationslinguistik, Wahrig, Zweifelsfall-Linguistik

 

  (Forschungsarbeit): Die syntaktische Progression im Spanischen

Die syntaktische Progression im Spanischen

Grundlinien einer integrativ-dynamischen Grammatik

Band 215, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9179-0

In diesem Buch wird ein neuer Grammatiktyp entwickelt, der, besser als bisherige Grammatiken, erklärt, wie ein Abschnitt eines Textes oder Dialogs Satz für Satz [...]

Abschnittsentfaltung, Grammatiktheorie, Hispanistik, Kontextuelle Syntax, Konzeptualisierung, Linguistik, Semantische Relationen, Spanisch, Sprachliches Handeln, Syntaktische Progression, Textlinguistik, Valenz, Verbklassen

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben