»Studien zur Slavistik«

ISSN 1610-4986 | 41 lieferbare Titel | 31 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  (Tagungsband): Linguistik als diskursive Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Konflikt

Linguistik als diskursive Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Konflikt

Band 42, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9459-3

Die Wechselwirkungen zwischen Recht, Politik und Linguistik sind heutzutage hochgradig aktuell und ausgesprochen variationsreich. Argumentation, [...]

Balkanistik, Bulgarien, Konfliktlinguistik, Mazedonien, Polen, politischer Diskurs, Rechtsdiskurs, Russistik, Russland, Slavistik, Slowenien, Sprachgeschichte, Tschechien, Übersetzungsprobleme, Ukraine

 

  (Forschungsarbeit): Eine Analyse der Metaphern in der kroatischen Linguistikfachzeitschrift Jezik von 1991 bis 1997

Eine Analyse der Metaphern in der kroatischen Linguistik­fachzeitschrift Jezik von 1991 bis 1997

„...dass das kommunistische Jugoslawien versucht hat, uns die Sprache wegzunehmen, sie herauszureißen aus unserer Volksseele und aus unseren Herzen.“

Band 41, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9773-0

Mit dem Zerfall Jugoslawiens zu Beginn der 1990er-Jahre begann ein jahrelanger Streit um den Status des Serbokroatischen. In Kroatien wird nicht nur die [...]

Jezik, Jugoslawien, Kroatisch, Linguistik, Metaphern, Purismus, Serbokroatisch, Slavistik, Sprachnationalismus

 

  (Sammelband): Junge Slavistik im Dialog VI

Junge Slavistik im Dialog VI

Beiträge zur XI. Internationalen Slavistischen Konferenz

Band 40, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9444-9

Bereits zum elften Mal fand am 15. und 16. April 2016 am Institut für Slavistik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine Konferenz unter dem Motto [...]

Aleksandr Grin, Boris Akunin, Dmitrij Gluchorskij, Etymologie, Genderlekte, Mehrsprachigkeit, Negationsgenitiv, Pressefreiheit, Satire, Slavistik, Slavistische Konferenz, Sprachminderheiten, Sprachpolitik, Wortbildung

 

  (Dissertation): Sprachliche Wandelprozesse im russischen öffentlichen Diskurs des 20.–21. Jahrhunderts

Sprachliche Wandelprozesse im russischen öffentlichen Diskurs des 20.–21. Jahrhunderts

Band 39, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9309-1

Katharina Kunz setzt sich in ihrer Untersuchung am Beispiel der russischen Presse mit dem öffentlichen Sprachgebrauch vor der Revolution von 1917, in der Mitte [...]

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Diskursanalyse, Korpuslinguistik, Linguistische Sowjetologie, Massenmedien, Öffentlicher Diskurs, Politische Medien, Postsowjetische politische Linguistik, Presse, Russisch, Russland, Sozialer Wandel, Sozialgeschichte, Soziolinguistik, Sprachgebrauch, Sprachliche Wandelprozesse, Sprachwandel, Vladimir Putin

 

  (Doktorarbeit): Russisches Christusnarrentum heute

Russisches Christusnarrentum heute

Literatur – Kunst – Film

Band 38, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9158-5

Das jurodstvo (Gottesnarrentum) gehört zu den wichtigsten Phänomenen der russischen Kultur und der Orthodoxie. Nach einer langen Phase der Zwangstabuisierung in [...]

Artgruppe "Vojna", Christusnarrentum, Dmitrij Prigov, Film, Gottesnarrentum, jurodstvo, Kunst, Literatur, Moskauer Aktionismus, Moskauer Konzeptualismus, Oleg Kulik, Oleg Mavromatti, Ostslawistik, Petr Mamonov, Pussy Riot, Russland, Slawistik

 

  (Forschungsarbeit): Barbie in Russland

Barbie in Russland

Ljudmila Petruševskajas Puppenroman Маленькая волшебница

Band 37, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8730-4

Mit ihrem zauberhaften Puppenroman „Маленькая [...]

Маленькая волшебница, A Little Princess, Barbie, Eduard Limonov, Frances Hodgson Burnett, Intertextualität, Ljudmila Petruševskaja, Malen’kaja volšebnica, Max Lüthi, Puppe, Puppengeschichte, Puppenroman, russische Zaubermärchen, Vladimir Propp, Volksmärchen

 

  (Sammelband): Junge Slavistik im Dialog V

Junge Slavistik im Dialog V

Beiträge zur X. Slavistischen Studenten­konferenz

Band 36, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8868-4

Im fünften Band der Reihe „Junge Slavistik im Dialog“ werden erneut 19 Beiträge der alljährlichen Kieler Studentenkonferenz veröffentlicht, die jeweils unter [...]

Brieftext, Entlehnungen, Filmsprache, Identitätssuche, Ironie, Karpatorrussinisch, Majakorstij, Satire, Slavistik, Slavistische Studentenkonferenz, Volksmärchen, Wortbildung

 

  (Forschungsarbeit): MáchaRezeption

Mácha-Rezeption

Die Jubiläumsfeier 1936 in Leitmeritz und ihr Umfeld

Band 35, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8429-7

In den hundert Jahren nach seinem Tod wandelte sich das Ansehen des tschechischen romantischen Dichters Karel Hynek Mácha radikal. Vom „untschechischen“ [...]

1836–1936, Geschichte, Leitmeritz, Mácha, Mácha-Denkmal, Mácha-Jubiläum, Máj, Nationaldichter, Prager Strukturalisten, Prager Surrealisten, Slavistik, Tschechisches Grenzland

 

  (Doktorarbeit): Polyphonie im Film: Filmische Rezeption von F.M. Dostoevskijs Roman „Der Idiot“ in den Verfilmungen „Down House“ (Kacanov, 2001) und „Nastasja“ (Wajda, 1994)

Polyphonie im Film: Filmische Rezeption von F.M. Dostoevskijs Roman „Der Idiot“ in den Verfilmungen „Down House“ (Kacanov, 2001) und „Nastasja“ (Wajda, 1994)

Band 34, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8598-0

Die Studie beschäftigt sich mit dem Problem der Verfilmbarkeit von Dostoevskijs spezifischer Poetik, die von Bachtin als „Polyphonie“ definiert wird. Es wird [...]

Bachtin, Der Idiot, Dostojewski, Down House, Eisenstein, Filmwissenschaft, Innerer Dialog, Intermedialität, Kabuki, Karneva, Kinofilm, Nastasja, Polyphonie, Postmoderne, Sergei, Wajda

 

  (Sammelband): Junge Slavistik im Dialog IV

Junge Slavistik im Dialog IV

Beiträge zur VII.–IX. Slavistischen Studenten­konferenz

Band 33, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8285-9

Der Sammelband „Junge Slavistik im Dialog IV“ enthält 27 Beiträge aus dem Arbeitsbereich junger Slavistinnen und Slavisten bzw. von Forscherinnen und Forschern [...]

Dostoevskij, Dovlatov, Ilja Repin, Kampfmetaphorik, Literaturwissenschaft, Nationale Identität, Osip Dymor, Polnisch-jüdische Beziehungen, Polonistik, Russistik, Skythen, Slavische Ortsnamen, Slavistik, Sprachwissenschaft, Tadeusz Micinski

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben