Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration«

Hrsg.: Prof. Dr. Gerald G. Sander (Ludwigsburg), Prof. JUDr. Luboš Tichý (Prag), Prof. Dr. Nada Bodiroga-Vukobrat (Rijeka), Prof. Dr. Gábor Hamza (Budapest), Dr. Paweł Kobes (Warschau/Liegnitz), Prof. JUDr. Filip Křepelka (Brünn), Prof. JUDr. Přemysl Raban (Pilsen), Prof. Dr. Mario Vinković (Osijek), Prof. Dr. Monica Vlad (Sibiu), Prof. Dr. Bernard Wiśniewski (Szczytno)

ISSN 1861-843X | 21 lieferbare Titel | 21 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  (Sammelband): Management Contexts in Security Institutions

Management Contexts in Security Institutions

- in englischer Sprache -

Band 21, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9339-8

This publication is an attempt to depict major problems regarding management of institutions in charge of public security. The study takes into account aspects [...]

Civil Protection, Crisis Management, Cyberangriffe, Cyberattacks, Cyberbedrohungen, Cyberconflict, Cybersicherheit, Fire Protection, Flüchtlingskrise, Hacker, Jugendkriminalität, Juvenile Crime, Krisenmanagement, Landesverteidigung, Migrant Crisis, National Defence, Nationale Sicherheit, Öffentliche Sicherheit, Police Laws, Polizeirecht, Public Safety, Schengen Agreement, Security Institutions, Sicherheitsrisiken, Zivilschutz

 

  (Sammelband): Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice

Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice

Jan Hus, seine Zeit und Bezüge aus inter­disziplinärer Perspektive. Zum 600. Todestag von Jan Hus / Jan Hus, jeho doba a odkaz z interdisciplinární perspektivy. K 600. výrocí upálení mistra Jana Husa

Band 20, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9071-7

Am 6. Juli 1415 wurde der tschechische Kirchenreformator Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz als Ketzer verbrannt. Dieses Ereignis hatte gravierende Auswirkungen [...]

2. Vatikanisches Konzil, 15. Jahrhundert, Archäologie, Bayerisch-Böhmische Grenze, Bayern, Böhmen, Didaktik, Geschichtswissenschaft, Grenzüberschreitung, Hus-Rezeption, Hussiten, Hussitismus, Jan Hus, Katholische Kirche, Konstanzer Konzil, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Numismatik, Religionswissenschaft

 

  (Sammelband): Legal Context in the Chosen Order and Security Area

Legal Context in the Chosen Order and Security Area

- in englischer Sprache -

Band 19, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9140-0

Ein Gefühl der Sicherheit ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Heutzutage gewinnt es angesichts der Zunahme der Bedrohungen sowohl durch das Verhalten [...]

Datenschutz, Energiesicherheit, Jugendkriminalität, Konformitätsbewertung, Kriminologie, Kulturelle Sicherheit, Politikwissenschaft, Raum der Freiheit; der Sicherheit und des Rechts, Rechtswissenschaft, Sexueller Missbrauch, Sicherheitsgesetze, Sicherheitssysteme, Soziale Sicherheit, Verwaltungswissenschaft

 

  (Dissertation): Die Governance der MakroRegionalen Strategien im Ostsee und Donauraum

Die Governance der Makro-Regionalen Strategien im Ostsee- und Donauraum

Eine Untersuchung der flexiblen Prozesse, funktionalen Strukturen und interagierenden Akteure mit besonderem Schwerpunkt auf die Wirkung des Instrumentes der territorialen Governance in den teilnehmenden deutschen Bundesländern

Band 18, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8889-9

Ziel der Arbeit ist es, die Governance der Makro-Regionalen Strategien (MRS) für den Ostsee- und Donauraum aufzuzeigen. Hierfür bildet die Arbeit sowohl drei [...]

Deutsche Bundesländer, Europäische Union, Fördermittel der EU, Governance, Makro-Region, Mehrebenensystem, Politikwissenschaft, Strukturfonds

 

  (Sammelband): Security and Law in the Cognitive and Utilitarian Context

Security and Law in the Cognitive and Utilitarian Context

- in englischer Sprache -

Band 17, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8717-5

Derzeit wächst stetig die Zahl an dramatischen Ereignissen, welche die Sicherheit vieler Staaten bedrohen, die ihre Sicherheitssysteme auf Grundlage ihrer [...]

Copyright Security, Crises Management, Internal Security, Juvenile Delinquency, Penal Polic, Politikwissenschaft, Prison Service, Rechtswissenschaft, Rescue Service, Risk Management, Safety, Schutzmaßnahmen, Security Law, Security Systems, Sicherheitsrisiken, Sicherheitssysteme, Sozialwissenschaft, State Security

 

  (Sammelband): Juvenile Proceedings – Today and Tomorrow

Juvenile Proceedings – Today and Tomorrow

- in englischer Sprache -

Band 16, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8593-5

Der Sittenverfall und die Kriminalität bei den Jugendlichen bilden ein Problem – gleichzeitig eine Form für Verletzung der Ordnung und innerer Sicherheit im Staat [...]

Demoralisation, Erziehung, Gewalt, Jugendkriminalität, Kriminologie, Minderjährige, Pädagogik, Sicherheit, Strafrecht

 

  (Sammelband): Challenges Towards Security and Delinquency in the 21st Century

Challenges Towards Security and Delinquency in the 21st Century

Band 15, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8123-4

Heutzutage sieht sich die Menschheit mit einer Informationsflut über unterschiedliche Arten von Bedrohungen konfrontiert. Im 21. Jahrhundert erfordern die neuen [...]

Cyberstalking, Defence, Delinquency, Immigration, Migration, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Risikorecht, Risk Law, Security Culture, Security Policy, Sicherheitspolitik, Sicherheitsrisiken, Sozialwissenschaft, Terrorabwehr, Terrorbekämpfung, Verteidigungspolitik

 

  (Sammelband): Gemeinsame Verteidigungs und Sicherheitspolitik in Europa / Common Defence and Security Policy in Europe

Gemeinsame Verteidigungs- und Sicherheits­politik in Europa /
Common Defence and Security Policy in Europe

Band 14, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6988-1

Verteidigungs- und Sicherheitspolitik sind zwei wichtige Elemente, um die Einigung der Staaten der Europäischen Union voranzutreiben. Die Zusammenarbeit auf diesen [...]

Common Security Policy, Defence Policy, Europa, Europäische Integration, Europäische Union, Europawissenschaft, European Security Policy, Gemeinsame europäische Sicherheitspolitik, Grenzüberschreitende Kriminalität, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Risikobewertung, Sicherheitspolitik, Sicherheitsrisiken, Staatsgrenzen, Terrorismus, Türkei-Beitritt, Verteidigungspolitik

 

  (Sammelband): Die Rechtssprache in der internationalen Diskussion

Die Rechtssprache in der internationalen Diskussion

Band 13, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6971-3

Wer die aktuelle Diskussion über verschiedene Aspekte der Beziehung zwischen dem Recht und seinem Hauptwerkzeug – der Sprache – verfolgt, kommt zu dem Schluss, [...]

Deutsche Gegenwartssprache, EU-Sprachenpolitik, Europäische Integration, Fachbezogener Fremdsprachenunterricht, Fachsprache, Fachwortschatz, Fremdsprache, Geschichte der deutschen Sprache, Rechtslinguistik, Rechtsphilosophie, Rechtssprache, Rechtswissenschaft, Sprachwissenschaft, Textgrammatik, Textsortenanalyse

 

  (Forschungsarbeit): Domestic Minority Recognition and European Law

Domestic Minority Recognition and European Law

The Legal Background to the Roma’s Dilemma

- in englischer Sprache -

Band 12, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6149-6

Die Vertreibung von Roma aus Frankreich im Jahre 2010 war nur die letzte Episode einer langen und beunruhigenden Geschichte zwischen den Roma und der sesshaften [...]

Europäische Integration, Europäische Menschrechtskonventionen, Europarecht, Geschichte, Jura, Menschenrechte, Minderheitenschutz, Nationale Minderheiten, Nationales Recht, Osteuropa, Roma und Sinti, Westeuropa

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Euro­päischen Integra­tion

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Herausgeber & Schriftenreihe

Prof. Dr. Gerald G. Sander
M. A., Mag. rer. publ., Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg


Prof. JUDr. Luboš Tichý, CSc., Karlsuniversität Prag


Zur Schriftenreihe

Die interdisziplinäre Schriftenreihe möchte den europäischen Einigungsprozess aufmerksam begleiten und kritisch analysieren. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Staaten Mittel- und Osteuropas in der europäischen Integration und die hierdurch entstehenden Herausforderungen für die EU selbst gelegt.

Die Schriftenreihe wendet sich an Wissenschaftler, die im Bereich der europäischen Integration arbeiten, aber auch an Praktiker, Politiker und Verwaltungsbeamte nationaler und europäischer Administrationen. Autorinnen und Autoren mit qualifizierten, thematisch einschlägigen Manuskripten, insbesondere aus den Bereichen Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaft, steht die Schriftenreihe offen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Gerald G. Sander.

sander@hs-ludwigsburg.de

nach oben