»Schriften zum Medienrecht«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Verwaltungs­recht & Sozialrecht

ISSN 1613-2831 | 47 lieferbare Titel | 46 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Künstlerische Vorstände und Tendenzschutz

Künstlerische Vorstände und Tendenzschutz

Band 47, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9939-0

Künstlerische Vorstände nehmen in Theatern und Orchestern als zusätzliche Arbeitnehmervertretung der Künstler deren spezifische künstlerischen Interessen [...]

Betriebsrat, Bühnenvorstände, Grundrechtslehren, Grundrechtswirkungen, Intendant, Kunstfreiheit, Mitbestimmung, Orchester, Presse, Rechtswissenschaft, Redaktionsstatute, Sozialstaatsprinzip, Tarifautonomie, Tarifvertragliche Regelungsmacht, Tendenzschutz, Theater, Verfassung, Weisungen

 

  Dissertation: Möglichkeiten der Harmonisierung des zivilrechtlichen Ehrenschutzes gegen Massenmedien in der EU

Möglichkeiten der Harmonisierung des zivilrechtlichen Ehrenschutzes gegen Massenmedien in der EU

Band 46, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9669-6

Die zunehmende grenzüberschreitende Verfügbarkeit von Massenmedien bringt es mit sich, dass durch sie verbreitete Ehrverletzungen zunehmend eine [...]

Chilling, Defamation, Ehre, Ehrenschutz, Europa, Harmonisierung, Massenmedien, Medien, Menschenrecht, Prozessrecht, Rechtsvergleichend, Zivilrecht

 

  Doktorarbeit: Rechtliche Rahmenbedingungen und Optionen grenzüberschreitender Zusammenarbeit deutscher und polnischer Medienhäuser im digitalen Zeitalter

Rechtliche Rahmen­bedingungen und Optionen grenz­überschreitender Zusammen­arbeit deutscher und polnischer Medien­häuser im digitalen Zeitalter

am Beispiel der Region Ost-Mecklenburg-Vor­pommern und der Region Stettin (ehemalige Wojewodschaft Stettin)

Band 45, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9634-4

Das klassische Zeitungshaus gibt es nicht mehr. Im digitalen Zeitalter müssen sich die klassischen Medien Zeitung, Radio und Fernsehen zunehmend neu definieren [...]

Anzeigen- und Werbemarkt, Deutsch-polnisches Recht, Digitalisierung, Grenzüberschreitend, Mecklenburg-Vorpommern, Medienhäuser, Medienrecht, Mindestlohngesetz, Postrecht, Pressefusionen, Presserecht, Pressevertrieb, Rundfunkrecht, Stettin, Wettbewerbsrecht

 

  Doktorarbeit: Die Geltung des Trennungsgrundsatzes im Internet

Die Geltung des Trennungs­grundsatzes im Internet

Band 44, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9348-0

Die Veröffentlichung geht der Frage nach der Geltung des Trennungsgrundsatzes im Internet nach. Dieser ist im Bereich des Presse- und Rundfunkrechts bereits [...]

E-Comerce-Richtlinie, Erwartungshaltung des Medienrezipienten, Internetrecht, Internetspezifische Besonderheiten des Verbraucherleitbildes, Internetwerbung, Kennzeichnungsgrundsatz, Medienrecht, Native Advertising, Redaktionelle Inhalte, Richtlinie über Audiovisuelle Mediendienste, Richtlinie über Unlautere Geschäftspraktiken, RL 2005/29/EG, RL 2010/13/EU, Trennungsgrundsatz, Verbraucherleitbild, Wettbewerbsrecht

 

  Doktorarbeit: Die Werberegeln des Rundfunks in Deutschland

Die Werberegeln des Rundfunks in Deutschland

Eine Untersuchung des aktuellen Werberechts unter besonderer Berücksichtigung der Produkt­platzierung

Band 43, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9224-7

Mit der Billigung des Product Placements vollzieht der 13. RÄStV die wohl weitestreichende Öffnung des Werberechts der jüngsten Vergangenheit – und gibt einer [...]

Fernsehen, Fernsehwerbung, Jugendschutz, Medienpolitik, Product Placement, Produktplatzierung, Publizistik, Radio, Radiowerbung, Rundfunk, Rundfunkstaatsvertrag, Schleichwerbung, TV, Werberecht, Werberegeln, Werberegelungen, Werbeverbot, Werbung

 

  Dissertation: Reichweite und Grenzen der Fusionskontrolle im Rundfunkbereich

Reichweite und Grenzen der Fusionskontrolle im Rundfunkbereich

Band 42, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8613-0

Der Autor befasst sich mit der besonderen Problematik der Fusionskontrolle im Rundfunkbereich. Wie kaum einen anderen Bereich der bundesdeutschen [...]

Axel Springer AG, Fusionskontrolle, Medienkonzentration, Medienrecht, ProSiebenSat.1 Media AG, Rundfunk, Rundfunkkonzentration, Rundfunkrecht, Zusammenschlusskontrolle

 

  Dissertation: Zur rechtlichen Unterscheidung von Rundfunk und Telemedien bei HybridTV

Zur rechtlichen Unterscheidung von Rundfunk und Telemedien bei Hybrid-TV

Unter besonderer Berücksichtigung der Werbe- und Jugendschutz­regelungen des RStV und JMStV

Band 41, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8575-1

Die rasante und dynamische Entwicklung im Medienbereich hat sowohl eine technische als auch inhaltliche Medienkonvergenz zur Folge. Bislang getrennte [...]

Hybrid-TV, Internet, Jugendschutz, Medienkonvergenz, Medienrecht, Rundfunk, Rundfunkbegriff, Rundfunkrecht, Telemedien, Telemedienbegriff, Werberegelungen

 

  Dissertation: Öffentlichrechtliche und privatrechtliche Rundfunkorganisation in Großbritannien im Lichte der Rundfunkfreiheit

Öffentlich-recht­liche und privatrechtliche Rundfunk­organisation in Großbritannien im Lichte der Rundfunkfreiheit

Eine Untersuchung in vergleichender Perspektive zum deutschen Recht

Band 40, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8257-6

Die Europäische Menschenrechtskonvention hat Leitfunktion für den Grundrechtsschutz in Europa. Auch in Großbritannien kommt ihr über den Human Rights Act eine [...]

Art. 10 EMRK, BBC, Großbritannien, Human Rights Act, Office of Communications (OFCOM), Pluralismus, Rechtsvergleich, Rundfunk, Rundfunkaufsicht, Rundfunkfreiheit, Rundfunkorganisation, Rundfunkrecht

 

  Dissertation: Pornografie und Gewaltdarstellungen im Jugendmedienschutzrecht

Pornografie und Gewalt­darstellungen im Jugend­medien­schutzrecht

Zur Notwendigkeit und zum Anwendungsbereich der Beschränkungen von Medienangeboten mit Pornografie oder Gewalt­darstellungen aus jugendmedienschutz­rechtlicher Perspektive

Band 39, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7455-7

Das Thema „Jugendmedienschutz“ gerät vor allem dann in den Blickpunkt öffentlicher Diskussion, wenn es zu tragischen Ereignissen wie den sog. Amokläufen in [...]

Gewaltbegriff, Gewaltdarstellung, Jugendmedienschutz, Jugendschutzgebot, Medienrechtlicher Gewaltbegriff, Medienwirkungsforschung, Pornografie, Rechtswissenschaft, Videospiele, Videospiele als Kunst

 

  Dissertation: Unentgeltliche Einspeisung von Fernsehprogrammen ins Kabelnetz als Rechtsproblem

Unentgeltliche Einspeisung von Fernsehprogrammen ins Kabelnetz als Rechtsproblem

– eine vergleichende Untersuchung im Hinblick auf die Rechtsstellung der Kabelnetzbetreiber unter Berücksichtigung anderer Fallgruppen unentgeltlicher Leistungserbringung

Band 38, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7229-4

Die zunehmende Digitalisierung und die Konvergenz der Medien haben insgesamt zu einer gewissen Entspannung hinsichtlich des Engpasses an Kapazitäten für die [...]

Dienstleistungsfreiheit, Einspeisung, Fernsehprogramm, Fußball-Übertragungsrechte, Kabelnetz, Kompetenzrecht, Mediengesetz, Medienrecht, Öffentliches Recht, Offene Kanäle, Rechtswissenschaft, Rundfunkfreiheit, Telekommunikation, Unentgeltliche Leistungserbringung, Unentgeltlichkeit, Universaldienst

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben