»Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht«

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Wirtschafts­recht & Handelsrecht

ISSN 1613-3994 | 141 lieferbare Titel | 140 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  (Dissertation): Die ökonomische Analyse des Filesharings und ihre Bedeutung für das europäische Urheberrecht

Die ökonomische Analyse des Filesharings und ihre Bedeutung für das europäische Urheberrecht

Band 142, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9755-6

Dem urheberrechtlichen Verständnis der europäischen Urheberrechtspolitik liegen ökonomische Erwägungen zugrunde. Das Urheberrecht soll als Instrument zur [...]

Europäisches Urheberrecht, Filesharing, Gewerblicher Rechtsschutz, Ökonomische Analyse, Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Urheberrechtsreform

 

  (Doktorarbeit): Die Verantwortlichkeit von Onlinediensteanbietern für das rechtsverletzende Verhalten Dritter unter Anwendung der Verkehrspflichtendogmatik

Die Verantwortlich­keit von Onlinedienste­anbietern für das rechtsverletzende Verhalten Dritter unter Anwendung der Verkehrs­pflichten­dogmatik

Band 141, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9686-3

Die Frage nach der Haftung von Onlinediensteanbietern, insbesondere von Host- und Accessprovidern, beim Handeln Dritter – in der Regel derer Kunden – kann ohne [...]

Accessprovider, Hostprovider, Markenrecht, Mittelbare Verletzer, Onlinedienstanbieter, Patentrecht, Prüfungspflicht, rechtsverletzendes Verhalten Dritter, Störerhaftung, Urheberrecht, Verkehrspflichten, Verkehrspflichtendogmatik

 

  (Dissertation): Die urheberrechtliche Betrachtung des audiovisuellen Streaming aus Nutzersicht

Die urheberrechtliche Betrachtung des audiovisuellen Streaming aus Nutzersicht

Band 140, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9743-3

Die Publikation widmet sich der urheberrechtlichen Einordnung des audiovisuellen Streaming aus Nutzersicht.

In Zeiten, in denen [...]

Filmstreaming, Gewerblicher Rechtsschutz, Internet, Rechtmäßigkeit, Rechtswissenschaft, Streaming, Streamingportal, Urheberrecht

 

  (Doktorarbeit): Die Beurteilung der erfinderischen Tätigkeit aus europäischer und nationaler Sicht

Die Beurteilung der erfinderischen Tätigkeit aus europäischer und nationaler Sicht

Band 139, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9546-0

Patentschutz wird für Erfindungen auf dem Gebiet der Technik gewährt, die neu sind, auf erfinderischer Tätigkeit beruhen und gewerblich anwendbar sind. Diese [...]

Art 56 EPÜ, Bundespatentgericht, Erfinderische Tätigkeit, Europäisches Patentamt, Fachmann, Naheliegen, Patentrecht, Patentschutz, Problem-Lösungs-Ansatz, Problem-Solution-Approach, Stand der Technik, § 4 Patentgesetz

 

  (Festschrift): KREATIVITÄT UND CHARAKTER – Recht, Geschichte und Kultur in schöpferischen Prozessen

KREATIVITÄT UND CHARAKTER – Recht, Geschichte und Kultur in schöpferischen Prozessen

Festschrift für Martin Vogel zum siebzigsten Geburtstag

Band 138, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9409-8

Der siebzigste Geburtstag von Dr. Martin Vogel ist Anlass für Fachkollegen und Freunde, ihm diese Festschrift zu widmen, welche fächerübergreifend die dem [...]

Autorenrechte, Carl Schmitt, Einspruchsbeschwerdeverfahren, Europäisches Patentamt, Franz Kugler, Georg Roeber, Lichtschutzrecht, Martin Vogel, Max Rüdenberg, Patentrecht, Reichshofrat, Reichskammergericht, Sendelizenzen, Urheberpersönlichkeitsrechte, Urheberrecht, Urheberrechtsgeschichte, Verwertungsgesellschaften, Wahrnehmungs- und Abschlusszwang

 

  (Doktorarbeit): Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Leistungs­schutzrecht für Presseverleger

Zur Rechtmäßigkeit der Neuregelung des § 87f UrhG

Band 137, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9490-6

Die Publikation widmet sich dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger, das der Gesetzgeber mit Wirkung ab dem 01.08.2013 durch das achte Gesetz zur Änderung [...]

Auslegung, Einzelne Wörter, Gewerblicher Rechtsschutz, Kleinste Textausschnitte, Leistungsschutzrecht, Presseverleger, Rechtmäßigkeit, Snippets, Urheberrecht, Zivilrecht, § 87f UrhG

 

  (Dissertation): Die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit befristeter Rabatt und Angebotsaktionen unter Berücksichtigung wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse

Die wettbewerbs­rechtliche Zulässigkeit befristeter Rabatt- und Angebotsaktionen unter Berücksichtigung wirtschafts­wissen­schaftlicher Erkenntnisse

Band 136, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9293-3

Der Autor befasst sich mit der wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeit von an Verbraucher gerichteten, zeitlich eng befristeten Rabatt- und Angebotsaktionen, wie [...]

Aggressive geschäftliche Handlungen, Aggressive Geschäftspraktiken, Angebot, Beeinträchtigung der Entscheidungsfreiheit, Befristete Angebote, Befristete Rabattaktionen, Befristete Rabatte, Entscheidungsverhalten des Verbrauchers, Informationsverhalten des Verbrauchers, Kaufentscheidung, Konsumentenforschung, Rabatt, Unlauterer Wettbewerb, UWG, Verbraucherverhalten, Wettbewerbsrecht

 

  (Doktorarbeit): Die Entwicklung von Urheberrechtsbewusstsein sowie das Aufkommen urheberrechtlicher Regelungen in Deutschland

Die Entwicklung von Urheberrechts­bewusstsein sowie das Aufkommen urheber­rechtlicher Regelungen in Deutschland

Band 135, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9270-4

Das Urheberrecht wird schon seit Jahren immer stärker hinterfragt und kritisiert. Teilweise wird sogar die Abschaffung des Urheberrechts gefordert. Aus diesem [...]

Autorenverständnis, Buchdruck, Deutschland, Druckprivilegienwesen, Entwicklung, Geschichte, Krise des Urheberrechts, Literaturwissenschaft, Nachdruck, Nachdruckverbot, Plagiat, Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Urheberrechtsbewusstsein

 

  (Doktorarbeit): Alte Sendung, neue Nutzung

Alte Sendung, neue Nutzung

Probleme der Rechteklärung bei der Nutzung bereits existierender audiovisueller Produktionen im Rahmen nachgelagerter Auswertungsstufen

Band 134, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9082-3

Neue Nutzungsarten verändern den Medienmarkt. Es entstehen vielfältige und immer neue Möglichkeiten, Inhalte zu verbreiten. Dementsprechend verändern sich auch [...]

Annexnutzung, Digitaler Binnenmarkt, Extended Collective Licensing, Kollektivierte Rechtewahrnehmung, One-Stop-Shop, RBÜ, Rechteklärung, Rechtswissenschaft, Sendelandprinzip, Territorialitätsprinzip, § 137 e UrhG

 

  (Doktorarbeit): Das deutsche und das europäische Patentverfahren im Spannungsverhältnis von vollziehender Gewalt und Rechtsprechung

Das deutsche und das europäische Patentverfahren im Spannungs­verhältnis von vollziehender Gewalt und Rechtsprechung

Band 133, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9034-2

Vieles gilt im Patentrecht als selbstverständlich, z.B. der Zentralbegriff des Patentamts oder des Patents selbst. Eine Reflektion der Begrifflichkeiten oder [...]

Beschwerdekammer, Deutsches Patentamt, DPA, EPA, EPO, EPU, Europäische Patentorganisation, Europäisches Patentamt, Europäisches Patentübereinkommen, Gewaltenteilung, Kernbereichstheorie, Materielles Verständnis, Patentrecht, Patentverfahren, Rechtsnatur des Patentverfahrens, Rechtsprechung, Rechtstaatsprinzip, Verwaltungsakt, Verwaltungsrecht

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben