Wissenschaftliche Literatur zum Schlagwort: Vorurteil

Hasskriminalität in Deutschland (Doktorarbeit)

Hasskriminalität in Deutschland

Eine Untersuchung des Phänomenbereichs mit europäischen und internationalen Bezügen und Erstellung eines Lagebilds der Praxis seit der Aufnahme von Vorurteilsmotiven in § 46 Abs. 2 StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit dem Jahr 2000 wird in Deutschland eine gesetzgeberische Reaktion auf Hate Crimes bzw. Hasskriminalität kontrovers diskutiert. In den Jahren 2015 und 2020 kam es schließlich zu der Aufnahme von Vorurteilsmotiven als strafschärfende Faktoren in die Strafzumessung. Rassistische, fremdenfeindliche,…

Antisemitismus Hate Speech Kriminologie Rassismus Rechtsextremismus Strafzumessung
Wirklichkeitswahrnehmung im Lichte des kulturellen Relativismus (Forschungsarbeit)

Wirklichkeitswahrnehmung im Lichte des kulturellen Relativismus

Eine trilateral-linguistische Studie des Deutschen, Polnischen und Schwedischen

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

„Der Mensch denkt, fühlt und lebt allein in der Sprache“ hat von Humboldt vor Jahren festgestellt. Die theoretischen und philosophischen Hintergründe dieser Feststellung, vor allem aber ihre Nachgeschichte, sowohl in der Kultur- als auch in der Sprachtheorie werden wir in dieser Studie darzustellen versuchen. Die…

Deutsche Interkulturalität Interkulturelle Kommunikation Kultur Polen Sapir-Whorf-Hypothese Schweden Sprachwissenschaft Stereotype Vergleichende Linguistik Vorurteile
Vorurteile aus affektlogischer Perspektive, ihre Rolle im Integrationsprozess und die Frage nach der Verantwortung der Medien (Doktorarbeit)

Vorurteile aus affektlogischer Perspektive, ihre Rolle im Integrationsprozess und die Frage nach der Verantwortung der Medien

Schriften zur Medienwissenschaft

Mit ihrem Werk schlägt die Autorin eine wertvolle Brücke zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Sie verquickt Kenntnisse der Integrationsforschung mit Ergebnissen der sozialpsychologischen Forschung zur Vorurteilsgenese sowie Theorien der Kommunikationsforschung und spannt über diesen…

Berichterstattung Gastarbeiter Integration Integrationsprozess Kommunikation Medien Medienwissenschaft Migration Sozialpsychologie
Nationenbilder in der spanischen Region Kantabrien (Forschungsarbeit)

Nationenbilder in der spanischen Region Kantabrien

Ansichten zu Deutschland nach der Wiedervereinigung

Schriften zur Kulturwissenschaft

Nationenbilder sind schon seit langer Zeit ein wichtiger Aspekt beim Umgang mit anderen Nationen und prägen nicht nur die Berichterstattung in den Medien und politische Begegnungen, sondern auch das alltägliche Miteinander zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Das große Gebiet der Stereotypenforschung…

Deutschlandbild Hispanistik Interkulturalität Kulturwissenschaft Landeskunde Nationenbilder Romanistik Soziologie Spanien Stereotype Vorurteile
„Jüdische Heterostereotype“ (Dissertation)

„Jüdische Heterostereotype“

Eine linguistische Untersuchung zum sprachlichen Ausdruck, ihrer Funktion und Genese bei der Darstellung jüdischer Figuren in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Studie untersucht, wie sich fremdzugewiesene Stereotype (Heterostereotype) gegenüber Juden bzw. jüdischen Figuren in rund 250 Jahren deutscher Kinder- und Jugendliteratur gerieren. Dabei bildet die Arbeit ein Forschungsdesiderat, indem sie negative und positive Heterostereotype unter dem Gesichtspunkt einer…

Antijudaismus Antisemitismus Diskurslinguistik Germanistische Linguistik Juden Kinder- und Jugendliteratur Literaturwissenschaft Sprachgeschichte Stereotyp Vorurteil
Das Adoptiertsein im Erlebnis- und Erfahrungsbereich von Betroffenen (Dissertation)

Das Adoptiertsein im Erlebnis- und Erfahrungsbereich von Betroffenen

Gespräche mit erwachsenen Adoptierten

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In Deutschland leben circa eine Viertelmillion Menschen, die als Minderjährige von Nichtverwandten adoptiert worden sind. Dabei gilt es auch heute immer noch, Unwissenheit, Vorurteile und Ängste abzubauen. Dieses Buch zeigt Beispiele auf, wie das Leben von Adoptierten erlebt und bewältigt werden kann. Das Ziel ist,…

Adoption Aufklärung Beziehung Erwartungen Motivation Position Psychologie Vererbung Vorurteile
Bildungsbenachteiligung (Dissertation)

Bildungsbenachteiligung

Warum die einen nicht können und die anderen nicht wollen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Das Werk widmet sich dem Phänomen der Bildungsbenachteiligung als unmotiviert Geglaubter und Bezeichneter. Eingangs wird dargestellt, wie der Begriff Benachteiligung in der gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskussion in Gebrauch ist. Explizit im beruflichen Bildungswesen – an der Übergangsschwelle…

Benachteiligung Bildungserfolg Diskriminierung Erziehungswissenschaft Leistungsmotivation Motivation Priming Psychologie Schulforschung Sozialpsychologie Stereotype Vorurteile
Ethnische Stereotype aus der Perspektive von Jugendlichen mit Migrationshintergrund (Doktorarbeit)

Ethnische Stereotype aus der Perspektive von Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

In Deutschland werden Menschen mit Migrationshintergrund häufig noch immer als die ‘Anderen‘, die ‘Fremden‘ wahrgenommen. Mit der Zuordnung zu einer ‘fremden ethnischen‘ Gruppe erfolgt meist auch die Zuschreibung bestimmter gemeinsamer Eigenschaften und Verhaltensweisen. Mit der Gruppenzugehörigkeit werden…

Diskriminierung Dokumentarische Methode Gruppendiskussionen Jugendforschung Migrationsforschung Migrationshintergrund Qualitative Sozialforschung Qualitative Studie Stereotype Vorurteile
Interventionen zur Verbesserung der Einstellung gegenüber psychisch erkrankten Menschen (Doktorarbeit)

Interventionen zur Verbesserung der Einstellung gegenüber psychisch erkrankten Menschen

Evaluation am Beispiel von Menschen mit Bipolaren Störungen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Psychisch erkrankte Menschen leiden nicht nur unter den Symptomen ihrer Krankheit, sondern häufig auch unter der gesellschaftlichen Einstellung, die ihnen gegenüber vorherrscht. Häufig sehen sich Betroffene mit negativen Stereotypen, Vorurteilen und Diskriminierung konfrontiert. [...]

Bipolare Störung Einstellung Einstellungsänderung Psychologie Stereotyp Stigma Vorurteil
Vorurteile von Kindern (Dissertation)

Vorurteile von Kindern

Bewältigungskompetenz und Väter

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Kinder beginnen früh, sich die gesellschaftlich herrschenden Stereotypen oder Vorurteile über andere Nationen anzueignen. Der reifebedingten Entwicklung beim Erwerb von Vorurteilen stehen individuelle Unterschiede in der Verwendung von Vorurteilen gegenüber. Es fallen Jugendliche und Erwachsene mit besonders…

Bewältigung Kindheitsforschung Psychologie Relative Deprivation Stressforschung