»Schriften zur Kulturwissenschaft«

ISSN 1435-6589 | 113 lieferbare Titel | 70 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Forschungsarbeit: La Marseillaise – Lieu de mémoire im Wandel der Zeit

La Marseillaise – Lieu de mémoire im Wandel der Zeit

Band 121, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9887-4

Eine Hymne, ein Symbol, eine Frau, ein Erinnerungsort. Im Jahr 1792 schrieb der Amateurmusiker Claude-Joseph Rouget de Lisle in einer Nacht ein Meisterwerk von [...]

Erinnerungsort, Französische Republik, Französische Revolution, Jean Renoir, Kulturwissenschaft, lieux de mémoire, Marianne, Marseillaise, Nationalhymne, Pierre Nora, Romanistik, Rouget de Lisle, Symbolik, Tour Eiffel

 

  Doktorarbeit: Fremd und Selbstverortungen – Afrikanismus und Postkolonialismus in Reiseführerliteratur und Interviews mit Reisenden

Fremd- und Selbstverortungen – Afrikanismus und Postkolonialismus in Reiseführer­literatur und Interviews mit Reisenden

Dargestellt anhand von deutschen, französischen und kenianischen Reiseführern über das Kenia des 21. Jahrhunderts sowie Erfahrungs­berichten deutscher Keniareisender

Band 120, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9904-8

Wie der Musikkritiker kein Meister im Klavierspiel sein muss, so muss der Kritiker von Reiseführern und Reisenden nicht selbst Autor oder ein Reisender frei vom [...]

Afrikabild, Afrikanismus, Diskursanalyse, Fremdbild, Fremdheit, Fremdkultur, Humanwissenschaft, Interkulturalität, Kenia, Keniareisende, Philosophie, Postkolonialismus, Reiseführer, Reiseführerliteratur, Reisen, Repräsentation, Selbstbild, Stereotyp

 

  Sammelband: Preußens Litauer: Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit

Preußens Litauer: Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit

Band 119, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9732-7

Sie sind der Wahrnehmung in der deutschen Öffentlichkeit weitgehend abhanden gekommen: die Preußischen Litauer, auch als Kleinlitauer bezeichnet. Dabei gab es [...]

Assimilation, Identität, Interkulturelle Kommunikation, Kristijonas Donelaitis, Martynas Jankus, Minderheiten, Preußisch Litauen, Sprachkontakte

 

  Sammelband: Facetten Europas

Facetten Europas

Schriften europäischer Nachwuchs­wissenschaft­lerinnen und Nachwuchs­wissenschaft­ler. Festschrift 2017 zur II. Europawoche der Christian-Al­brechts-Universität zu Kiel

Band 118, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9552-1

„Europa, die moderne Staatengemeinschaft in der wir leben, ist heute mehr als nur ein politisches Konstrukt. Europa repräsentiert auch gemeinsame Werte und eine [...]

Europa, Europawoche, Friesenhandel, Geschichte, Homosexualität, Italien, Klimatheorie, Philosophie, Romanistik, Schweden, Spanien, Stereotype, Todesbilder, Wertegemeinschaft

 

  Forschungsarbeit: Empirische Ästhetik

Empirische Ästhetik

Kognitiv-semio­tische Prozesse der Wirklichkeits-Kon­struktion in Alltag, Kunst und Design

Band 117, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9081-6

Trotz ihres enormen Umfangs liefert die philosophische Ästhetik offenbar keine brauchbaren Antworten auf die zentrale Frage: »Warum finden wir etwas attraktiv [...]

Ästhetik, Design, Designtheorie, Emprische Ästhetik, Gestaltpsychologie, Gestalttheorie, Jean Piaget, Kognitive Psychologie, Konstruktivismus, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Modelltheorie, Musikwissenschaft, Philosophie, Psychologie, Semiotik, Thorstein Veblen

 

  Dissertation: Wege zur Ästhetik eines Unfassbaren – Bewältigungsstrategien in der Landschaftsmalerei und der Instrumentalmusik des 18. und 19. Jahrhunderts

Wege zur Ästhetik eines Unfassbaren – Bewältigungs­strategien in der Landschafts­malerei und der Instrumentalmusik des 18. und 19. Jahrhunderts

Band 116, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8619-2

Dieses Buch ist dem Erhabenen , einem Schlüsselbegriff vorwiegend der Ästhetik des 18.- und 19. Jahrhundert, gewidmet, der noch in zeitgenössischen Theorien [...]

18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, Ästhetische Erfahrung, Anton Bruckner, Das Erhabene, Das Unfassbare, Immanuel Kant, Instrumentalmusik, Kunstgeschichte, Kunstphilosophie, Landschaftsmalerei, Musikwissenschaft, Natur, Subjekt, Systematik, Werkanalyse, William Turner

 

  Dissertation: SelfPerception of Japanese Identity and its Perception by Others

Self-Perception of Japanese Identity and its Perception by Others

Nihonjinron and its Impact on Business Relations Between European and Japanese Companies

- in englischer Sprache -

Band 115, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8479-2

For many European companies it is still challenging to establish successful relations with Japanese business partners and clients in the long run. Albeit the [...]

Anthony Giddens, Identität, Identity, Intercultural competence, Interkulturelle Kompetenz, Japanese history, Japanische Geschichte, Japanologie, Marketing, Nihonjinron, Onlineumfrage, Qualitative content analysis, Qualitative Inhaltsanalyse, Strukturationstheorie, Survey research, Theory of structuration

 

  Tagungsband: Begegnungen zwischen Kunst, Philosophie und Wissenschaft

Begegnungen zwischen Kunst, Philosophie und Wissenschaft

Encounters Between Art, Philosophy and Science

Band 114, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8049-7

BEGEGNUNGEN ZWISCHEN KUNST, PHILOSOPHIE UND WISSENSCHAFT dokumentiert eine internationale Tagung mit dem Anspruch, ein fruchtbares Wechselspiel zwischen [...]

Ästhetik, Friedrich Nietzsche, Interkulturelle Aspekte, Kunstphilosophie, Kunst und Psyche, Kunstwissenschaft, Transdisziplinäre Forschung, Transdisziplinäre Wissenschaft

 

  Forschungsarbeit: Ungarisches Theater im Kontext der Revolution 1956

Ungarisches Theater im Kontext der Revolution 1956

Theatralische und gesellschaftliche Wege des Politischen

Band 113, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8053-4

Das ungarische Theater der frühen 1950er Jahre im spannungs­geladenen Kontext der stalinistischen und nachstalinistischen Ära kann an der Schwelle des [...]

1956, Kommunismus, Kulturwissenschaft, Politische Theorie, Revolution, Theatergeschichte, Theaterwissenschaft, Ungarn

 

  Dissertation: Frankreich und die „Berliner Republik“

Frankreich und die „Berliner Republik“

Wandel nationaler Identität und politische Neuorientierung im vereinigten Deutschland aus Sicht der französischen Presse

Band 112, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7879-1

Jahrhundertelang hat die „Deutsche Frage“ die französische Deutschland­wahrnehmung entscheidend mitgeprägt. Entsprechend kontrovers waren die Pressereaktionen, [...]

Deutsch-französische Beziehungen, Einigungsprozess, Europäische Integration, Französisches Deutschlandbild, Fremdwahrnehmung, Gedächtnispolitik, Kommunikationswissenschaft, Kulturwissenschaft, Nationale Identität, Nationenbilder, Politischer Diskurs, Presseanalyse, Romanistik, Sicherheitspolitik, Stereotype

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben