8 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturBrücken

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Brücken überbrücken in der Literatur- und Sprachwissenschaft (Sammelband)

Brücken überbrücken in der Literatur- und Sprachwissenschaft

Studien zur Germanistik

Die 11 Beiträge des Bandes thematisieren Brücken im weitesten Sinne des Wortes, und zwar als Architekturobjekte und symbolische Konstrukte. Brücken können unterschiedliche Funktionen erfüllen und bekannte wie auch unbekannte Klüfte und Barrieren überbrücken, auch in der Literatur- und Sprachwissenschaft – genau das…

Brücke als symbolisches KonstruktBrückemmotivDie Brücke über die DrinaFranz KafkaGrenzen überwindenInterdisziplinärer AnsatzInterkulturelle AspekteInterlingualer VergleichLiteraturwissenschaftSoziolinguistische AspekteSprachwissenschaftTextlinguistik
Brücken überbrücken in der Fremdsprachendidaktik und Translationswissenschaft (Sammelband)

Brücken überbrücken in der Fremdsprachendidaktik und Translationswissenschaft

Studien zur Germanistik

Die 14 Beiträge in diesem Band enthalten zahlreiche Erkenntnisse, Reflexionen und Befunde, die in den Beiträgen den interdisziplinären Charakter der aktuellen interkulturellen Fremdsprachendidaktik und Translationswissenschaft betonen. Die Beiträge sollte man unter dem gemeinsamen Oberbegriff „Brücke“ lesen und…

Bilingualer UnterrichtDaFDeutsch als FremdspracheFertigkeiten und Fähigkeiten im DaFFremdspachenforschungFremdsprachendidaktikFremdsprachen lehren und lernenLernerorientiertes Lehren und LernenLiteraturdidaktikMaschinelles ÜbersetzenMulti- bzw. TranskulturalitätTranslationswissenschaftÜbersetzungspolitik
Hamburger Straßen-, Brücken- und Flurnamen – grundlegend neu erklärt (Forschungsarbeit)

Hamburger Straßen-, Brücken- und Flurnamen – grundlegend neu erklärt

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Bisher gibt es zwei einschlägige Publikationen über die 9.000 Hamburger Straßen- und Brückennamen, in denen aber die Behandlung der in Hamburger Straßennamen enthaltenen Flurnamen zu kurz kommt. In dem einen Buch von Christian Hanke von 1997 (5. Aufl. 2014) werden die meisten Flurnamen einfach…

BrückenFlurnamenGeographieGeschichteGewässernamenKomparatistikSprachforschungSprachwissenschaftStadt HamburgStraßennamen
Instandhaltungsintervalle und -kosten von Straßenbrücken (Doktorarbeit)

Instandhaltungsintervalle und -kosten von Straßenbrücken

Entwicklung eines Excel-Lebenszykluskosten-Kalkulations-Tools

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Einem aktuell hohen Instandhaltungs- und Instandsetzungsbedarf der deutschen Straßenbrücken stehen begrenzte finanzielle Mittel gegenüber. Deshalb sind zuverlässige Prognosen der Lebenszykluskosten für die Erhaltungsplanung einer Straßenbrücke mit einem Zeithorizont von 20 bis 30 Jahren wichtig. [...]

BrückenBrückendatenbankBrückenschädenInstandhaltungInstandhaltungsintervalleInstandhaltungskostenKalkulationKostendatenbankLebenszykluskostenLebenszykluskostenmodellSIB-BauwerteSpezielle BWLTechnik & IngenieurwissenschaftZustandsnote
Stadt – Land – Militär (Sammelband)

Stadt – Land – Militär

Militärorganisation – Festungen – Einquartierung – Wahrnehmung. Schweden und seine deutschen Provinzen im 17. und 18. Jahrhundert

Schriftenreihe der David-Mevius-Gesellschaft

Am Ende der 1690er Jahre umfaßte die karolinische Armee etwa 25.000 Fußsoldaten, 11.000 Reiter und 6.600 Seeleute. In den deutschen Provinzen der schwedischen Krone, also in den Herzogtümern Vorpommern, Bremen und Verden sowie der Stadt Wismar, standen zudem etwa 10.000 geworbene Soldaten, die in zwei Kavallerie-…

17. Jahrhundert17. und 18. Jahrhundert18. JahrhundertBaltikumDreißigjähriger KriegEinquartierungenFestungenGeschichteGroßer Nordischer Krieg 1700–1721Gustav II. AdolfMilitärgeschichtePfalz-ZweibrückenSchwedenSchwedische GroßmachtzeitSozialgeschichteVorpommern
Die Verträge zur Restrukturierung von Banken nach deutschem Recht (Dissertation)

Die Verträge zur Restrukturierung von Banken nach deutschem Recht

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Studie behandelt einen wichtigen Ausschnitt aus dem Recht der Bankenrestrukturierung, das im Wesentlichen durch §§ 45 ff. KWG und das Kreditinstitute-Reorganisationsgesetz (KredReorgG) sowie das Restrukturierungsfondsgesetz (RStruktFG) geregelt ist. Der Hintergrund des Themas ist das Dilemma „too big to fail“…

Bank- und KapitalmarktrechtBankenBankrechtBrückeninstitutEurokriseFinanzkriseFinanzmarktkriseGarantieKapitalmarktrechtKredReorgGRekapitalisierungRestrukturierungsfondsRestrukturierungsvertragRestrukturierung von BankenRStrukGRStruktFGÜbertragungsanordnung
Innovationen im Schwedischen Großreich (Sammelband)

Innovationen im Schwedischen Großreich

Eine Darstellung anhand von Fallstudien

Schriftenreihe der David-Mevius-Gesellschaft

Das Königreich Schweden war im 17. Jahrhundert und zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine der führenden Großmächte Europas mit gewaltiger territorialer Ausdehnung. Diesen Status zu erreichen und ihn zu verteidigen sowie sich mehrmals wiederkehrend die Vorherrschaft im Ostseeraum zu sichern, war u.a. dadurch möglich,…

AgrargeschichteEstlandFortifikationGeodäsieGeschichtswissenschaftGutschwirtschaftLivlandMünzwesenPfalz-ZweibrückenPostwesenschwedisch-deutsche ReichsterritorienSchwedisch-Pommernschwedische LandesaufnahmeSchwedische Matrikelschwedische Provinzenschwedisches GroßreichVorpommern
Wissenschaft und Politik (Lebenserinnerung)

Wissenschaft und Politik

Lebenserinnerungen eines Deutschen im 20.Jahrhundert

Lebenserinnerungen

Die Darstellung dieses Buches umspannt die Jahre 1914 bis 1997. In großen Zusammenhängen zeigt der Autor eine Persönlichkeits-entwicklung vom kaiserlich-deutschen Nationalismus bis hin zur Toleranz auf politischem und religiösem Gebiet auf demokratischer Basis. Dies geschieht jedoch unter Wahrung des heimatlichen…

20. JahrhundertAutobiografieEmigrationErinnerungenHochschuleLebenserinnerungenProfessorSaargebietUniversität SaarbrückenZeitgeschichte