Unsere Literatur zum Schlagwort Ätiologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Ätiologie
Rehabilitative Rückenkonzepte (Doktorarbeit)

Rehabilitative Rückenkonzepte

Evaluation des Rücken-Aktiv-Programms versus einer Kombination aus maschinengestütztem Krafttraining und dem Rücken-Aktiv-Programm

Schriften zur Sportwissenschaft

Seit langem gehören, chronische Rückenschmerzen in den westlichen Industrieländern zu den größten Problemen im Gesundheitswesen. Eine sehr bedenkliche Entwicklung hat hier eingesetzt: die steigende Punktprävalenzen von Rückenschmerz und die immer weitere Vorverlagerung in die jüngeren..

Literarische Gestaltung affektiver Störungen im Werk von Hermann Burger (Dissertation)

Literarische Gestaltung affektiver Störungen im Werk von Hermann Burger

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die literarische Darstellung psychiatrischer Krankheiten ist nicht nur für Psychiatrie, Medizingeschichte und Literaturwissenschaft interessant. Indem sie Einblicke in das Innenleben der literarischen Figur gewährt, befördert sie vielmehr bei jedem Leser ein allgemeines und tieferes Verständnis der..

Die Bedeutung des Determinismus- Indeterminismus-Streits für das Strafrecht (Forschungsarbeit)

Die Bedeutung des Determinismus- Indeterminismus-Streits für das Strafrecht

Über die Nichtbeachtung der Implikationen eines auf Willensfreiheit gegründeten Schuldstrafrechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Determinismus-Indeterminismus-Streit beschäftigt das Strafrecht seit langem. Im Laufe der Zeit hat sich in der Strafrechtswissenschaft daher eine gewisse Ermüdung an der anscheinend unlösbaren Auseinandersetzung eingestellt. Darüber dürfen auch die Debatten nicht hinwegtäuschen, die von Vertretern anderer..

Die nichttraumatische Kyphose der Wirbelsäule (Dissertation)

Die nichttraumatische Kyphose der Wirbelsäule

Eine Metaanalyse der Literatur

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Die interdisziplinäre Relevanz von Wirbelsäulenerkrankungen nimmt einen immer größeren Stellenwert sowohl in der Klinik als auch in der Praxis ein. Daher richtet sich die vorliegende Arbeit insbesondere an Orthopäden, Neuro-Chirurgen und Allgemeinmediziner, aber auch Internisten und Pädiater. [...]

Differenzen in der sozialräumlichen Verteilung erstaufgenommener schizophrener und paranoider Patienten (Forschungsarbeit)

Differenzen in der sozialräumlichen Verteilung erstaufgenommener schizophrener und paranoider Patienten

Studien zur Schizophrenieforschung

Die Häufung schizophrener Personen in ländlichen Gebieten ist gemäß den Ergebnissen dieser Studie durch eine höhere Toleranz gegenüber schizophrenen Menschen erklärbar. In einem Stadt-Land-Vergleich sprechen die höhere Negativsymptomatik und soziale Behinderung ländlicher Patienten zusammen mit einer..

 

Literatur: Ätiologie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač