»POETICA –
Schriften zur Literaturwissenschaft«

ISSN 1435-6554 | 153 lieferbare Titel | 86 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  Doktorarbeit: ‚Verschwiegenes, das nach Worten verlangt‘: Mangel, Schuld, Entsagung und Tod in den Romanen von Urs Faes

‚Verschwiegenes, das nach Worten verlangt‘: Mangel, Schuld, Entsagung und Tod in den Romanen von Urs Faes

Band 156, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10554-7

Der Schweizer Schriftsteller Urs Faes gewährt in seinem literarischen Werk tiefe Einblicke in das Seelenleben des gegenwärtigen Menschen, der diese Welt zu erschlieβen versucht, um darin leben [...]

 

  Doktorarbeit: Schöner Ort – schöner Mord? Die Region als konstitutives Element im aktuellen deutschsprachigen Regionalkrimi

Schöner Ort – schöner Mord? Die Region als konstitutives Element im aktuellen deutschsprachigen Regionalkrimi

Band 155, Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10060-3

In Buchhandlungen, im Fernsehen und auf unseren Nachttischen ist er omnipräsent: der Regionalkrimi. Anders lassen sich die Verkaufszahlen, Einschaltquoten und Plätze in den Bestsellerlisten [...]

 

  Dissertation: Velimir Chlebnikov und Hugo Ball – Mythopoetik in der Avantgarde

Velimir Chlebnikov und Hugo Ball – Mythopoetik in der Avantgarde

Band 154, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9953-6

Bei der Untersuchung handelt es sich um einen typologischen Vergleich der Werke des Russen Velimir Chlebnikovs und des Deutschen Hugo Ball. Beide nehmen führende Positionen in den [...]

 

  Doktorarbeit: „Zeitschaften“ – Zur Inszenierung von Erinnerung, Identität und Selbstbehauptung in Ruth Klügers autobiografischen Werken

„Zeitschaften“ – Zur Inszenierung von Erinnerung, Identität und Selbstbehauptung in Ruth Klügers autobiografischen Werken

Band 153, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-8822-6

Den autobiographischen Texten Ruth Klügers kommt innerhalb der deutschsprachigen Literatur eine besondere Stellung zu. Schilderungen von Verfolgung, Holocaust und Exil werden darin verbunden mit [...]

 

  Forschungsarbeit: Suizidäre Metaphern

Suizidäre Metaphern

Transzendente Melancholien im Zeitalter der Schwarzen Romantik 2., erweiterte Auflage

Band 152, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9871-3

Die Schwarze Romantik gilt gemeinhin als Unterströmung der zwischen 1800 und 1830/50 sich erstreckenden Romantik und wird mit Schauergeschichten, Untoten, bösen Charakteren, fantastischen [...]

 

  Buches: Patriotismus und Politik – Vierzehn literarische Stimmen für Albanien

Patriotismus und Politik – Vierzehn literarische Stimmen für Albanien

Band 151, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9770-9

Vierzehn literarische Stimmen für Albanien – das sind vierzehn Persönlichkeiten der Literatur und Kultur verschiedener Zeiten. Der Bogen reicht von Jeronim De Rada, dem italoalbanischen [...]

 

  Forschungsarbeit: Jakob Michael Reinhold Lenz: Der Hofmeister

Jakob Michael Reinhold Lenz: Der Hofmeister

Gestalt und Gestaltung

Band 150, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9699-3

Kein anderer Dramatiker erfuhr so viel Abweisung und Vorbehalte, zugleich aber auch Bewunderung und Bestätigung in der Beurteilung seines Werkes wie Jakob Michael Reinhold Lenz. Tragikomödien [...]

 

  Forschungsarbeit: Deutsche Erzählungen des 19. Jahrhunderts

Deutsche Erzählungen des 19. Jahrhunderts

Ihre Wahrheit und Schönheit

Band 149, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9645-0

Wenn in diesem Buch nur sechs Erzählungen aus dem 19. Jahrhundert besprochen werden, hat dies für den Interpreten einen sehr persönlichen Grund: sie gehören zu den literarischen Texten, die [...]

 

  Forschungsarbeit: Grenz und Raumkonstellationen – Eine Untersuchung am Beispiel von Yoko Tawadas Talisman

Grenz- und Raumkonstellationen – Eine Untersuchung am Beispiel von Yoko Tawadas Talisman

Band 148, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9615-3

Die Werke der seit Ende der achtziger Jahre auch in deutscher Sprache publizierenden japanisch-deutschen Schriftstellerin Yoko Tawada sind in der literaturwissenschaftlichen Forschung weit [...]

 

  Dissertation: Goethes Aufnahme und Bearbeitung von Legenden

Goethes Aufnahme und Bearbeitung von Legenden

„Genau betrachtet, möchte man doch wohl gut heißen, daß es so viele Heilige gibt“

Band 147, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8897-4

Um 1800 wird die Legende, u.a. dank Johann Gottfried Herder, literarisch wieder fruchtbar. Die Publikation stellt diese große Rezeptionserneuerung in Grundzügen dar und widmet sich im Hauptteil [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben