Rechtswissenschaft
Zivilrecht & Arbeitsrecht
Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

ISSN 1435-6848 | 285 lieferbare Titel | 232 eBooks








 Doktorarbeit: Die Reichweite der betrieblichen Mitbestimmung nach § 87 Abs. 1 Nrn. 10 und 11 BetrVG

Die Reichweite der betrieblichen Mitbestimmung nach § 87 Abs. 1 Nrn. 10 und 11 BetrVG

Dargestellt am Beispiel arbeitsrechtlicher Zielvereinbarungen

Hamburg 2024, Band 284

Wie weit reicht das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats beim Arbeitslohn? Diese Frage ist seit Einführung der Tatbestände des § 87 Abs. 1 Nrn. 10 und 11 BetrVG stark umstritten.

Ihr geht der Autor am praktischen Beispiel von…

ArbeitsrechtArbeitsverfassungBetriebsautonomieBetriebsratBetriebsverfassungsrechtBetrVGBonussystemLohngerechtigkeitMitbestimmungPrivatautonomieTarifautonomieZielvereinbarungen
 Forschungsarbeit: Homeoffice in der CoronaPandemie

Homeoffice in der Corona-Pandemie

Arbeitsrechtliche Regelungen im Rechtsvergleich zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hamburg 2023, Band 283

Dieses Buch untersucht den arbeitsrechtlichen Umgang mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie im deutschsprachigen Raum. Durch einen Vergleich der rechtlichen Rahmenbedingungen für das Homeoffice in Deutschland, Österreich und der…

ArbeitsrechtCoronaCorona-PandemieCybersicherheitDeutschlandDigitale KommunikationHaftungsfragenHomeofficeÖsterreichPandemieRechtsvergleichRechtswissenschaftSchweizWork-Life-Balance
 Doktorarbeit: Die Regelungsbefugnis des Diözesanbischofs im Arbeitsrechtsregelungsrecht der KODAOrdnungen und dessen richterliche Judizierbarkeit

Die Regelungsbefugnis des Diözesanbischofs im Arbeitsrechtsregelungsrecht der KODA-Ordnungen und dessen richterliche Judizierbarkeit

Hamburg 2023, Band 282

Diese Abhandlung befasst sich mit den Herausforderungen der diözesanbischöflichen Machtkompetenzen im kirchlichen Arbeitsrecht. Konkret geht es um die Regelungsbefugnis des Diözesanbischofs im Arbeitsrechtsregelungsrecht der Kommissionen zur…

ArbeitsrechtDritter WegKirchenrechtKirchliches ArbeitsrechtKirchliches SelbstbestimmungsrechtKODALetztentscheidungsrechtParitätRechtsfortbildung
 Doktorarbeit: Die verfassungsrechtliche Schutzpflicht für Fälle des Mobbings am Arbeitsplatz

Die verfassungsrechtliche Schutzpflicht für Fälle des Mobbings am Arbeitsplatz

Verletzt der parlamentarische Gesetzgeber Verfassungsrecht, indem er Mobbing am Arbeitsplatz keinem speziellen Gesetz unterwirft?

Hamburg 2023, Band 281

Mobbing ist ein weit verbreitetes Phänomen in der Arbeitswelt. Der Autor nimmt sich der Frage an, ob dieses Phänomen einer gesetzlichen Regulierung bedarf. Es wird untersucht, ob der deutsche Gesetzgeber dazu verpflichtet ist, ein Gesetz zu…

Allgemeines GleichbehandlungsgesetzArbeitsplatzArbeitspsychologieArbeitsrechtEuroparechtFürsorgepflichtGrundrechteMobbingSchutzpflichtVerfassungsrecht
 Festschrift: Arbeitsrecht, Gesellschaftspolitik und Europa

Arbeitsrecht, Gesellschaftspolitik und Europa

Liber amicorum für Johann Egger zum 70. Geburtstag

Hamburg 2022, Band 280

[...] Es würde den Rahmen sprengen, sämtliche Beiträge einzeln anzuführen, jedoch kann an dieser Stelle festgehalten werden, dass die Festschrift eine überaus gelungene Hommage an den glänzenden Jubilar darstellt und LeserInnen einen beachtlichen Erkenntnismehrwert [...]

in: Das Recht der Arbeit, DRdA-infas 2/2023 April
ArbeitsrechtBulgarienEuropäische UnionEuroparechtGeschichteKirchengeschichteRegionenSozialrechtSüdtirolWirtschaftZeitgeschichte
 Doktorarbeit: Arbeitsrechtlicher Schutz und moderne Erwerbsverhältnisse

Arbeitsrechtlicher Schutz und moderne Erwerbsverhältnisse

Der Arbeitnehmerbegriff im Spannungsfeld zwischen § 611a BGB und Arbeitswelt 4.0

Hamburg 2022, Band 279

Modernes Arbeiten ist in aller Munde. Der Frage nach der Ausgestaltung modernen Arbeitens ist aber stets die Frage vorgelagert, ob Arbeitsrecht überhaupt Anwendung finden kann, oder, mit anderen Worten, ob die jeweilige Erwerbsperson überhaupt…

AgilitätArbeitnehmerbegriffArbeitsrechtCrowdsourcingCrowdworkEntgrenzungScrum
 Doktorarbeit: Die arbeits und sozialversicherungsrechtliche Stellung von Praktikanten

Die arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Stellung von Praktikanten

Hamburg 2022, Band 278

Die rechtliche Stellung von Praktikanten ist arbeits- und sozialversicherungsrechtlich in vielfacher Hinsicht problematisch. Neben der klassischen (und bezogen auf Praktikumsverhältnisse überaus diffizilen) Statusfrage finden sich vor allem im…

ArbeitsrechtBerufsausbildungBerufsbildungsgesetzMindestlohnPraktikantenPraktikumSozialversicherung
 Doktorarbeit: Betriebsbildung in Konzernen mit Matrixstruktur

Betriebsbildung in Konzernen mit Matrixstruktur

Hamburg 2022, Band 277

Die Digitalisierung der Arbeitsorganisation schreitet voran. Sie ermöglicht unter anderem die Abkehr von klassischen Unternehmensorganisationen und die Zuwendung hin zu digital unterstützten Konzepten. Die Matrixorganisation ist ein solches…

ArbeitsrechtBetriebliche MitbestimmungBetriebsverfassungsrechtBetrVGKollektivarbeitsrechtMitbestimmungRechtswissenschaft
 Doktorarbeit: Der schuldrechtlich wirkende Tarifvertrag und Unternehmensentscheidungen

Der schuldrechtlich wirkende Tarifvertrag und Unternehmensentscheidungen

Hamburg 2022, Band 276

Diese Dissertation beschäftigt sich im Kern mit der Frage, welche unternehmerischen Entscheidungen Gegenstand einer schuldrechtlichen Regelung innerhalb eines Tarifvertrags sein können, welchen Grenzen die Tarifparteien hierbei unterliegen und ob…

ArbeitskampfArbeitsrechtTarifautonomieTarifvertragTarifvertragsrechtUnternehmensentscheidung

Weitere Reihen neben „Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse“