Unsere Literatur zum Schlagwort Präferen­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Ein fuzzy-basiertes Modell multiattributiver Entscheidungen (Doktorarbeit)

Ein fuzzy-basiertes Modell multiattributiver Entscheidungen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Seit jeher nehmen Entscheidungsprobleme im Rahmen der Wirtschaftswissenschaften eine zentrale Position ein.

Zwecks Lösung speziell multidimensionaler Entscheidungsprobleme wurde die multikriterielle Entscheidungstheorie (MCDM) entwickelt, im Rahmen derer wiederum zwischen multiattributiven (MADM) sowie…

Betriebswirtschaftslehre
Tierrechte aus menschenrechtlicher Sicht (Dissertation)

Tierrechte aus menschenrechtlicher Sicht

Der moralische Status der Tiere in Vergangenheit und Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Tötungsproblematik im Präferenz-Utilitarismus von Peter Singer

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

In Anbetracht der Problembereiche der gegenwärtigen Tierschutzdiskussion scheint das Verhältnis des modernen Menschen zum Tier weitestgehend auf einer verdinglichten Einstellung zu basieren, so dass die Bedürfnisse nichtmenschlicher Individuen ebenso wenig respektiert werden wie deren Empfindungsfähigkeit und…

Albert Schweitzer Geschichtswissenschaft Peter Singer Präferenz-Utilitarismus Tierethik Tierschutz
Arbeitsgedächtnisprozesse bei mentaler Addition und Multiplikation (Forschungsarbeit)

Arbeitsgedächtnisprozesse bei mentaler Addition und Multiplikation

Zwei Untersuchungen an Grundschülern

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Claudia Biewald beschäftigt sich mit dem Erwerb der Kopfrechenleistungen im Grundschulalter. Dabei stehen insbesondere jene kurzzeitigen Gedächtnisprozesse im Mittelpunkt der Betrachtung, die das Erlernen und die Automatisierung des Kopfrechnens unterstützen. Ausführlich behandelt werden jedoch auch die von den…

Empirisch Gedächtnisprozesse Gedächtnispsychologie Grundschule Kognitionspsychologie Psychologie Wissenserwerb
Beruf und Rollenbilder des Lehrers (Forschungsarbeit)

Beruf und Rollenbilder des Lehrers

Studien zur Schulpädagogik

In dieser Arbeit wird eine allgemeine Charakterisierung des Lernens durch Lehrer ergänzt durch die Unterscheidung verschiedener Wirkweisen des Lehrers. Der allgemeinen Darstellung von Unterricht folgt die Differenzierung der Sinngestaltung des Lehrens. Das Wirken des Lehrers kann im personal-dialogischen Verhältnis…

Abtreibung Fanatismus Kritisches Denken Pädagogik Präferenz-Utilitarismus R.M. Hare Universeller Präskriptivismus Zwei-Ebenen-Theorie

Literatur: Präferen­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač