Unsere Literatur zum Schlagwort Geschichts­wissens­chaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Tagebuch des Stralsunder Bürgermeisters Nicolaus Gentzkow (1558–1567) (Edition)

Das Tagebuch des Stralsunder Bürgermeisters Nicolaus Gentzkow (1558–1567)

Übertragung, Kommentar und Register

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Das 16. Jahrhundert ist gekennzeichnet durch die Veränderung von zentralen Normen im Bereich des Wirtschaftsverhaltens und der religiösen Überzeugung. Das Ideengut der Renaissance, des Humanismus sowie der Reformation setzt sich durch. Der Bürger wird sich des Eigenwertes seiner Persönlichkeit bewusst; er hat das…

Familiengeschichte Geistesgeschichte Geschichtswissenschaft Hanse Kulturgeschichte Landesgeschichte Stadtgeschichte Stralsund
Die historische Entwicklung der Rechnungslegung in China insbesondere im Zuge der Globalisierung (Dissertation)

Die historische Entwicklung der Rechnungslegung in China insbesondere im Zuge der Globalisierung

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Birger Kohlert befasst sich mit der Frage, inwieweit wirtschaftliche, politische, technische und kulturelle Faktoren die Rechnungslegung in China während der vergangenen Jahrhunderte, vor allem seit der Öffnung des Landes von Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute in China beeinflussten. In einem ersten Schritt…

Accounting China Chinese GAAP Geschichtswissenschaft Globalisierung Harmonisierung Rechnungslegung Wirtschaftsgeschichte
Der Frankfurter Wachensturm von 1833 und der Deutsche Bund (Dissertation)

Der Frankfurter Wachensturm von 1833 und der Deutsche Bund

Deutungen in verfassungsgeschichtlichem Kontext

Rechtsgeschichtliche Studien

Der Frankfurter Wachensturm vom 3. April 1833 sollte dazu dienen, in ganz Deutschland eine allgemeine Revolution auszulösen. Das Unternehmen scheiterte, schon wenige Stunden nach dem Beginn des Aufstandes konnte das heranrückende Linienmilitär die besetzte Haupt- und Konstablerwache zurückerobern und die…

19. Jahrhundert Deutscher Bund Erinnerungskultur Geschichtswissenschaft Nationalbewegung Rechtsgeschichte Rechtswissenschaft Rezeptionsgeschichte Verfassungsgeschichte Vormärz
Chinas Weg – Annäherung und Abgrenzung (Edition)

Chinas Weg – Annäherung und Abgrenzung

Einsichten zu China auf der Basis einer moderierten Übersetzung des Dao De Jing

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Wer soll uns heute durch die zahllosen Krisen der Gegenwart führen? Qualifiziert eine juristische, betriebswirtschaftliche oder technische Ausbildung für die aktuellen Herausforderungen? Verstehen wir genug von den Bezugssystemen und Beziehungsgeflechten in Wirtschaft, Finanzen, Politik und Umwelt, um auch Wege aus…

Abgrenzung Annäherung China Geschichtswissenschaft Orientierung Philosophie Sinologie
Dalmatien in Wien (Doktorarbeit)

Dalmatien in Wien

Die dalmatinischen Abgeordneten im Wiener Reichsrat 1867–1918

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Das ehemalige österreichische Kronland Dalmatien, das in der Zeit der Doppelmonarchie (1867 bis 1918), zum österreichischen (cisleithanischen) Reichsteil gehörte, galt als das „Stiefkind“ der Monarchie. Diesen Eindruck vermittelten jedenfalls die dalmatinischen Abgeordneten, die ihr Land im Reichsrat in Wien…

19. Jahrhundert Geschichtswissenschaft Italien Kroatien Landwirtschaft
Weiblichkeit unter der Gewalt des bayerischen Sowjets (Dissertation)

Weiblichkeit unter der Gewalt des bayerischen Sowjets

Verstöße gegen die Sittlichkeit als Mittel der Stigmatisierung der Linksextremen im Bayern des Frühjahrs 1919

Schriften zur Kulturgeschichte

Sexuelle Stigmata in öffentlichen Debatten dienen seit alters her der sozialen und politischen Isolation des Gegners. Glaubwürdig inszenierte Gerüchte im Rahmen von Sexualität und Sittlichkeit bedeuten häufig den moralischen Bankrott des Stigmatisierten.

Hetzkampagnen dieser Art wurden nicht nur während…

Alltagsgeschichte Antisemitismus Erster Weltkrieg Frau Geschichtswissenschaft Kriegsgeschichte Kriegsschuldfrage Kulturgeschichte Kulturwissenschaft Linksextremismus Mentalitätsgeschichte Münchener Räterepublik Neuere Geschichte Vergewaltigung Verleumdung Verstaatlichung
Akteure der zweiten Reihe: Die Rolle Frankreichs und der DDR im Verlauf der Zweiten Berlinkrise 1958–1963 (Doktorarbeit)

Akteure der zweiten Reihe: Die Rolle Frankreichs und der DDR im Verlauf der Zweiten Berlinkrise 1958–1963

Studien zur Zeitgeschichte

Mit seiner Note vom 27. November 1958 kündigte der sowjetische Staatschef Nikita Chruschtschow das vereinbarte Besatzungsrecht der westlichen Alliierten in West-Berlin auf und löste damit die Zweite Berlinkrise aus, die sich zur längsten Krise im Kalten Krieg mit dem Höhepunkt des Mauerbaus im August…

DDR Geschichte Geschichtswissenschaft Mauerbau Ost-West-Konflikt Walter Ulbricht Zeitgeschichte
Johann Peter Frank (1745–1821) und seine Bedeutung für die Öffentliche Gesundheit (Dissertation)

Johann Peter Frank (1745–1821) und seine Bedeutung für die Öffentliche Gesundheit

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Mit Johann Peter Frank behandelt dieses Buch einen brillanten Geist zur Zeit der Aufklärung, den man heute als weit vorausschauenden Denker und Kosmopoliten bezeichnen würde. In Bezug auf seine Lebensgeschichte wird ihm sein Platz in der Geschichte des Öffentlichen Gesundheitswesens zugewiesen. Es wird aufgezeigt,…

Aufklärung Geschichtswissenschaft Hygiene Medizin Medizingeschichte Öffentliches Gesundheitswesen Präventivmedizin
Vorträge, Aufsätze, Essays und andere Schriften (Sammelband)

Vorträge, Aufsätze, Essays und andere Schriften

herausgegeben von Erna Euler und Bernd Müller

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Heinrich Eulers Leben umspannte nahezu acht Jahrzehnte (1925 – 2005); seine akademische Aktivität erstreckte sich über 33 Jahre, von 1957, dem Jahre seiner Antrittsvorlesung, an bis zu seiner Emeritierung im September 1990. Doch auch die fünfzehn Lebensjahre, die ihm verblieben, waren weiterer Forschung gewidmet…

Europa Geschichtswissenschaft Mongolen Napoleon III. Neuere Geschichte Zeitgeschichte

Literatur: Geschichts­wissens­chaft / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač