Icon Rechtswissenschaft

Rechtsgeschichtliche Studien

Schriftenreihe aus dem Gebiet Rechtsmethodik, Rechtsphilosophie & Rechtsgeschichte

ISSN 1617-9919 | 87 lieferbare Titel | 81 eBooks
 Doktorarbeit: Juristische Bemäntelung rassenideologischen Unrechts gegenüber „deutschblütig“jüdischen Mischehen

Juristische Bemäntelung rassenideologischen Unrechts gegenüber „deutschblütig“-jüdischen Mischehen

Hamburg 2021, Band 88

Das rechtshistorische Werk gibt einen interessanten Einblick in die Rechtsetzung und Rechtsanwendung zu Zeiten des Nationalsozialismus’. Insbesondere der Bereich des Eherechts nimmt einen großen Teil der Arbeit ein, wobei auch andere Teilgebiete des Zivilrechts, sowie auch das Strafrecht [...]

 Dissertation: Umgang mit Unrecht – Die Aufhebung von während der NS und DDRZeit ergangenen strafrechtlichen Unrechtsurteilen

Umgang mit Unrecht – Die Aufhebung von während der NS- und DDR-Zeit ergangenen strafrechtlichen Unrechtsurteilen

Hamburg 2021, Band 87

In den vergangenen hundert Jahren gab es in Deutschland vor der gegenwärtigen parlamentarischen Demokratie eine nationalsozialistische Führerdiktatur und, in Teilen des Landes, ein sozialistisches Regime. Die Transformation von den genannten Unrechtssystemen hin zu unserem modernen Rechtsstaat [...]

 Dissertation: Zwischen Weltanschauung und Wissenschaft

Zwischen Weltanschauung und Wissenschaft

Staats- und verwaltungsrechtliche Promotionen an der Berliner Fakultät von 1933 bis 1945 bei Reinhard Höhn, Carl Schmitt und Hans Peters

Hamburg 2020, Band 86

[...] Die vorliegende gewichtige, sehr interessante Studie ist die [...] Dissertation des mit Eberswalde besonders verbunden Verfassers. [...]
Insgesamt gelangt der Verfasser an dem Ende seiner gründlichen [...] Untersuchung zu der Einsicht, dass nach Ausweis seines Materials die letztlich [...]
 Doktorarbeit: Strafrecht und Strafrechtspflege in den deutschen Kolonien von 1884 bis 1914

Strafrecht und Strafrechtspflege in den deutschen Kolonien von 1884 bis 1914

Ein Rechtsvergleich innerhalb der Besitzungen des Kaiserreichs in Übersee

Hamburg 2019, Band 85

Mit der Erklärung der Schutzherrschaft über Südwestafrika am 07. August 1884 stieg das Kaiserreich in die Reihe der europäischen Kolonialmächte auf. Neben Togo, Kamerun und Deutsch-Ostafrika, umfasste das deutsche Kolonialreich das „Pachtgebiet“ Kiautschou in China und [...]

 Festschrift: Auf der Klaviatur der Rechtsgeschichte

Auf der Klaviatur der Rechtsgeschichte

Festgabe für Kurt Ebert zum 75. Geburtstag

– In zwei Bänden –

Hamburg 2019, Band 84

Diese Festgabe zum 75. Geburtstag von Kurt Ebert würdigt einen Rechtshistoriker, der mit seinem ansehnlichen und breitgefächerten wissenschaftlichen Œuvre in vielerlei Bereichen entscheidende Maßstäbe gesetzt hat. Für den langjährigen Innsbrucker Leiter des Instituts für [...]

 Forschungsarbeit: Die Personen und Objektschutzaufgaben der Polizeien des Bundes

Die Personen- und Objektschutzaufgaben der Polizeien des Bundes

Eine rechtshistorische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Zulässigkeit

Hamburg 2019, Band 83

[...] Abgesehen von der Tatsache, dass die Studie ein Muss für alle Polizeibibliotheken ist, ist sie ein Gewinn für alle Dozenten im Bereich des Polizeirechts und Politikwissenschaft sowie für Experten der Parlamentsgeschichte. [...]
 Doktorarbeit: Walter Kaskel (18821928): Grundfragen des Arbeitsrechts zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Walter Kaskel (1882-1928):
Grundfragen des Arbeitsrechts zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Hamburg 2018, Band 82

In diesem Buch wird Leben und Werk von Walter Kaskel (1882-1928) analysiert und dargestellt. Zudem erfolgt eine kontrastive Untersuchung der Abhandlungen Kaskels zu den Grundfragen des Arbeitsrechts zu Beginn des 20. Jahrhunderts und zeitgenössischer Ansichten. [...]

 Doktorarbeit: Auflösung jüdischer Haushalte im „Dritten Reich“

Auflösung jüdischer Haushalte im „Dritten Reich“

Zur „Arisierung“ in Bayerisch Schwaben: Augsburg und Fischach

Hamburg 2018, Band 81

 Doktorarbeit: Jherings Juristisches Kabinett

Jherings Juristisches Kabinett

Das kasuistische Element der Juristenausbildung bei Rudolph von Jhering.
Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Lehre von der Auslegung von Willenserklärungen.

Hamburg 2018, Band 80

Ein junger Rechtsgelehrter veröffentlichte im Jahr 1847 ein erstaunliches kleines Buch, das auf seine Weise ein Stück Rechtsgeschichte geschrieben hat. Es erreichte in 85 Jahren nicht weniger als 14 Auflagen und überlebte damit seinen Schöpfer, den großen [...]

 Dissertation: Die Entstehung der bayerischen Notariate – Politikum und Institutionalisierung

Die Entstehung der bayerischen Notariate –
Politikum und Institutionalisierung

Notariat und Notariatsgesetzgebung im Königreich Bayern 1848 bis 1862

Hamburg 2018, Band 79

[...] Alles in allem liegt mit dem Werk Deckers ein grundlegendes, immer interessant geschriebenes Werk zur bayrischen Rechtsgeschichte und zur Geschichte des Notariats in Deutschland [...]