Icon Rechtswissenschaft

Rechtsgeschichtliche Studien

Schriftenreihe aus dem Gebiet Rechtsmethodik, Rechtsphilosophie & Rechtsgeschichte

ISSN 1617-9919 | 88 lieferbare Titel | 82 eBooks
 Doktorarbeit: Die Mieteinigungsämter zwischen 1914 und 1918

Die Mieteinigungsämter zwischen 1914 und 1918

Hamburg 2018, Band 78

Ein immer wiederkehrendes Thema im gesellschaftlichen und politischen Diskurs ist der Mietwohnungsmarkt. Auch die Große Koalition der 18. Legislaturperiode hat sich diesem Thema angenommen. In der Tat ist der Mangel an Wohnraum und kaum bezahlbaren Mieten in großen Städten keine Erscheinung [...]

 Doktorarbeit: Der bonus pater familias im klassischen Römischen Recht

Der bonus pater familias im klassischen Römischen Recht

Soziales Abbild und Rechtsbegriff

Hamburg 2017, Band 77

Nach dem heute geltenden § 276 Abs. 1 S. 1 BGB hat der Schuldner für Vorsatz und Fahrlässigkeit zu haften, wobei Fahrlässigkeit gem. § 276 Abs. 2 BGB dann vorliegt, wenn die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht gelassen wurde. Dabei stellt der Begriff der Sorgfalt einen [...]

 Forschungsarbeit: Römisches Recht bei Titus Livius

Römisches Recht bei Titus Livius

Hamburg 2017, Band 76

Das Werk des Livius auf Quellen über das römische Recht zu untersuchen ist schon deshalb schwierig, weil von den 142 Büchern Gesamtwerk von „ab urbe condita“ nur noch 35, die Bücher 1–10 bis 293 a. C. und 21–45 (ab 41 mit Lücken) von 218 bis 167 a. C., übrig sind und einige [...]

 Doktorarbeit: Between Tribute and Treaty: 
Implementing the Law of Nations in South and Southeast Asia, c. 1500–1900

Between Tribute and Treaty:
Implementing the Law of Nations in South and Southeast Asia, c. 1500–1900

- in englischer Sprache -

Hamburg 2017, Band 75

[...] Kemme makes an excellent contribution to rethinking the global order. However, for legal historians of international law, imperial history and regional study on South and Southeast Asia, there is still open space for intercultural [...]
 Doktorarbeit: Die Südfrüchtehändler vom Comer See im Südwesten Deutschlands im 17. und 18. Jahrhundert

Die Südfrüchtehändler vom Comer See im Südwesten Deutschlands im 17. und 18. Jahrhundert

Untersuchungen zu ihrem Handel und ihrer Handlungsorganisation

Hamburg 2017, Band 74

[...] Frau Stolterfoht ist für diese umfassende, beispielgebende Darstellung der Migration und Integration italienischer Händler und ihrer Familien zu danken, welche aufzeigt, mit welchen Schwierigkeiten sie in manchen Städten im Kampf gegen die einheimischen Krämer zu tun hatten und dennoch [...]
 Doktorarbeit: Eine Edition der Nachschrift zu Paul von Roths Vorlesung zum SchleswigHolsteinischen Privatrecht aus dem Wintersemester 1860/61

Eine Edition der Nachschrift zu Paul von Roths Vorlesung zum Schleswig-Holsteinischen Privatrecht aus dem Wintersemester 1860/61

Hamburg 2016, Band 73

Die [...] Edition bietet einen prägnanten Einblick in partikulares deutsches Recht vor Inkrafttreten des BGB. Die Einführung informiert ua über die möglichen Verfasser der „Vorlesungsnachschrift“ (XI ff) und stellt sodann mehrere Vergleiche an [...]
 Doktorarbeit: Mulier absentis alii se iunxit – Das Schicksal der römischen Ehe bei Kriegsgefangenschaft und Verschollenheit

Mulier absentis alii se iunxit –
Das Schicksal der römischen Ehe bei Kriegsgefangenschaft und Verschollenheit

Hamburg 2015, Band 72

Die Verschollenheit hat im römischen Recht andere Auswirkungen auf die Ehe als im modernen Recht. Durch die Todeserklärung, die heute in § 2 Verschollenheitsgesetz geregelt ist, bereitet das Gesetz der Ehefrau, deren Mann sich in Verschollenheit befindet, den Weg zur Fortsetzung und [...]

 Doktorarbeit: Ernst Zitelmann – Die Begründung der Rechtsvergleichung als Wissenschaft

Ernst Zitelmann –
Die Begründung der Rechtsvergleichung als Wissenschaft

Hamburg 2014, Band 71

[...] Ernst Zitelmann war ein großer Gelehrter, und zwar nicht nur des deutschen Privatrechts, sondern auch des Internationalen Privatrechts. Er war außerdem ein Förderer und früher Befürworter der Rechtsvergleichung. Dass die Verfasserin diese Seite seines Schaffens so schön und vollständig [...]
 Doktorarbeit: Freizeichnungsklauseln in allgemeinen Konnossementsbedingungen im 19. und 20. Jahrhundert

Freizeichnungsklauseln in allgemeinen Konnossementsbedingungen im 19. und 20. Jahrhundert

Vom ADHGB zum Seerechtsänderungsgesetz

Hamburg 2014, Band 70

[...] eine Darstellung über Freizeichnungen in den seerechtlichen Konnossementen des 19. und 20. Jahrhunderts und damit über einen wichtigen Teil der Geschichte des Seefrachtrechts (Reederhaftung, Verfrachterhaftung) [...], auf der weitere Untersuchungen zum deutschen und internationalen [...]
 Dissertation: Die Übertragbarkeit des Verlagsrechts

Die Übertragbarkeit des Verlagsrechts

Hamburg 2014, Band 69

Die Frage nach der Übertragbarkeit von Rechten ist eines der zentralen Probleme in jeder Rechtsordnung. Im neuzeitlichen Europa lässt sich diesbezüglich eine Entwicklung hin zur freien Übertragbarkeit von Rechten feststellen. So trat beispielsweise durch die sog. Bodenbefreiung der moderne [...]

Nach oben ▲