Festschrift: Auf der Klaviatur der Rechtsgeschichte

Auf der Klaviatur der Rechtsgeschichte

Festgabe für Kurt Ebert zum 75. Geburtstag

– In zwei Bänden –

Rechtsgeschichtliche Studien, Band 84

Hamburg 2019, 1048 Seiten
ISBN 978-3-339-11096-1 (Print), ISBN 978-3-339-11097-8 (eBook)

Europa, Kurt Ebert, Minderheitenrechte, Österreich, Rechtsgeschichte, Russland, Südtirol, Zeitgeschichte

Zum Inhalt

Diese Festgabe zum 75. Geburtstag von Kurt Ebert würdigt einen Rechtshistoriker, der mit seinem ansehnlichen und breitgefächerten wissenschaftlichen Œuvre in vielerlei Bereichen entscheidende Maßstäbe gesetzt hat. Für den langjährigen Innsbrucker Leiter des Instituts für Römisches Recht und Rechtsgeschichte ist aufgrund seiner Sprachkenntnisse Internationalität immer ein besonderes Anliegen geblieben. Seine Arbeiten haben Impulse gesetzt, sein Werk und Wirken verbinden allerhöchste wissenschaftliche Qualität mit praktischer Relevanz.

Die Festschrift enthält viele Beiträge von Freunden, Kollegen und Weggefährten aus dem In- und Ausland. Sie widmen sich sowohl rechtshistorischen und zeitgeschichtlichen Themen als auch rechtspolitischen Problemen unserer Zeit.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben