»Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit«

ISSN 1435-6627 | 95 lieferbare Titel | 63 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Forschungsarbeit: Faber und Castell – eine passende Verbindung?

Faber und Castell – eine passende Verbindung?

Das Problem von unebenbürtiger Heirat und die Zulassung standesherrlicher Schiedsgerichte am Beispiel der Gerichtsprozesse zwischen Wolfgang Graf zu Castell-Rüden­hausen und den Häuptern beider Linien zu Castell

Band 97, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9748-8

Es hätte so perfekt sein können. Durch die Heirat zwischen Alexander Graf zu Castell-Rüdenhausen und Ottilie Freiin von Faber war das Stiftunternehmen gerettet. Der hochadelige [...]

 

  Forschungsarbeit: Friedenssuche in der Frühen Neuzeit

Friedenssuche in der Frühen Neuzeit

Konsens. Abgrenzung. Win-Win

Band 96, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9498-2

Der Suche nach Frieden geht in der Regel ein Krieg voraus. Das muss nicht so sein, man kann sich auch in Friedenszeiten überlegen, wie man diesen Zustand erhalten könnte. In der Frühen [...]

 

  Forschungsarbeit: Philipp Graf von Lerchenfeld (1785–1854)

Philipp Graf von Lerchenfeld (1785–1854)

Regierungs­präsident von Unterfranken

Band 95, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9423-4

Im 19. Jahrhundert mussten sich deutsche Adlige in Folge der Mediatisierung (1803/1806), sofern sie sich nicht durch Erträge aus der eigenen Land- und Forstwirtschaft versorgen [...]

 

  Fachbuches: Deutsche im Kaukasus

Deutsche im Kaukasus

Zusammengefasste, überarbeitete Neuauflage der Trilogie „Vom Kaukasus nach Kasachstan“ von Edgar Reitenbach. Mit einem Addendum zu den Deutschen in Kars. Herausgegeben von M. Florian Hertsch und Mutlu Er

Band 94, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9185-1

Dieses wissenschaftliche Fachbuch beschäftigt sich mit den Kaukasiendeutschen, die als deutschstämmige Einwohner zurzeit des russischen Zarenreiches und später dann in der Sowjetunion, [...]

 

  Dissertation: Bismarck, Georges Boulanger und der Septennatskampf von 1887

Bismarck, Georges Boulanger und der Septennatskampf von 1887

Ursachen und Folgen einer deutsch-fran­zösischen Krise

Band 93, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9191-2

Seit dem Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gibt es Anzeichen für eine Wiederbelebung der – zumindest augenscheinlich – etwas ins Hintertreffen [...]

 

  Doktorarbeit: Städtische Nahverkehrsmittel in London und Berlin, 1830–1914

Städtische Nahverkehrsmittel in London und Berlin, 1830–1914

Band 92, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9050-2

Im 19. Jahrhundert erlebten viele Städte ein zuvor ungekanntes Wachstum. Mit dem starken Bevölkerungsanstieg ging gleichfalls die geografische Ausdehnung des Stadtraums einher. Die [...]

 

  Sammelband: Die Bagdadbahn

Die Bagdadbahn

Ein Umriss deutsch-tür­kischer Beziehungen Gesammelte Beiträge

Band 91, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8787-8

Die Bagdadbahn ist mehr als nur ein Bau, der sich mit der Modernisierung der Infrastruktur des Kranken Mannes am Bosporus befasst. In ihr kommen Größenwahnsinn, Imperialismus und [...]

 

  Forschungsarbeit: Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

VRBARIUM oder Grundt Buch der Churfürstlich Hoch vndt Teutsch­meistrichen Herrschafft Freudenthall. Pro Anno 1735 Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Band 90, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8912-4

Mit Geleitworten von Ředitel PhDr. Karel Müller, Direktor des Landesarchivs in Opava, und von Prof. Dr. Albrecht Greule, Universität Regensburg.

 

  Forschungsarbeit: Das Quäkertum in Deutschland

Das Quäkertum in Deutschland

Von den ersten Anfängen bis zum Kaiserreich

Band 89, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8927-8

Das Quäkertum kommt ursprünglich aus England und hat auch in Deutschland eine inzwischen über 350jährige Geschichte. Es ist die Geschichte einer Mission, die von England und den USA aus [...]

 

  Sammelband: Deutsche im Schwarzmeergebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941

Deutsche im Schwarzmeer­gebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941

Band 88, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8470-9

Die deutsche Besiedlung des nördlichen Schwarzmeergebiets, der Krim und des Kaukasus begann im Gefolge der militärischen Eroberung dieser Gebiete durch das Russische Kaiserreich. Sie [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben