Icon Geschichtswissenschaft

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

ISSN 1435-6627 | 103 lieferbare Titel | 71 eBooks
 Edition: Alexander von Pappenheim, Reichserbmarschall (1530–1612). Autobiographie

Alexander von Pappenheim, Reichserbmarschall (1530–1612). Autobiographie

Band I: Die Autobiographie nach der Handschrift der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart (HB V 63)
Band II: Reisebericht nach Rom und Jerusalem (1563/64) nach der Handschrift der Universitätsbibliothek Gießen Nr. 164

2 Bände im Schuber

Hamburg 2020, Band 105

Ich kenne meine Pappenheimer – Sie auch?

Lange bevor Wallenstein (bei Schiller) an der Gesandtschaft von Kürassieren die redliche Kaisertreue seiner Pappenheimer erkennt, hat ein anderer Pappenheimer sich bemüht, sein ererbtes Marschallamt getreulich auszuüben, treu zum Kaiser und [...]

 Forschungsarbeit: Preußens Herrscher vom „Großen Kurfürsten“ bis Friedrich Wilhelm IV.

Preußens Herrscher vom „Großen Kurfürsten“ bis Friedrich Wilhelm IV.

Hamburg 2020, Band 103

Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620–1688) aus dem Haus Hohenzollern war ab 1640 Markgraf von Brandenburg, Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Herzog in Preußen, zu Pommern, Kleve und Magdeburg sowie Fürst in Minden und Halberstadt. Seine pragmatisch-entschlossene [...]

 Forschungsarbeit: Weichenstellungen – Die Krisenzeiten um die Jahrhundertwenden der Moderne

Weichenstellungen – Die Krisenzeiten um die Jahrhundertwenden der Moderne

Hamburg 2020, Band 102

Krisen bestimmen das Weltgeschehen, wenigstens könnte man das glauben, wenn man sich mit Medien befasst oder in der Öffentlichkeit umhört. Angesichts der großen Menschheitskrisen fragt man sich, was der kleine, alte Kontinent Europa an bedeutenden Krisen hervorbringen konnte und noch kann. [...]

 Forschungsarbeit: Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605)

Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605)

Hamburg 2020, Band 101

Die Frage nach den deutschen Lebensbildern bzw. der deutschen Präsenz in Russland wird in der Forschung traditionell mit den großen Reformen und Modernisierungsprozessen unter den russischen Zaren und Kaisern Peter I. und Katharina II. betrachtet. [...]

 Dissertation: Das kursächsische Offizierskorps 1682–1806

Das kursächsische Offizierskorps 1682–1806

Sozial-, Bildungs- und Karriereprofil einer militärischen Elite

Hamburg 2019, Band 100

Der Verfasser untersucht das Offizierskorps der Armee des Kurfürstentums Sachsen hinsichtlich seiner sozialen Zusammensetzung, der Ausbildungsgänge sowie Karrierewege seiner Mitglieder. Unter den übergeordneten Fragestellungen von Elitenbildung und Professionalisierung werden nicht nur [...]

 Forschungsarbeit: Der Untergang der Adelsrepublik RagusaDubrovnik 1797–1816

Der Untergang der Adelsrepublik Ragusa-Dubrovnik 1797–1816

Hamburg 2019, Band 99

Ragusa-Dubrovnik gehörte neben Venedig und Genua zu den wichtigsten und reichsten Seerepubliken im Mittelmeerraum. Das Sagen hatte in der unter formaler Oberhoheit des Osmanischen Reiches stehenden Republik der Adel. Beeindruckend waren das Netzwerk an konsularischen Vertretungen und die [...]

 Dissertation: Alltag in der Fremde – Hannoversche Soldaten im Dienst der British East India Company 1782–1791

Alltag in der Fremde – Hannoversche Soldaten im Dienst der British East India Company 1782–1791

Hamburg 2019, Band 98

[...] Zweifellos liefert das Buch [...] eine dichte und in die Tiefe gehende Beschreibung der Lebenswelt der kurhannoveranischen Soldaten in Südindien, wie sie bislang nicht vorlag und bietet damit die Grundlage für weitere Studien in vergleichender Perspektive, wie sie die Autorin selbst (S. [...]
 Forschungsarbeit: Faber und Castell – eine passende Verbindung?

Faber und Castell – eine passende Verbindung?

Das Problem von unebenbürtiger Heirat und die Zulassung standesherrlicher Schiedsgerichte am Beispiel der Gerichtsprozesse zwischen Wolfgang Graf zu Castell-Rüdenhausen und den Häuptern beider Linien zu Castell

Hamburg 2018, Band 97

[...] Anschaulich und lebendig schildert Detzer in der vorliegenden Fallstudie den Verlauf der [...] Familiendramen. [...] Als Fazit sei betont und festgehalten, dass die Lektüre des Bandes lohnt. [...]
 Forschungsarbeit: Friedenssuche in der Frühen Neuzeit

Friedenssuche in der Frühen Neuzeit

Konsens. Abgrenzung. Win-Win

Hamburg 2018, Band 96

Der Suche nach Frieden geht in der Regel ein Krieg voraus. Das muss nicht so sein, man kann sich auch in Friedenszeiten überlegen, wie man diesen Zustand erhalten könnte. In der Frühen Neuzeit waren in Europa allerdings Friedensperioden nicht gerade häufig; meist wurde irgendwo gekämpft. [...]

Nach oben ▲