Geschichtswissenschaft Schriftenreihe
Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

ISSN 1435-6627 | 105 lieferbare Titel | 74 eBooks








 Forschungsarbeit: Preußischer Neuadel

Preußischer Neuadel

Bildungsbürger

Die in Preußen 1871–1918 nobilitierten Mediziner, Wissenschaftler und Kulturschaffenden

Ein Beitrag zur Wissenschafts-, Kultur- und Sozialgeschichte des zweiten deutschen Kaiserreichs

Hamburg 2023, Band 108

[...] Hartweins Sammlung der Mediziner und Wissenschaftler, die in Preußen zwischen Beginn und Ende des Kaiserreichs nobilitiert wurden, ist ein hilfreiches Nachschlagewerk für die Akten des Preußischen Heroldsamts, die im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz verwahrt [...]

in: Baltische Studien, Neue Folge Band 109 (2023), Band 155 Gesamtreihe
19. JahrhundertBeamtentumBildungsbürgertumDeutsches KaiserreichKulturgeschichteOffizierskorpsPreußenSozialgeschichteWissenschaftsgeschichte
 Doktorarbeit: Kontakte, Konflikte, Kooperationen: Deutschskandinavische Beziehungen im amerikanischen Upper Midwest, 1850–1900

Kontakte, Konflikte, Kooperationen: Deutsch-skandinavische Beziehungen im amerikanischen Upper Midwest, 1850–1900

Hamburg 2023, Band 107

Das 19. Jahrhundert gilt als eine Hochphase transatlantischer Migration. Speziell in der zweiten Hälfte waren es zahlreiche Menschen aus dem deutschsprachigen Mitteleuropa und aus Skandinavien, die in der Hoffnung auf bessere Lebensbedingungen in…

19. JahrhundertAkkulturationAmerikaDeutschlandGeschichteKulturwissenschaftMigrationSkandinavienUSA
 Forschungsarbeit: Auswanderer der badischen Revolution 1848/49 in die USA

Auswanderer der badischen Revolution 1848/49 in die USA

Ein biographisches Lexikon

Hamburg 2022, Band 106

[...] Insgesamt ein für diesen speziellen Aspekt der badischen Revolution nützliches [...]

in: Informationsmittel für Bibliotheken, IFB 30 (2022),3[03]
AkkulturationAmerikaAuswandererBadenBiographieDeutschlandExilGeschichteLexikonRevolution 1848/49USA
 Edition: Alexander von Pappenheim, Reichserbmarschall (1530–1612). Autobiographie

Alexander von Pappenheim, Reichserbmarschall (1530–1612). Autobiographie

Band I: Die Autobiographie nach der Handschrift der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart (HB V 63)
Band II: Reisebericht nach Rom und Jerusalem (1563/64) nach der Handschrift der Universitätsbibliothek Gießen Nr. 164

2 Bände im Schuber

Hamburg 2020, Band 105

Aus einer Zeit, da Autobiographien und Reiseberichte noch verhältnismäßig selten überliefert sind, liegt hier die verdienstvolle und sehr schön ausgestattete Edition solch wertvoller Zeugnisse aus dem 16. und frühen 17. Jahrhundert vor. [...] Einleitend bietet der Herausgeber der hier erstmals [...]

in: Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte, Jg. 23, 2021
AutobiographieEditionFrühe NeuzeitGeschichteHandschriftenReisebericht
 Forschungsarbeit: Spionage und Gegenspionage im Italien der Renaissance 1450–1650

Spionage und Gegenspionage im Italien der Renaissance 1450–1650

Hamburg 2020, Band 104

Als ein besonders wichtiges Mittel für die Kriegsführung gilt eine wirksame Spionage, welche militärische Operationen voraussieht und dadurch zu deren Erfolg oder Misserfolg beiträgt. In der maßgebenden Forschung wird sogar behauptet, dass Spione…

GeschichteGiftItalienKryptographieMediciRenaissanceSpionage
 Forschungsarbeit: Preußens Herrscher vom „Großen Kurfürsten“ bis Friedrich Wilhelm IV.

Preußens Herrscher vom „Großen Kurfürsten“ bis Friedrich Wilhelm IV.

Hamburg 2020, Band 103

In diesem Buch werden die Herrscher der brandenburgischen Hohenzollern ab dem „Großen Kurfürsten“ bis Friedrich Wilhelm IV. präsentiert. Neben der Person stehen die jeweilige Regierungszeit, Kriege, Reformen, Innen- und Außenpolitik sowie ihre…

Brandenburg-PreußenFriedrich Wilhelm IV.Frühe NeuzeitGeschichteHohenzollernPotsdamPreußen
 Forschungsarbeit: Weichenstellungen – Die Krisenzeiten um die Jahrhundertwenden der Moderne

Weichenstellungen – Die Krisenzeiten um die Jahrhundertwenden der Moderne

Hamburg 2020, Band 102

Angesichts der großen Menschheitskrisen fragt man sich, was der kleine, alte Kontinent Europa an bedeutenden Krisen hervorbringen konnte und noch kann. Gerade um die Jahrhundertwenden, also dem Zeitraum um 1800, 1900 und 2000, lebten die Menschen…

EuropaGeschichtsforschungIdentitätKrisenMigrationModerneRegionen
 Forschungsarbeit: Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605)

Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605)

Hamburg 2020, Band 101

Die Frage nach den deutschen Lebensbildern bzw. der deutschen Präsenz in Russland wird in der Forschung traditionell mit den großen Reformen und Modernisierungsprozessen unter den russischen Zaren und Kaisern Peter I. und Katharina II.…

KulturgeschichteLivländischer KriegMilitärgeschichtePolitikgeschichteRusslandRusslanddeutscheSöldnerZarenreich
 Dissertation: Das kursächsische Offizierskorps 1682–1806

Das kursächsische Offizierskorps 1682–1806

Sozial-, Bildungs- und Karriereprofil einer militärischen Elite

Hamburg 2019, Band 100

Der Verfasser untersucht das Offizierskorps der Armee des Kurfürstentums Sachsen hinsichtlich seiner sozialen Zusammensetzung, der Ausbildungsgänge sowie Karrierewege seiner Mitglieder. Unter den übergeordneten Fragestellungen von Elitenbildung…

AdelAufklärungBildungBürgertumEliteFrühe NeuzeitMilitärMilitärgeschichteOffizierOffizierskorpsSachsenSozialgeschichte
 Forschungsarbeit: Der Untergang der Adelsrepublik RagusaDubrovnik 1797–1816

Der Untergang der Adelsrepublik Ragusa-Dubrovnik 1797–1816

Hamburg 2019, Band 99

Ragusa-Dubrovnik gehörte neben Venedig und Genua zu den wichtigsten und reichsten Seerepubliken im Mittelmeerraum. Das Sagen hatte in der unter formaler Oberhoheit des Osmanischen Reiches stehenden Republik der Adel. Beeindruckend waren das…

FrankreichGeschichteÖsterreichOsmanisches ReichRusslandVenedig

Weitere Reihen neben „Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit“