Icon Geschichtswissenschaft

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

ISSN 1435-6627 | 103 lieferbare Titel | 71 eBooks
 Forschungsarbeit: Philipp Graf von Lerchenfeld (1785–1854)

Philipp Graf von Lerchenfeld (1785–1854)

Regierungspräsident von Unterfranken

Hamburg 2017, Band 95

Im 19. Jahrhundert mussten sich deutsche Adlige in Folge der Mediatisierung (1803/1806), sofern sie sich nicht durch Erträge aus der eigenen Land- und Forstwirtschaft versorgen konnten oder über ein beachtliches Familienvermögen verfügten, in weiten Teilen in abhängige [...]

 Fachbuches: Deutsche im Kaukasus

Deutsche im Kaukasus

Zusammengefasste, überarbeitete Neuauflage der Trilogie „Vom Kaukasus nach Kasachstan“ von Edgar Reitenbach. Mit einem Addendum zu den Deutschen in Kars. Herausgegeben von M. Florian Hertsch und Mutlu Er

Hamburg 2017, Band 94

Dieses wissenschaftliche Fachbuch beschäftigt sich mit den Kaukasiendeutschen, die als deutschstämmige Einwohner zurzeit des russischen Zarenreiches und später dann in der Sowjetunion, in den Gebieten des Kaukasus, siedelten. Noch heute kann man die Spuren jener Siedler, besonders in Georgien [...]

 Dissertation: Bismarck, Georges Boulanger und der Septennatskampf von 1887

Bismarck, Georges Boulanger und der Septennatskampf von 1887

Ursachen und Folgen einer deutsch-französischen Krise

Hamburg 2016, Band 93

Seit dem Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gibt es Anzeichen für eine Wiederbelebung der – zumindest augenscheinlich – etwas ins Hintertreffen geratenen deutsch-französischen Achse. Das absehbare Ausscheiden der Engländer hat Berlin und [...]

 Dissertation: Städtische Nahverkehrsmittel in London und Berlin, 1830–1914

Städtische Nahverkehrsmittel in London und Berlin, 1830–1914

Hamburg 2016, Band 92

Im 19. Jahrhundert erlebten viele Städte ein zuvor ungekanntes Wachstum. Mit dem starken Bevölkerungsanstieg ging gleichfalls die geografische Ausdehnung des Stadtraums einher. Die neuen Dimensionen der Städte mit ihren sich separierenden Wohn- und Arbeitsstätten formten ein ganz neues [...]

 Sammelband: Die Bagdadbahn

Die Bagdadbahn

Ein Umriss deutsch-türkischer Beziehungen Gesammelte Beiträge

Hamburg 2016, Band 91

[...] Die Beiträge dieses Bandes wollen ausdrücklich dabei helfen, dass sich der. Leser eine "ausführlichere Meinung" über den "deutsch-türkischen Dialog zu Beginn des 20. Jahrhunderts" bilden kann. Diesem Anspruch wird der Band mehr als gerecht und liefert neue Gesichtspunkte und vertiefende [...]
 Forschungsarbeit: Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

VRBARIUM oder Grundt Buch der Churfürstlich Hoch vndt Teutschmeistrichen Herrschafft Freudenthall. Pro Anno 1735 Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Hamburg 2016, Band 90

[...] Es besteht kein Zweifel daran, dass die sorgfältig vorbereitete Edition des Freudenthaler Urbars aus dem Jahr 1735 des Editorenpaars S. Hanke und R.Vogel (neben den früheren Editionswerken) einen großen Beitrag zur wünschenswerten Erkundung der Entwicklung des [...]
 Forschungsarbeit: Das Quäkertum in Deutschland

Das Quäkertum in Deutschland

Von den ersten Anfängen bis zum Kaiserreich

Hamburg 2016, Band 89

[...] Auch wenn Bernet es seinen Lesern nicht immer leichtmacht, lohnt sich eine eingehende Beschäftigung mit seinem Buch. [...]
 Sammelband: Deutsche im Schwarzmeergebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941

Deutsche im Schwarzmeergebiet, auf der Krim und im Kaukasus vom 19. Jahrhundert bis 1941

Hamburg 2016, Band 88

[...] ist der vorliegende Band für diejenigen, die sich mit der Geschichte deutscher Siedlungen im Zarenreich und der Sowjetunion und den Interaktionen in einem konfessionell und ethnisch höchst heterogenen Terrain befassen, ein willkommenes [...]
 Doktorarbeit: Signale und Territorien oder: Die Vektoralisierung der Welt

Signale und Territorien oder: Die Vektoralisierung der Welt

Zum merkantilen Nachrichtenwesen der Neuzeit

Hamburg 2016, Band 87

Die Neuzeit war gekennzeichnet von einem fundamentalen Umbau sozialer Systeme, welcher durch Kommunikationsmedien begleitet und beeinflusst wurde. Parallel dazu bewirkte die Transformation der Standesgesellschaft den Umbau alteuropäischer Grammatik, der durch die Verbreitungsmedien Schrift und [...]

 Forschungsarbeit: Karl Ludwig Sand und Georg Büchner

Karl Ludwig Sand und Georg Büchner

Ein Beitrag zur Zeitgeistforschung

Hamburg 2015, Band 86

Was hat Georg Büchner (1813 – 1837) mit Karl Ludwig Sand (1795 – 1820) zu tun? Sand ist bekannt als Kämpfer für eine allgemeine deutsche Burschenschaft, er war Teilnehmer am Wartburgfest (1817) und hat August von Kotzebue 1819 ermordet. Büchner hingegen ist weltberühmter Dichter [...]

Nach oben ▲