Unsere Literatur zum Schlagwort Auskunftsan­spruch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Umsetzung der Enforcement-Richtlinie ins deutsche Recht (Dissertation)

Die Umsetzung der Enforcement-Richtlinie ins deutsche Recht

RL 2004/48/EG – Eine Untersuchung zu den Rechten auf Beweisbeschaffung, Beweissicherung, Auskunft und Schadensersatz

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Die Bundesregierung hat bislang im Hinblick auf das Produktpirateriegesetz die Auffassung vertreten, dass das deutsche Recht den Vorgaben des TRIPSAbkommens im vollen Umfang entspreche und somit keinen Umsetzungsbedarf gesehen. Dies ist in der Literatur vielfach kritisiert und bezweifelt worden. Unabhängig von…

Besichtigungsanspruch Drittauskunftsanspruch Enforcement-Richtlinie Gewinnherausgabe Lizenzanalogie Rechtswissenschaft RL 2004/48/EG Störerhaftung
Auskunftsansprüche des durch Humanarzneimittel Geschädigten gegen Behörden (Dissertation)

Auskunftsansprüche des durch Humanarzneimittel Geschädigten gegen Behörden

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Eine durch Humanarzneimittel geschädigte Person sieht sich in einem Haftungsprozess gegen potenzielle Schädiger erheblichen beweisrechtlichen Problemen ausgesetzt. Auskunftsansprüche können diese Schwierigkeiten abmildern.

Bisher finden jedoch die dem Zivilprozess unterfallenden Auskunftsansprüche gegen…

Arzneimittelrecht Auskunftsanspruch Contergan Informationsanspruch Informationsfreiheitsgesetz Pharmakovigilanz Rechtswissenschaft
Die sekundäre Behauptungslast (Doktorarbeit)

Die sekundäre Behauptungslast

Schriften zum Zivilprozessrecht

Das Buch befasst sich mit dem prozessualen Institut der sekundären Behauptungslast. Dieses Thema ist gesetzlich nicht verankert. Es rankt sich um die Frage, was passiert, wenn die darlegungspflichtige Partei die benötigten Informationen unverschuldet nicht beibringen kann. Da im deutschen Zivilprozess der…

Auskunftsansprüche Beweislast Darlegungslast Rechtswissenschaft Sekundäre Behauptungslast Zivilprozessrecht
Die Angabe des Kündigungsgrundes im arbeitsrechtlichen Kündigungsverfahren (Dissertation)

Die Angabe des Kündigungsgrundes im arbeitsrechtlichen Kündigungsverfahren

im Verhältnis von Kündigungsberechtigtem und Kündigungsempfänger

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Durch steigende Arbeitslosigkeit einerseits und Forderungen nach Abbau des bestehenden Kündigungsschutzes andererseits entsteht ein Spannungsfeld. So liegt es im Interesse des Arbeitnehmers, möglichst frühzeitig die Gründe einer Kündigung zu erfahren, um diese in rechtlicher Hinsicht überprüfen zu können. Dem…

Arbeitsrecht Auskunftsanspruch Informationspflicht Kündigungsgrund Rechtswissenschaft
Zivilrechtlicher Auskunftsanspruch gegenüber Access Providern (Dissertation)

Zivilrechtlicher Auskunftsanspruch gegenüber Access Providern

Verpflichtung zur Herausgabe der Nutzerdaten von Urheberrechtsverletzern unter Berücksichtigung der Enforcement-Richtlinie (RL 2004/48/EG)

Recht der Neuen Medien

Urheberrechtsverletzer treten im Internet nicht unter ihrem Namen und ihrer Anschrift auf, sondern unter einer von ihrem Zugangsanbieter (Access Provider) zugewiesenen IP-Adresse. Nur der Access Provider ist in der Lage, Auskünfte darüber zu erteilen, welchem konkreten Nutzer die fragliche IP-Adresse zum Zeitpunkt…

Access-Provider Auskunftsanspruch Datenschutzrecht Enforcement-Richtlinie Fernmeldegeheimnis Filesharing Haftung IP-Adresse Rechtswissenschaft RL 2004/48/EG Tauschbörsen Urheberrecht Vorratsdatenspeicherung
Die Anrechnung anderweitigen Erwerbs im Annahmeverzug des Arbeitgebers (Dissertation)

Die Anrechnung anderweitigen Erwerbs im Annahmeverzug des Arbeitgebers

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Die wirtschaftliche Bedeutung der Anrechnung anderweitigen Erwerbs während des Annahmeverzugs des Arbeitgebers wird vor allem im Zusammenhang mit Kündigungen deutlich: Das Gesetz regelt in § 615 S. 1 BGB, dass der Arbeitnehmer während des Annahmeverzugs des Arbeitgebers sein vereinbartes Entgelt einfordern kann,…

Anderweitiger Erwerb Annahmeverzug Anrechnung Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsrecht Auskunftsansprüche Beweislast Böswilliges Unterlassen Kündigungsschutzklage Kündigungsschutzverfahren Rechtswissenschaft
Gesetzlicher Regelungsbedarf von umweltrechtlichen Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen (Dissertation)

Gesetzlicher Regelungsbedarf von umweltrechtlichen Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen

Daten- und informationsrechtliche Überlegungen zur Neuregelung von §99 VwGO

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die Arbeit beschäftigt sich mit der gesetzlichen Ausgestaltung der Rechtsposition von umweltrechtlichen Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen in verwaltungsgerichtlichen Verfahren.

Im technologischen Informationszeitalter gewinnt die Verfügbarkeit von Informationen zunehmend an Bedeutung.…

Auskunftsanspruch Betriebs- und Geschäftsgeheimnis Betriebsgeheimnis Geschäftsgeheimnis Rechtswissenschaft Umweltinformationsgesetz Umweltrecht Verwaltungsprozessrecht VwGO
Der Unterhaltsregreß des Scheinvaters (Doktorarbeit)

Der Unterhaltsregreß des Scheinvaters

Studien zum Familienrecht

Mit der Vaterschaftsanfechtung und dem Regreßanspruch eines Scheinvaters, der Unterhalt für sein vermeintliches Kind geleistet hat, behandelt diese Arbeit ebenso praktisch bedeutsame wie aktuelle Fragestellungen. Problematische Gesetzesreformen und -reformvorhaben, angreifbare neue Rechtsprechung und nicht zuletzt…

Auskunftsanspruch Ersatzhaftung Familienrecht Rechtswissenschaft Unterhalt Vaterschaft Vaterschaftsanfechtung
Der Europäische Betriebsrat (Dissertation)

Der Europäische Betriebsrat

Die Richtlinie 94/45/EG und das deutsche Umsetzungsgesetz EBRG

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Im Jahr 1994 hat der europäische Gesetzgeber mit der Richtlinie 94/45/EG den Europäischen Betriebsrat geschaffen. Angesichts zunehmender Internationalisierung der Unternehmen sollte der Arbeitnehmerseite eine dem Zusammenwachsen auf Arbeitgeberseite entsprechende Kommunikation ermöglicht und den neuen…

Anhörung Arbeitnehmer Auskunftsanspruch Europäisches Arbeitsrecht Rechtswissenschaft Umsetzung