Studien zum Familienrecht

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Zivilrecht & Arbeitsrecht

ISSN 1613-0995 | 63 lieferbare Titel | 62 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  Dissertation: Die Ersatzhaftung der Großeltern auf Unterhalt gemäß § 1607 BGB

Die Ersatzhaftung der Großeltern auf Unterhalt gemäß § 1607 BGB

Band 64, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-11302-3 (Print), ISBN 978-3-339-11303-0 (eBook)

Die Dissertation beschäftigt sich mit den Unterhaltspflichten von Großeltern gegenüber ihren Enkeln.

Dem Enkelunterhalt liegt eine sehr praktische und in der [...]

 

  Forschungsarbeit: Der Geschiedenenunterhalt und sein Vorrang gegenüber einem späteren Frauenunterhaltsanspruch

Der Geschiedenenunterhalt und sein Vorrang gegenüber einem späteren Frauenunterhaltsanspruch

Vertiefende Überlegungen auf der Grundlage neuer Anwendungen des Art. 3 Abs. 1 und Art. 3 Abs. 2 Satz 1 GG

Band 63, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-11188-3 (Print), ISBN 978-3-339-11189-0 (eBook)

Der Autor befasst sich mit dem Geschiedenenunterhalt, einem Teilbereich des Ehevermögensrechts. Wichtige Regelungsaufgabe des Ehevermögensrechts ist die Normierung der vermögensrechtlichen [...]

 

  Dissertation: Die Rechtsnatur und die Funktionen der familien bzw. betreuungsgerichtlichen Genehmigung

Die Rechtsnatur und die Funktionen der familien- bzw. betreuungsgerichtlichen Genehmigung

Unter Berücksichtigung der sich daraus ergebenden Konsequenzen für das Familien- bzw. das Betreuungsgericht sowie für den gesetzlichen Vertreter

Band 62, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-11142-5 (Print), ISBN 978-3-339-11143-2 (eBook)

Das deutsche Zivilrecht enthält eine Vielzahl an familien- bzw. betreuungsgerichtlichen Genehmigungserfordernissen, die vom gesetzlichen Vertreter zu beachten sind. Im vorliegenden Werk [...]

 

  Doktorarbeit: Verteilungsgerechtigkeit im Scheidungsunterhaltsrecht

Verteilungsgerechtigkeit im Scheidungsunterhaltsrecht

Die wandelbaren ehelichen Lebensverhältnisse

Band 61, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10970-5 (Print), ISBN 978-3-339-10971-2 (eBook)

Die Ehe wird heute vielfach nicht mehr als eine lebzeitige, unauflösliche Lebensgemeinschaft verstanden. So sind die gesellschaftlichen Verhältnisse durch die steigende Scheidungszahl von [...]

 

  Doktorarbeit: Zugewinngemeinschaft unter besonderer Berücksichtigung des Zugewinnausgleichs nach §§1371 IIII BGB

Zugewinngemeinschaft unter besonderer Berücksichtigung des Zugewinnausgleichs nach §§1371 I-III BGB

Band 60, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-7658-2 (Print & eBook)

In diesem Buch wird nach den Jahrzehnte andauernden Kontroversen der Versuch einer rechtsdogmatischen Einordnung des § 1371 I-III BGB unternommen, der auf der rechtsgeschichtlichen und [...]

 

  Doktorarbeit: Die rechtliche Stellung des biologischen Vaters im Lichte der Zuordnungsregeln

Die rechtliche Stellung des biologischen Vaters im Lichte der Zuordnungsregeln

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und polnischen Abstammungsrecht

Band 59, Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10092-4 (Print), ISBN 978-3-339-10093-1 (eBook)

Die Vater-Kind-Zuordnung erfolgt sowohl im deutschen als auch im polnischen Recht nach den gesetzlich vorgeschriebenen Tatbeständen, die ein Risiko der Vaterschaftsaufspaltung mit sich bringen. [...]

 

  Doktorarbeit: Das Prinzip der Gleichberechtigung von Mann und Frau im deutschen Familienrecht

Das Prinzip der Gleichberechtigung von Mann und Frau im deutschen Familienrecht

Eine Untersuchung zu seiner Entwicklung und Durchsetzung von 1945 bis in die Gegenwart

Band 58, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9893-5 (Print & eBook)

 

  Doktorarbeit: Der Wandel des Ehescheidungsrechts im 20. Jahrhundert

Der Wandel des Ehescheidungsrechts im 20. Jahrhundert

Auswirkungen und Hintergründe

Band 57, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9425-8 (Print & eBook)

In Deutschland wird mittlerweile durchschnittlich jede dritte Ehe geschieden, in den Großstädten fast jede zweite Ehe. Es stellt sich die Frage, welche Ursachen für den Anstieg der [...]

 

  Doktorarbeit: Die Güterstandsschaukel

Die Güterstandsschaukel

Zivilrechtliche Zulässigkeit und Grenzen

Band 56, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9636-8 (Print & eBook)

Ausgangspunkt der Studie stellen zwei Urteile des BGH und des BFH dar, in denen beide Gerichte die Gestaltung des doppelten Güterstandswechsel als grundsätzlich zulässig anerkannt haben. Diese [...]

 

  Doktorarbeit: Das große Familiengericht nach der Reform des familiengerichtlichen Verfahrens

Das große Familiengericht nach der Reform des familiengerichtlichen Verfahrens

– familiengerichtliche Verfahren nach dem FGG-RG 2009 –

Band 55, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9039-7 (Print & eBook)

Die Verfasserin untersucht in ihrer Studie „Das große Familiengericht nach der Reform des familiengerichtlichen Verfahrens“ die Verfahrensregelungen des FamFG zu den familiengerichtlichen [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben