Unsere Literatur zum Schlagwort Lebens­lauf

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der menschliche Lebenslauf als Entwicklungsaufgabe – Wie aus Schwäche Stärke wird (Dissertation)

Der menschliche Lebenslauf als Entwicklungsaufgabe –
Wie aus Schwäche Stärke wird

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Veränderungen in den Erwerbs- und Familienbiographien sind heute deutlich erkennbar. Zunehmend wird der Einzelne auf sich selbst gestellt und herausgefordert, sich Struktur und Orientierung zu geben, um den (zu)künftigen Lebensanforderungen und Herausforderungen flexibler Gesellschaftsstrukturen gerecht werden zu…

Biographie Entwicklungspsychologie Identität Krisenbewältigung Lebenslauf Pädagogik Pfadabhängigkeit Psychologie Sozialisation Soziologie Übergang Verlauf
Historische Lebensläufe im Vergleich (Doktorarbeit)

Historische Lebensläufe im Vergleich

Globalhistorische Perspektiven für den historisch-politischen Unterricht

Didaktik in Forschung und Praxis

Ausgehend von eigenen Unterrichtserfahrungen und Beobachtungen aus der Praxis ist die Autorin davon überzeugt, dass ein zeitgemäßer Geschichtsunterricht die Globalisierung und ihre Folgen nicht ignorieren sollte, sondern mit Hilfe des Konzeptes der Globalgeschichte aufgreifen kann. [...]

Geschichtsdidaktik Historisch-politische Bildung Historische Persönlichkeiten Historischer Vergleich Karl der Große Lebensläufe Unterrichtsvorschläge
Die Textsorte Lebenslauf aus kontrastiver Sicht (Forschungsarbeit)

Die Textsorte Lebenslauf aus kontrastiver Sicht

Dargestellt am Deutschen und Französischen

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Internationale Wirtschaftsinstitutionen sind als arbeitsteilige Handlungssysteme darauf angewiesen, für die einzelnen Arbeitsabläufe kompetentes Personal einzustellen.
In diesem Zusammenhang spielen Bewerbung und Auswahl von einem geeigneten Fachkräftereservoir eine große wirtschaftsstrategische…

Angewandte Linguistik Bewerbung Fachkommunikation Fachtext Fachtextlinguistik Kontrastive Fachsprachenforschung Lebenslauf Sprachwissenschaft
Berufswelt und Familienbildung (Doktorarbeit)

Berufswelt und Familienbildung

Von normativen Zwängen zur Macht von Gelegenheitsstrukturen. Eine Lebenslaufanalyse ehemaliger Gymnasiasten zwischen 16 und 43 Jahren

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

In den letzen Jahren haben Ehe und Familie an normativer Bedeutung verloren, alternative Lebensformen wie die nichteheliche Lebensgemeinschaft und die Ein-Eltern-Familie treten neben den bisher selbstverständlichen Weg von der Ehe in die Elternschaft. Die meisten jungen Leute ziehen zusammen, heiraten nach einer…

Beruf Ehe Familie Nichteheliche Lebensgemeinschaft Soziologie
Türkische Jugendliche im Eingliederungsprozeß (Forschungsarbeit)

Türkische Jugendliche im Eingliederungsprozeß

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Die Arbeit stellt Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur gesellschaftlichen Eingliederung türkischer Jugendlicher dar. Die Erziehungsstile in türkischen Migrantenfamilien und die schulische Sozialisation sind pädagogische Rahmenbedingungen für die Eingliederung in die deutsche Gesellschaft. Die…

Erziehung Gesellschaftliche Eingliederung Integration Lebensläufe Migrantenfamilien Psychologie Sozialisation Türkische Jugendliche Unterschiedliche Wertesysteme
 

Literatur: Lebens­lauf / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač