Studien zur Musikwissenschaft

ISSN 1613-1185 | 50 lieferbare Titel | 49 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Forschungsarbeit: Musiker und Instrumentenbauer Pommerns bis 1800

Musiker und Instrumentenbauer Pommerns bis 1800

Personenlexikon. 2., überarbeitete Auflage. Mit Orts- und Berufsregister

Band 50, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11614-7 (Print), ISBN 978-3-339-11615-4 (eBook)

Dieses Lexikon beinhaltet 2600 Personen: Musiker, Instrumentenbauer, unter anderem auch Glockengießer und Tanzlehrer. Die zeitliche Begrenzung auf das Jahr 1800 ist hauptsächlich durch die [...]

 

  Forschungsarbeit: Neue Musik im integrativen Theorie und Gehörbildungsunterricht

Neue Musik im integrativen Theorie- und Gehörbildungsunterricht

Im Spannungsfeld zwischen Gehörbildung, Analyse, Improvisation und Tonsatz

Band 49, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11480-8 (Print), ISBN 978-3-339-11481-5 (eBook)

Die Wandelbarkeit und immer wieder unerwartete Vielfalt Neuer Musik stellt den integrativen Theorie- und Gehörbildungsunterricht vor ambitionierte Aufgaben. Dieses Buch ist als Lehr- und [...]

 

  Forschungsarbeit: Die nationalsozialistische Kantate: 
 vernichtet – verschollen – vergessen?

Die nationalsozialistische Kantate:
vernichtet – verschollen – vergessen?

Eine kommentierte Dokumentation

Band 48, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11412-9 (Print), ISBN 978-3-339-11413-6 (eBook)

Dass während der Zeit des „Dritten Reiches“ Kantaten für Chor, Solisten und Orchester mit politisch eindeutigem Text in großer Zahl komponiert wurden, ist nur wenig bekannt. Und [...]

 

  Forschungsarbeit: Gebannte Freiheit? Die Curricula von praxisorientierten Jazz und PopmusikStudiengängen in Deutschland

Gebannte Freiheit?
Die Curricula von praxisorientierten Jazz- und Popmusik-Studiengängen in Deutschland

Band 47, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10896-8 (Print), ISBN 978-3-339-10897-5 (eBook)

Die Studie widmet sich künstlerischen sowie künstlerisch-pädagogischen Jazz- und Popmusik-Studiengängen in Deutschland. Erstmals wurden alle relevanten musikpraktischen Bachelor- und [...]

 

  Forschungsarbeit: Gedanken zur Musikästhetik

Gedanken zur Musikästhetik

Von Platon bis Adorno

Band 46, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10652-0 (Print), ISBN 978-3-339-10653-7 (eBook)

Das Buch wendet sich sowohl an den interessierten Hörer klassischer Musik wie auch an den für kulturphilosophische Fragen offenen Leser. „Gedanken zur Musikästhetik“ behandelt das Thema [...]

 

  Buches: Musiker und Instrumentenbauer Pommerns bis 1800

Musiker und Instrumentenbauer Pommerns bis 1800

Personenlexikon

Band 45, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10800-5 (Print), ISBN 978-3-339-10801-2 (eBook)

Dieses Lexikon beinhaltet 2600 Personen: Musiker, Instrumentenbauer, unter anderem auch Glockengießer und Tanzlehrer. Die zeitliche Begrenzung auf das Jahr 1800 ist hauptsächlich durch die [...]

 

  Forschungsarbeit: Musiker und ihre Werke am Rutheneum Gera im Zeitalter des Barock

Musiker und ihre Werke am Rutheneum Gera im Zeitalter des Barock

Band 44, Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10098-6 (Print), ISBN 978-3-339-10099-3 (eBook)

Am Gymnasium Rutheneum wirkten stets zwei Musiklehrende als cantor figuralis und cantor choralis. Ersterer war nicht nur für die Gestaltung der wöchentlichen Musik an der [...]

 

  Forschungsarbeit: Formen und Strukturen in der Musik

Formen und Strukturen in der Musik

Eine Formenlehre

Band 43, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9860-7 (Print), ISBN 978-3-339-09860-3 (eBook)

Musik sollte nicht nur emotional, sondern auch geistig erfasst werden. Die Kenntnis vom Aufbau musikalischer Formen – wie z.B. Sinfonie, Sonate, Kanon oder Fuge – trägt zu einem [...]

 

  Doktorarbeit: Die Entwicklung der italienischen Opernarie im 17. Jahrhundert

Die Entwicklung der italienischen Opernarie im 17. Jahrhundert

Band 42, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9381-7 (Print), ISBN 978-3-339-09381-3 (eBook)

Das 17. Jahrhundert stellt bis heute lediglich ein Randgebiet der musikwissenschaftlichen Forschung dar. Auch die italienische Oper jener Tage findet nach wie vor nur punktuell Eingang in die [...]

 

  Doktorarbeit: „Mein Orchester habe ich schon nervös gemacht.“ Die Briefe des Dirigenten Felix Mottl an die Gräfin Christiane ThunSalm

„Mein Orchester habe ich schon nervös gemacht.“
Die Briefe des Dirigenten Felix Mottl an die Gräfin Christiane Thun-Salm

Darstellung und Edition

Band 41, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8838-7 (Print), ISBN 978-3-339-08838-3 (eBook)

Die Sammlung von Handschriften und alten Drucken der Österreichischen Nationalbibliothek beherbergt ein musikgeschichtlich und kulturhistorisch wertvolles, aus über 200 Schriftstücken [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben