Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft & Musikwissenschaft Schriftenreihe
Studien zur Musikwissenschaft

ISSN 1613-1185 | 55 lieferbare Titel | 54 eBooks








 Dissertation: Oper, Konzert und Orchester am Weimarer Hoftheater 1857 bis 1908

Oper, Konzert und Orchester am Weimarer Hoftheater 1857 bis 1908

Hamburg 2015, Band 37

[...] So leistet Haas’ Buch einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der Weimarer Hofkapelle in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sowie einzelner Künstlerpersönlichkeiten und bietet auch dem geschichtsinteressierten Laien eine aufschlussreiche [...]

in: Das Orchester, 11/2016
19. JahrhundertFranz LisztKonzertOperOrchesterRichard Strauss
 Doktorarbeit: Interdisziplinäre Aspekte der Musikvermittlung in Verbindung mit Bildenden Künsten und Digitalen Medien

Interdisziplinäre Aspekte der Musikvermittlung in Verbindung mit Bildenden Künsten und Digitalen Medien

Hamburg 2015, Band 36

Die wissenschaftliche und praktische Beschäftigung mit dem Verhältnis der Musik zu Bildender Kunst und Neuen Medien führt zwangsläufig zum Gedanken, dass in einer durch Bilder, Medien und Kommunikation beherrschten Welt die Musikvermittlung auch…

Bildende KunstInterdisziplinärKommunikationMusikMusikwissenschaftNeue MedienWahrnehmung
 Doktorarbeit: Der Körper ´Form´ der Seele ´Poesie´ – Das strukturelle Prinzip in den Klavierliedern Franz Liszts

Der Körper ´Form´ der Seele ´Poesie´ – Das strukturelle Prinzip in den Klavierliedern Franz Liszts

Hamburg 2015, Band 35

Liszt – ein Liederkomponist? Ja, er schrieb nicht nur rauschende Klaviermusik und Symphonische Dichtungen, sondern auch über 100 Lieder.

Dabei handelt es sich um äußerst ungewöhnliche formale Exemplare der Gattung ‘Kunstlied‘:…

ÄsthetikAnalyseFormenlehreFranz LisztHarmonikKlavierliedKunstlied
 Doktorarbeit: Improvisation im Jazz

Improvisation im Jazz

Eine empirische Untersuchung bei Jazzpianisten auf der Basis der Ideenflussanalyse

Hamburg 2015, Band 34

Im Jazz hat die Improvisation, als eines seiner wichtigsten musikalischen Gestaltungsmittel, eine große Bedeutung und gehört zu den Hauptcharakteristiken, die diesen Musikstil kennzeichnen. Dabei findet der individuelle Prozess der…

ImprovisationJazzJazzforschungMusikpsychologieSystematische Musikwissenschaft
 Forschungsarbeit: Studien zur Dresdner Hofkapelle im 17. Jahrhundert

Studien zur Dresdner Hofkapelle im 17. Jahrhundert

Hamburg 2015, Band 33

[...] Die Studie zum Convivium ermöglicht aufgrund der Aufarbeitung zahlreicher Akteneinträge interessante Einblicke der Begegnungen zwischen Schein, Schütz und Prätorius. [...]

[...] Schütz’ Dafne von 1627 ist ein bedeutsames historisches Zeugnis für die Entstehung der Oper in [...]

in: Das Orchester, 1/2016
17. JahrhundertHeinrich SchützLibrettoMartin OpitzMusikgeschichteOper
 Doktorarbeit: Die Musikreferate von Engelbert Humperdinck

Die Musikreferate von Engelbert Humperdinck

Band 1: Kommentar - Band 2: Edition

Hamburg 2015, Band 32

Dass der Komponist der Oper HÄNSEL UND GRETEL Engelbert Humperdinck (1854–1921) auch ein gefragter Musikreferent war, wurde in der musikwissenschaftlichen Forschung bislang nur marginal zur Kenntnis genommen. In diesem…

19. JahrhundertFrankfurt am MainMainzMusikwissenschaftOperRichard WagnerZeitung
 Dissertation: Klarinettenkammermusik von Johannes Brahms und in seiner Nachfolge

Klarinettenkammermusik von Johannes Brahms und in seiner Nachfolge

Analytische Studien zu Harmonik und Metrik

Hamburg 2014, Band 31

In dieser historisch informierten Analyse sollen insgesamt zehn Werke der Klarinettenmusik aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und um die Jahrhundertwende untersucht werden. Im Zentrum der Untersuchung stehen dabei die Harmonik und Metrik…

19. JahrhundertJohannes BrahmsMax RegerMusikwissenschaft
 Doktorarbeit: Die Klanginstallation

Die Klanginstallation

Ein interdisziplinäres Versuchslabor zwischen Kunst, Musik und Forschung

Hamburg 2014, Band 30

Seit rund 40 Jahren entwickelt sich im Grenzbereich der Künste ein neues künstlerisches Genre: die Klanginstallation. Dabei bleibt die künstlerische Arbeit mit Klängen keineswegs nur den Musikern und Komponisten vorbehalten, sondern Klang wird…

AtmosphäreEmpirische StudieKünstlerische ForschungMusikpsychologieSystematische Musikwissenschaft
 Doktorarbeit: Im Feld des Heavy Metal

Im Feld des Heavy Metal

Vier deutsche Bands

Hamburg 2014, Band 29

Die Musikkultur Heavy Metal ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Selbstverständlich wird jedes Jahr in der etablierten Presse über die großen Festivals berichtet, werden neue Alben rezensiert und Bands besprochen. In den…

Heavy MetalKulturwissenschaftMusikgeschichteMusiksoziologieMusikwissenschaftPierre Bourdieu
 Dissertation: Die gregorianischen Gesänge des Essener Liber ordinarius

Die gregorianischen Gesänge des Essener Liber ordinarius

Transkription und vergleichende Untersuchungen zu den Gesängen aus den Handschriften Essen Hs. 19 und Düsseldorf Ms. C 47

Hamburg 2014, Band 28

Der Liber ordinarius ist die zentrale Stelle zur Erschließung des liturgischen Lebens des Ortes, für den er geschrieben wurde. Der Essener Liber ordinarius ist in zwei Fassungen überliefert: in der älteren Handschrift Essen Hs. 19 aus der Mitte…

Musikwissenschaft

Weitere Reihen neben „Studien zur Musikwissenschaft“