Icon Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft & Musikwissenschaft

Studien zur Musikwissenschaft

ISSN 1613-1185 | 53 lieferbare Titel | 52 eBooks
 Forschungsarbeit: Richard Wagner und Anton Bruckner

Richard Wagner und Anton Bruckner

Ihre Beziehung anhand der überlieferten Dokumente

Hamburg 2012, Band 24

"Die Studie bietet eine sachlich-argumentative Auseinandersetzung mit dem aktuellen Forschungsstand. Hierbei werden verbreitete Klischees hinterfragt und Fehleinschätzungen korrigiert."

Dr. Erich Wolfgang Partsch
„Arbeitsstelle Anton Bruckner“..

 Dissertation: Interkulturalität in der neuen Musik Koreas

Interkulturalität in der neuen Musik Koreas

Integration und Hybridität in der Musik von Isang Yun und Byungki Hwang

Hamburg 2011, Band 23

Für diese Studie wurden zwei koreanische Komponisten ausgewählt und ihre Werke genauer untersucht: Isang Yun, der im Bereich der internationalen zeitgenössischen Kunstmusik tätig war und Byungki Hwang, der in der traditionellen koreanischen Musikszene hohe Anerkennung genießt. Aufgrund..

 Doktorarbeit: Das Blechblasregister in Richard Wagners Ring des Nibelungen

Das Blechblasregister in Richard Wagners Ring des Nibelungen

Hamburg 2011, Band 22

Aufbauend auf langjähriger Beschäftigung mit dem Thema stellt die Publikation von Michael Linus Bock das Blechblasregister in Richard Wagners Ring des Nibelungen in seiner Gesamtheit dar. Um Wagners Klangvorstellung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nachzuvollziehen, ist es..

 Doktorarbeit: Orgelbau zwischen Orgelbewegung und französischer Orgelromantik

Orgelbau zwischen Orgelbewegung und französischer Orgelromantik

dargestellt an ausgewählten Instrumenten der Orgelbauwerkstatt Oberlinger

Mit einem erstmals veröffentlichten Werkkatalog der Umbauten durch die Orgelbauwerkstatt Oberlinger

Hamburg 2010, Band 21

Das Buch befasst sich vor mit den beiden großen Tendenzen im deutschen Orgelbau in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, also mit Orgelbewegung und französischer Orgelromantik und deren Auswirkungen im Schaffen der Orgelbauwerkstatt Oberlinger. In diesem Zeitraum finden sich zunehmend..

 Sammelband: Musik in Gesellschaft und Politik

Musik in Gesellschaft und Politik

Ausgewählte Aspekte in Geschichte und Gegenwart

Hamburg 2010, Band 20

Wissenschaftler aus den Bereichen Musik und Deutsche Sprache beschäftigen sich in ihren Beiträgen mit unterschiedlichen Aspekten der Beziehungen zwischen Musik, Gesellschaft und Politik. Der Fokus liegt zunächst auf allgemeinen Fragestellungen wie Begriffen, dem Stellenwert und den Funktionen..

 Dissertation: Musikdramatische Konstruktionen von Religion in Richard Wagners RingTetralogie

Musikdramatische Konstruktionen von Religion in Richard Wagners Ring-Tetralogie

Hamburg 2010, Band 19

Der Verfasser beschäftigt sich mit der Frage, ob, und wenn ja auf welche Weise Religion in Richard Wagners Ring-Tetralogie konstruiert wird. Sie verfolgt dabei einen interdisziplinären Ansatz, der sich gleichermaßen an musik-, religions-, und literaturwissenschaftlichen Arbeitsmethoden..

 Forschungsarbeit: Der Orchesterverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

Der Orchesterverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

150 Jahre Amateurorchester im Musikverein

Hamburg 2009, Band 18

Der Orchesterverein der Wiener Gesellschaft für Musikfreunde steht im Fokus des vorliegenden Bandes, und er darf sich glücklich schätzen, dass nun eine mit viel Akribie zusammengestellte Vereinsgeschichte vorliegt. [...]
Sehr gelungen erscheinen die Programmanalysen, die für die Ära [...]
 Doktorarbeit: Orgelbewegung in der DDR

Orgelbewegung in der DDR

Betrachtung eines konträren wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Umfeldes von 1945 bis 1990

Hamburg 2009, Band 17

Ein bemerkenswertes, informatives Buch! [...]
 Doktorarbeit: Mathematik und kognitive Melodieforschung

Mathematik und kognitive Melodieforschung

Grundlagen für quantitative Modelle

Hamburg 2009, Band 16

Mathematische und informatische Methoden spielen in der modernen Musikforschung eine immer größere Rolle. Die rasante Entwicklung der Computertechnologie und des Internets eröffnen viele neue Möglichkeiten, stellen aber auch Herausforderungen an die Musikwissenschaft. Beides lässt sich auf..

 Dissertation: Formreflexion und Struktur der 2ème Sonate pour piano von Pierre Boulez

Formreflexion und Struktur der 2ème Sonate pour piano von Pierre Boulez

Von der Inszenierung eines Übergangs

Hamburg 2008, Band 15

„... eine Sisyphus-Arbeit, die neben großer Sachkenntnis im Umgang mit fast seriell ausgerichteten Strukturen eine enorme Fleißleistung erforderte [...] Der Autor kam zu anfangs noch unbewussten interessanten Berührungspunkten mit der pitch-class-theory von Allen Forte, so dass sich in..

Nach oben ▲