Icon Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft & Musikwissenschaft

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

ISSN 1437-7837 | 22 lieferbare Titel | 17 eBooks
 Forschungsarbeit: Rebellionen – Moderne SanskritErzählungen über Tradition und Neuerung im Alltag indischer Paare

Rebellionen – Moderne Sanskrit-Erzählungen über Tradition und Neuerung im Alltag indischer Paare

Hamburg 2020, Band 22

Rebellische Szenen in acht aus dem Sanskrit übersetzten Erzählungen zwischen 1954 und 2015 offenbaren, wie sich indische Paare von den Fesseln der Tradition lösen. Die Menschen räumen den positiven Aspekten von Sitte und Brauch weiterhin einen Platz in ihrem Leben ein und hinterfragen alte [...]

 Dissertation: Die japanische Minorität Burakumin in ihrem historischen und sozioökonomischen Kontext

Die japanische Minorität Burakumin in ihrem historischen und sozio-ökonomischen Kontext

Diesseits und jenseits des Flusses

Hamburg 2020, Band 21

Die Burakumin sind ethnische Japaner und unterscheiden sich weder phänotypisch, sprachlich, noch hinsichtlich ihrer Religion von der japanischen Majorität. Dennoch waren sie als sogenannte „invisible race“ über Jahrhunderte hinweg Diskriminierung und Ausgrenzung durch die [...]

 Doktorarbeit: Die sowjetische Ethnographie 1942–1991

Die sowjetische Ethnographie 1942–1991

Konzeptionen, Organisation, Praxis und Politik

Hamburg 2018, Band 20

Anders als der Beginn der sowjetischen Ethnografie ist deren spätere Entwicklung seit ihrer Neuformierung im Jahr 1942 bis Ende der 1980er Jahre bislang nur wenig erforscht worden, zumindest nicht in der Tiefe und Differenziertheit wie in dem vorliegenden Buch.
[...] Dem Werk liegt vor allem [...]
 Forschungsarbeit: Aufruhr des Geistes wider die Natur

Aufruhr des Geistes wider die Natur

Eine Phänomenologie archaischen Bewusstseins

Hamburg 2017, Band 19

[...] [Der Verfasser hat] es nicht nur verstanden, eine Fülle von älterer bis neuester Forschungsliteratur zu einer konkreten Phänomenologie archaischen Bewußtseins zu verarbeiten, sondern auch ein instruktives Gesamtbild der frühen Entwicklungsstadien des menschlichen Bewußtseins zu einer [...]
 Dissertation: Jung und gLokal – Zapotekische Jugendliche und Zugehörigkeit

Jung und gLokal –
Zapotekische Jugendliche und Zugehörigkeit

Hamburg 2016, Band 18

Gegenstand dieser Untersuchung ist die Frage nach der Konstruktion von Jugend im Kontext einer zapotekischen Gemeinde in Oaxaca, Mexiko. Von zentraler Bedeutung hierbei ist die Perspektive der jungen Dorfbewohner selbst, die ihre Jugend im Augenblick leben und gestalten. [...]

 Dissertation: Zwischen Kiva und Kirche

Zwischen Kiva und Kirche

Pueblo und katholische Mission (1900–1970)

Hamburg 2016, Band 17

Die Verfasserin untersucht den Einfluss der katholischen Missionen auf den gesellschaftlichen Wandel zweier unterschiedlicher Pueblo-Gruppen im Südwesten der USA im 20. Jahrhundert. Eine leitende Fragestellung ist dabei, wie religiöses Wissen einer monotheistischen und transnationalen Religion [...]

 Doktorarbeit: Talking Beads – The History of Wampum as a Value and Knowledge Bearer, From its Very First Beginnings Until Today

Talking Beads – The History of Wampum as a Value and Knowledge Bearer, From its Very First Beginnings Until Today

- in englischer Sprache -

Hamburg 2016, Band 16

Wer sich für die Kultur der Indianer des östlichen Waldlandes Nordamerikas interessiert, wird in dieser [Studie] zur Thematik "Wampum" eine hochinteressante Informationsquelle finden. [...]
[...] Es ist eine Fundgrube für jeden Interessenten, der mit dem Sachverhalt wenigstens [...]
 Forschungsarbeit: Intersubjektivität als PhilosophischAnthropologische Kategorie

Intersubjektivität als Philosophisch-Anthropologische Kategorie

Arnold Gehlen und Michael Tomasello

Hamburg 2016, Band 15

[...] Moderlak versteht es, in seiner Studie theoretische Positionen zusammenzufassen und in ein Verhältnis zueinander zu setzen. Gerade für Leser und Leserinnen, die speziell mit Gehlen und Tomasello nicht vertraut sind, lohnt sich die Lektüre als Einführung in deren Arbeiten. [...]
 Doktorarbeit: Transnationalismus in Marokko

Transnationalismus in Marokko

Eine Fallstudie

Hamburg 2015, Band 14

Transnationalismus ist ein Phänomen der weltweiten Migrationsbewegung. Handlungen, Austausch und Prozesse finden Nationalgrenzen überschreitend statt und haben zur Entwicklung spezifischer Strukturen und Strategien in transnationalen Gesellschaften geführt. Diese Fallstudie ist ein Beitrag zu [...]

 Habilitationsschrift: Lutherans in the Poznan province

Lutherans in the Poznan province

Biological dynamics of the Lutheran population in the 19th and early 20th centuries

– in englischer Sprache –

Hamburg 2015, Band 13

In contrast to the Lutheran communities of Western Europe, those settling in the Poznan province were culturally very diverse in terms of roots, traditions, customs, habits, lifestyles, and wealth. In Germany they were members of different local churches. On coming to the Poznan province, they [...]
Nach oben ▲