Unsere Literatur zum Schlagwort Interdisziplinär

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das „Not-Invented-Here-Syndrom“ in der Forschung und Entwicklung (Doktorarbeit)

Das „Not-Invented-Here-Syndrom“ in der Forschung und Entwicklung

Eine Untersuchung aus Sicht von Innovationsmanagement und Sozialpsychologie

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Wir nehmen kontinuierlich aus unterschiedlichsten Quellen Informationen auf – und bewerten diese hinsichtlich ihrer Glaubwürdigkeit und ihres Nutzens für die eigene spezifische Situation. Dass es bei dieser Bewertung zu Verzerrungen und Fehlentscheidungen kommen kann, überrascht wenig. Der Autor beschäftigt sich…

Einstellung Innovationsmanagement Interdisziplinarität Open Innovation Sozialpsychologie
disziplinlos – Die dgv-Studierendentagung 2012 in Mainz (Tagungsband)

disziplinlos –
Die dgv-Studierendentagung 2012 in Mainz

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das Überschreiten von Grenzen als Auslöser für Chaos und Orientierungslosigkeit, aber auch als Schaffung neuer Perspektiven und Freiheiten zeichnet sich im Realen ebenso ab wie im Ideellen oder sogar im Virtuellen. Welche Auswirkungen hat diese Disziplinlosigkeit auf den Menschen und wie können eigene oder…

Ehrenamt Ethnographie Feldforschung Interdisziplinarität Kulturanthropologie Kulturwissenschaft Lebensreform Volkskunde
Integration des Nutzers in die Entwicklung neuerer Technologien (Doktorarbeit)

Integration des Nutzers in die Entwicklung neuerer Technologien

Nutzerdifferenzierte Akzeptanzforschung am Beispiel Mobilfunk

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Die Einbindung des Menschen in den Entwicklungsprozess neuerer Technologien stellt eine große Herausforderung an zukünftige technische Innovationen dar. Insbesondere die zunehmende Komplexität und Allgegenwärtigkeit moderner Informations- und Kommunikations-Technologien erfordern eine sensible Anpassung der Technik…

Conjoint-Analyse Informations- und Kommunikationstechnologien Ingenieurwissenschaft Interdisziplinarität Kommunikationswissenschaft Kontrollüberzeugung Mobilfunk Psychologie
Anregungen und Handlungsstrategien zur innovativen wissenschaftlichen Arbeit (Sammelband)

Anregungen und Handlungsstrategien zur innovativen wissenschaftlichen Arbeit

Pädagogische Arbeit gestern und heute. Erfahrungen von Studierenden

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Zukunft der Bildung liegt in der Hand der jungen Generation von Absolventen aller Bildungsberufe. Sie wird geprägt durch ihr Wissen, ihr Denken, ihre Erfahrungen sowie ihr Handeln. In diesem Buch kommen Vertreter dieser Generation zu Wort. Sie stellen die pädagogische Geschichte, ihre Theorien und Methoden…

Bildungsstandards Ethikunterricht Interkulturelles Lernen Kompetenzerwerb Lehrberuf Maria Montessori Portfolio Projektunterricht Reformpädagogik Spiel
Supervision in Psychiatrischen Kliniken (Dissertation)

Supervision in Psychiatrischen Kliniken

Eine europäische empirische Multicenter-Vergleichs-Studie Fallsupervision versus Teamsupervision

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Was bringt Supervision in der Psychiatrie? Wem nützt sie und wie effizient ist sie wirklich? Welche Grundberufe und Zusatzausbildungen haben die SupervisorInnen, die in den Psychiatrischen Kliniken Supervision anbieten? Ist die Supervision als Beratungsformat für Psychiatrische Kliniken und ihre multidisziplinären…

Psychiatrie Supervision
Zeit – Macht – Ohnmacht (Fachbuch)

Zeit – Macht – Ohnmacht

Top-ManagerInnen im rasenden Zeit-Dilemma. Forschungs-Essenzen

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Als Gott die Zeit erschuf, hat er von Eile nichts gesagt.“ Dem afrikanischen Sprichwort zum Trotz gilt für die Postmoderne das pure Gegenteil. Das „Eiligtum“ wurde zum Heiligtum erhoben, begleitet vom allpräsenten Leitgefühl: „Keine Zeit!

Dabei erscheint Zeit zunehmend als etwas…

Beschleunigung Interdisziplinäre Forschung Karriere Macht Stress Top-Management Work-Life Zeit Zeitdilemma Zeitmanagement
„Denn es steht geschrieben…“ (Forschungsarbeit)

„Denn es steht geschrieben…“

Intertextuelle Bezüge im Fachtextsortennetz Andachtskalender am Beispiel des Neukirchener Kalenders

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Die Kategorie der Intertextualität gehört zu den schillerndsten Begriffen der ganzen Sprachwissenschaft. In den letzten Jahrzehnten hat wohl kaum ein linguistisches Phänomen derart kontroverse Diskussionen hervorgerufen.

Um sich mit dem Bereich der Intertextualität auseinanderzusetzen, ist ein…

Fachterminologie Gérard Genette Interdisziplinarität Intertextualität Kalender Literaturwissenschaft Paratext Theologie Zitate
Transdisziplinarität als Aspekt innovativer Universitäten (Doktorarbeit)

Transdisziplinarität als Aspekt innovativer Universitäten

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

„Die Arbeit reiht sich ein in die Tradition transdisziplinär-philosophischen Nachdenkens über die Institutionalisierung von moderner Wissenschaft und Technik. Vor einem wissens-, wissenschafts- und wissenschaftsinstitutionentheoretischen Traditionshintergrund reflektiert sie die Dialektik von Disziplinierung und…

Gesellschaftlicher Wandel Hochschulreform Innovation Interdisziplinarität Philosophie Soziologie Transdisziplinarität Wissenschaftsgeschichte Wissensgesellschaft
Probleme der Verständigung zwischen Richter und psychologischem Gutachter im deutschen Strafverfahren (Doktorarbeit)

Probleme der Verständigung zwischen Richter und psychologischem Gutachter im deutschen Strafverfahren

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Das Buch beleuchtet die Verständigungsschwierigkeiten zwischen Richter und psychologischem Gutachter in der strafrechtlichen Hauptverhandlung. Im Fokus ist die Betrachtung der aktuellen Situation der interdisziplinären Verständigung sowie mögliche zukünftige Optimierungen. Es werden sowohl Gründe für das Auftreten…

Berufliches Selbstverständnis Rechtswissenschaft
Zeit-Macht & Zeit-Ohnmacht von Top-Managerinnen & Top-Managern (Doktorarbeit)

Zeit-Macht & Zeit-Ohnmacht von Top-Managerinnen & Top-Managern

Über den Umgang mit Zeit in der Dialektik von Selbstermächtigung und Ohnmächtigkeit. Eine interventionsforscherische Studie

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

„The time is out of joint.“ Die Zeit ist gewissermaßen aus den Fugen geraten – klagte schon Shakespeares Hamlet. Er nimmt damit die höchst widersprüchliche und spannungsgeladene Zeiterfahrung späterer Generationen vorweg. Das Gefühl, dass das eigene Zeitalter gleichsam „aus den Fugen geraten“ sei, ist also…

Aktionsforschung Beschleunigung Dialektik Entschleunigung Interdisziplinäre Forschung Interventionsforschung Karriere Soziologie Top-Management Work-Life Zeit

Literatur: Interdisziplinär / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač