Unsere Literatur zum Schlagwort Allian­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Luxury-Co-Branding: Eine Analyse der Bedeutung und Wirkung von Luxusmarken in Co-Branding-Allianzen (Dissertation)

Luxury-Co-Branding: Eine Analyse der Bedeutung und Wirkung von Luxusmarken in Co-Branding-Allianzen

Studien zum Konsumentenverhalten

Aston Martin kooperiert mit Toyota, Prada mit LG, Ferrari und Puma kooperieren ebenfalls. Die Liste an Luxusmarken, die sich im Rahmen sog. Co-Branding-Allianzen mit starken Marken aus dem Nicht-Luxusbereich zusammenschließen, lässt sich problemlos weiterführen. Auch gehen immer mehr Luxusmarken Partnerschaften mit…

Co-Branding Konsumentenverhalten Luxusmarken Markenmanagement
Kooperative Fachkräftesicherung über regionale Netzwerke (Dissertation)

Kooperative Fachkräftesicherung über regionale Netzwerke

am Beispiel des Clusters Energietechnik der Länder Berlin und Brandenburg

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Clusterstrukturen werden vielfach diskutiert. Vom Allheilmittel bis hin zum chaotischen Konzept sind viele Ideen und Meinungen vertreten. Dabei ist es schon schwierig, eine einheitliche Clusterdefinition zu finden. Dennoch existieren in der Realität sehr viele Cluster in Deutschland, aber auch in Europa, mit…

Berlin Boundary Spanner Brandenburg Clustermanagement Fachkräftemangel Kooperationen Netzwerkanalyse Netzwerke
Strategische Allianzen in Standardisierungskämpfen (Dissertation)

Strategische Allianzen in Standardisierungskämpfen

Experimentelle Analysen aus Nachfragersicht

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

In Märkten mit Netzeffekten nehmen sog. winner-take-all-Standardisierungskämpfe, bei denen mehrere zueinander inkompatible Systeme um die Stellung als dominanter Marktstandard kämpfen, eine zentrale Rolle ein und beeinflussen die Strukturen in vielen Industrien erheblich. Zuletzt war dies in der…

Betriebswirtschaftslehre Konsumentenforschung Marketing
Partnerselektion in Venture-Capital-Netzwerken (Doktorarbeit)

Partnerselektion in Venture-Capital-Netzwerken

Eine empirische Analyse des Zusammenspiels zwischen Netzwerkexploration und Netzwerkexploitation

Finanzmanagement

Ein zentrales Merkmal vieler VC-Finanzierungen ist der hohe Anteil von Kooperationen über den gesamten Investitionsprozess. Oftmals wird von VC-Investoren nicht allein, sondern mit Partnern, in einem sog. Syndikat, investiert. Der Wahl der Partner kommt dabei eine wesentliche Bedeutung zu. Über sie werden…

Allianz Finanzwesen Innovationsfinanzierung Kooperation Rechnungswesen Venture Capital Wagniskapital
Management von Markenerweiterungen und Markenallianzen (Doktorarbeit)

Management von Markenerweiterungen und Markenallianzen

Eine verhaltenswissenschaftlich-empirische Vergleichsstudienreihe hinsichtlich verschiedener Markenkapitalisierungsstrategien

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Marken sind zentrale immaterielle Wertschöpfer in Unternehmen. Sie bilden eine wesentliche Grundlage für das Unternehmenswachstum, entweder durch neue Produkt, durch die Ansprache neuer Zielgruppen oder den Eintritt in neue Märkte. Weit verbreitet ist hierbei die Markenerweiterungsstrategie, bei der neue Produkte…

Betriebswirtschaftslehre Kategorisierung Kommunikation Markenallianzen Markenmanagement Markenstrategien Schematheorie
Fiteffekte bei Markenallianzen (Doktorarbeit)

Fiteffekte bei Markenallianzen

Eine empirische Analyse des wahrgenommenen Fit unter Berücksichtigung realer Markenallianzen in Deutschland

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Markenvielfalt, Marktsättigung und ein in Reizüberflutung mündender kommunikativer Druck haben dazu geführt, dass heutzutage bis zu 90 Prozent der Neuprodukteinführungen nicht erfolgreich sind. In diesem Kontext haben Markenallianzen, also die bewusste Kombination von zwei oder mehr unabhängigen Marken in einem…

Betriebswirtschaftslehre Co-Branding Konsumentenforschung Kooperation Markenmanagement Marketing Marketing-Management
Internationalisierung mittelständischer Unternehmen (Doktorarbeit)

Internationalisierung mittelständischer Unternehmen

Theoretische Grundlagen und empirische Befunde zur Strategiewahl und -umsetzung

Strategisches Management

In diesem Buch werden diejenigen Aspekte einer Internationalisierung mittelständischer Unternehmen behandelt, die bedeutend für die Vorbereitung und Umsetzung von internationalen Markteintritten sind.

Knut B. Nienaber betrachtet zunächst die Entscheidungssituation im Rahmen einer Internationalisierung, um…

Betriebswirtschaftslehre Mittelstand Organisation
Ausstrahlungseffekte beim Co-Branding (Doktorarbeit)

Ausstrahlungseffekte beim Co-Branding

Eine verhaltenstheoretisch-empirische Analyse am Beispiel eines realen Produkttests kurzlebiger Konsumgüter

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Gibt es im Rahmen des Co-Brandings Ausstrahlungseffekte zwischen den beteiligten Markenpartnern und welche Einflussfaktoren sind hierfür verantwortlich?

Eine Antwort auf diese Fragen möchte die vorliegende Arbeit geben. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei die messmethodische Analyse der hierfür…

Betriebswirtschaftslehre Markenallianzen Markenmanagement Markenwissen Marktforschung Verhaltenstheorie
MARKENWERT und MARKENWERTMESSUNG (Forschungsarbeit)

MARKENWERT und MARKENWERTMESSUNG

insbesondere aus betriebswirtschaftlicher Betrachtung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Marken und Markenmanagement wurden infolge der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft und des wachsenden Wettbewerbsdrucks der zentrale Bestandteil der Unternehmungspolitik. Vor diesem Hintergrund ist der Ermittlung des Wertes einer Marke eine zunehmende praktische Bedeutung beizumessen. [...]

Betriebswirtschaftslehre Franchising Lizenzierung Marke Markenallianzen Markenartikel Markenimage Markenpiraterie Markenstrategien Markenwert
 

Literatur: Allian­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač