Unsere Literatur zum Schlagwort Klimapolitik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Klimastar Greta Thunberg (Forschungsarbeit)

Klimastar Greta Thunberg

Wie sie berühmt wurde

Schriften zur Medienwissenschaft

Greta Thunberg ist eine widersprüchliche Figur. Sie scheint wie aus dem Nichts gekommen zu sein, um das drohende Ende der Welt vorherzusagen. Dafür sieht sie sich auserwählt. Sie rechtfertigt ihre Prognosen, indem sie sich Stereotypen zu Asperger bedient. Aber zugleich argumentiert sie mit unleugbaren Fakten, tritt…

Aufmerksamkeitsökonomie Greta Thunberg Inszenierung Klimapolitik Kulturwissenschaft Mediengesellschaft Medienwissenschaft Stars Theaterwissenschaft Theatralität
Wirken in Wendezeiten – 40 Jahre Mid-Atlantic Clubs (Sammelband)

Wirken in Wendezeiten – 40 Jahre Mid-Atlantic Clubs

Festschrift gewidmet den MAC Gründern und Lenkern H. W. Lessing und Dr. F. Krüger-Sprengel

Schriften zur internationalen Politik

Sicherheitspolitische Wendezeiten in den beginnenden 1970er Jahren waren Auslöser für die Gründung von Mid-Atlantic Clubs (MACs) in Großbritannien und den USA. In der Bundesrepublik hob eine Gruppe überzeugter Transatlantiker 1977 den ersten Mid-Atlantik Club in Bonn aus der Taufe. Sein Ziel seit 40 Jahren:…

Auslandseinsätze Brexit Bundeswehr Deutsche Außenpolitik Deutsche Einheit Europäische Union Freiheit Frieden Friedhelm Krüger-Sprengel Geschichte Großbritannien GSVP Internationale Beziehungen Irak Klimapolitik Klimaschutz MAC Mid-Atlantic Club Nachrichtendienst NATO Politik Populismus Russland Sicherheitspolitik Syrien Transatlantische Beziehungen US-Außenpolitik USA Verteidigungspolitik Wertegemeinschaft
The Impact of Environmental Policy on Economic Indicators (Dissertation)

The Impact of Environmental Policy on Economic Indicators

Moving from Global to Sectoral and Regional Perspectives

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Umwelt-, Energie- und Klimapolitik haben in jüngerer Zeit einen immer höheren Stellenwert erhalten. Dies ist nicht zuletzt den neuesten klimatologischen Forschungsergebnissen und dem daraus entstandenen gesteigerten Umweltbewusstsein in der Bevölkerung geschuldet. Politikansätze zur Bekämpfung der…

Emissionshandel Energieeffizienz Klimapolitik Klimaschutz Umweltökonomie Umweltökonomik Umweltpolitik Volkswirtschaftslehre Weltklima
Klimapolitik und individuelle Entscheidungen (Doktorarbeit)

Klimapolitik und individuelle Entscheidungen

Eine theoretische und experimentelle Analyse von Fiskalillusion und Verdrängungseffekten bei der Bereitstellung öffentlicher Güter

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

In der experimentellen Ökonomik wird seit längerem untersucht, aus welchen Gründen und unter welchen institutionellen Arrangements Individuen bereit sind, freiwillig Beiträge zu einem öffentlichen Gut wie dem Klimaschutz zu leisten. Aus individueller Sicht wiegt die schwierige Anreizstruktur der öffentlichen Güter…

Experimente Klimapolitik Öffentliche Güter
Wirken in Wendezeiten – 40 Jahre Mid-Atlantic Clubs (Festschrift)

Wirken in Wendezeiten – 40 Jahre Mid-Atlantic Clubs

Festschrift gewidmet den MAC Gründern und Lenkern H. W. Lessing und Dr. F. Krüger-Sprengel

Schriften zur internationalen Politik

Die Geschichte und das Wirken der Mid-Atlantic Clubs (MACs) sind auf das engste verknüpft mit fundamentalen Wendezeiten in der internationalen und transatlantischen Politik. So wurde der erste MAC in London vor dem Hintergrund der neuen Ostpolitik Willi Brandts zu Beginn der 1970er Jahre aus der Taufe gehoben.…

Bundeswehr Deutsche Außenpolitik Deutsche Einheit Europäische Union Friedhelm Krüger-Sprengel Geschichte Großbritannien GSVP Internationale Beziehungen Klimapolitik MAC Mid-Atlantic Club NATO Politik Russland Syrien Transatlantische Beziehungen USA
Environmental Regulation by Prices and Quantities (Dissertation)

Environmental Regulation by Prices and Quantities

Transaction Costs, Institutions, and Industrial Organization

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Bemühungen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen erfordern ökonomisch effiziente und ökologisch effektive Politikmaßnahmen. Dieses Buch untersucht die Eignung der mengenorientierten Regulierung, etwa in Form von Emissionshandelssystemen, zur kosteneffizienten und umweltwirksamen Minderung von Treibhausgasen.…

Emissionshandel Klimapolitik Volkswirtschaft
Katastrophendiskurs oder Diskurskatastrophe? (Doktorarbeit)

Katastrophendiskurs oder Diskurskatastrophe?

Eine wissenssoziologische Kritik an der Diskussion um den anthropogenen Klimawandel

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Die öffentliche Diskussion wird seit Jahrzehnten dominiert von den alarmistischen Warnungen vor der Klimakatastrophe und der Bedrohung der Menschheit. Zweifel und Kritik an der Problemdiagnose, der Problembeschreibung und der Problemlösung werden im Namen von Wissenschaft und Moral unterbunden. Währenddessen…

Anpassung Erneuerbare Energien Klima Klimapolitik Klimaschutz Klimatologie Klimawandel Kyoto-Protokoll Politikwissenschaft Soziologie Vermeidung Weltklima
Projektbasierte Klimapolitik und nachhaltige Entwicklung (Dissertation)

Projektbasierte Klimapolitik und nachhaltige Entwicklung

Zertifizierte Treibhausgasminderungen in Costa Ricas Forst- und Elektrizitätswirtschaft

Studien zur Umweltpolitik

Im Rahmen der internationalen Klimapolitik legt das Kyoto-Protokoll Ziele für die Minderung von Treibhausgasen in den Industrieländern fest. Minderungen in Entwicklungsländern können auf diese Ziele angerechnet werden, sofern sie aus nach internationalen Regeln zertifizierten Projekten stammen. Diese so genannten…

Forstwirtschaft Politikwissenschaft Stromerzeugung Treibhausgasemissionen
Internationale Verteilungswirkungen des Klimaschutzes (Forschungsarbeit)

Internationale Verteilungswirkungen des Klimaschutzes

Eine Simulation der Verteilungswirkungen möglicher Klimaschutz-Abkommen und deren mögliche Auswirkungen auf das Ergebnis der Klimaverhandlungen

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

Spätestens seit 1995 ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Mensch das Klima verändert. Vorwiegend sind die CO2-Emissionen aus der Kohle-, Erdöl- und Erdgasverbrennung und die Vernichtung der Wälder dafür verantwortlich. Doch trotz positiver Absichtserklärungen, die Klimaänderung zu begrenzen, stagnieren die…

Emission Energie Klimapolitik Klimaveränderung Kohlendioxid Spieltheorie Umweltökonomie Volkswirtschaftslehre
 

Literatur: Klimapolitik / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač