721 Bücher

Geschichtswissenschaft

Falls auch bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








 Forschungsarbeit: Bernd Rosemeyer – ReichspropagandaRennfahrer

Bernd Rosemeyer – Reichspropaganda-Rennfahrer

Zur Frage der geschichtspolitischen Einordnung eines Täters der NS-Propaganda in einen lokalgeschichtlichen Kontext

Studien zur Geschichte des Nationalsozialismus

Hamburg 2021, 290 Seiten

Die nationale und internationale Rosemeyer-Rezeption kann als paradigmatisch angesehen werden für ein weitgehend unkritisches Geschichtsverständnis, das im Ergebnis zu einem exkulpierenden Rosemeyer-Bild gelangt und eine Täterschaft des…

ErinnerungspolitikGeschichteMuseumNationalsozialismusNS-PropagandaPolitikTäterVolksgemeinschaft
 Doktorarbeit: Juristische Bemäntelung rassenideologischen Unrechts gegenüber „deutschblütig“jüdischen Mischehen

Juristische Bemäntelung rassenideologischen Unrechts gegenüber „deutschblütig“-jüdischen Mischehen

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2021, 324 Seiten

[...] Insgesamt kann die Verfasserin überzeugend darstellen, dass der Mensch eine Ideologie als Medium der Welterklärung in politischem Kalkül als Steuerungssystem der Gesellschaft instrumentalisieren kann, um unter dem Deckmantel scheinbarer Rechtfertigung intendierte Zielvorstellungen von eigener [...]

in: Zeitschrift integrativer europäischer Rechtsgeschichte, ZIER 11 (2021) 79. IT
AntisemitismusEherechtNationalsozialismusRechtsgeschichte
 Dissertation: Umgang mit Unrecht – Die Aufhebung von während der NS und DDRZeit ergangenen strafrechtlichen Unrechtsurteilen

Umgang mit Unrecht – Die Aufhebung von während der NS- und DDR-Zeit ergangenen strafrechtlichen Unrechtsurteilen

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2021, 218 Seiten

In den vergangenen hundert Jahren gab es in Deutschland vor der gegenwärtigen parlamentarischen Demokratie eine nationalsozialistische Führerdiktatur und, in Teilen des Landes, ein sozialistisches Regime. Die Transformation von den genannten…

AufhebungDDRNationalsozialismusRechtsgeschichteRechtsmethodikRechtsphilosophieStrafurteilVergleich
 Forschungsarbeit: Geschichte und Kultur Äthiopiens

Geschichte und Kultur Äthiopiens

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2021, 308 Seiten

Äthiopien wird wie viele andere Gegenden oder Staaten Afrikas einseitig mit Hunger, Dürre, Krieg und Tod in Verbindung gebracht.

Äthiopien blickt auf rund 3000 Jahre ununterbrochener Geschichte zurück. Es ist in seiner gesamten…

ÄthiopienAfrikaFrühgeschichteGeschichteKulturKulturgeschichte
 Forschungsarbeit: Der Weg der curtis Hesnon vom Erbe Bischof Liudolfs ins Patrimonium der Methildis

Der Weg der curtis Hesnon vom Erbe Bischof Liudolfs ins Patrimonium der Methildis

Untersuchungen der Quellenlage und Forschungsgeschichte zu den frühesten Besitzern des altsächsischen Oberhofes

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Hamburg 2021, 334 Seiten

Ein Blutsverwandter der ottonischen Kaiser namens Liudolf war nach Quellenlage der erste nachweisbare Besitzer des frühmittelalterlichen Haupthofes am Nordufer der Lippe, aus dem der westfälische Ort Heessen hervorging. Die Untersuchung zeichnet…

MittelalterRegionalgeschichte
 Forschungsarbeit: Aufstieg und Niedergang der Scipionen bei Titus Livius

Aufstieg und Niedergang der Scipionen bei Titus Livius

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2021, 298 Seiten

[...] Ein lebendiges Bild dieser Familie als Repräsentanten der gehobenen römischen Gesellschaft und als prägende Gestalten der römischen Geschichte "ab urbe condita" über viele Jahrhunderte hinweg entwirft Reimann hier in dieser wiederum mit staunenswerter Akribie verfassten wissenschaftlichen [...]

in: Forum Politikunterricht, 3/2021
AltertumswissenschaftAntikeExilGeschichtswissenschaftGiftHannibal BarkasKorruptionRomScipioSelbstmordTitus Livius
 Sammelband: In Gegenwart der Antike

In Gegenwart der Antike

Literarisch ǀ epigraphisch ǀ numismatisch

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2020, 214 Seiten

Diese Sammlung von Aufsätzen aus dem breit gefächerten Bereich der Altertumskunde regen die Leserinnen und Leser dazu an, antike Spuren in unseren Städten und Dörfern bewusst wahrzunehmen – sei es nun bei einem Spaziergang durch die zahlreichen…

Alte GeschichteAltertumskundeAntikeArtemisAsklepiosOlympia
 Forschungsarbeit: Das Geschichtsbild der literarischen Geschichtsschrift ʻDer Weg unseres Volkes’ (1938) von Gustav Frenssen

Das Geschichtsbild der literarischen Geschichtsschrift ʻDer Weg unseres Volkes’ (1938) von Gustav Frenssen

Eine Annäherung aus geistesgeschichtlicher Sicht

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2020, 148 Seiten

Literatur als historische Quelle? Dieses Buch spürt dem Geschichtsbild der wissenschaftlich bislang kaum beachteten Erzählung „Der Weg unseres Volkes“ (1938) des bekannten deutschen Schriftstellers Gustav Frenssen (1863–1945) nach. Frenssen,…

DeutschlandDrittes ReichGeistesgeschichteGeschichteGeschichte 1933-1945GeschichtsbildGustav FrenssenIdeologieLiteraturNationalsozialismus
 Forschungsarbeit: Vom Hof zur Stadt: Kirchdorf und das obere Kremstal

Vom Hof zur Stadt: Kirchdorf und das obere Kremstal

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Hamburg 2020, 270 Seiten

Das Buch präsentiert eine orts- und regionalgeschichtliche Studie, die die Ereignisse in zeitlicher Abfolge mit ihren historischen Vernetzungen festhält. Aus frühmittelalterlichen Zusammenhängen eines kleinen Gaues wächst im Hochmittelalter ein…

BambergGeschichteHofKirchdorfOrtsgeschichteSiedlungstypenSozialgruppenStadt
 Dissertation: Zwischen Weltanschauung und Wissenschaft

Zwischen Weltanschauung und Wissenschaft

Staats- und verwaltungsrechtliche Promotionen an der Berliner Fakultät von 1933 bis 1945 bei Reinhard Höhn, Carl Schmitt und Hans Peters

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2020, 762 Seiten

[...] Die vorliegende gewichtige, sehr interessante Studie ist die [...] Dissertation des mit Eberswalde besonders verbunden Verfassers. [...]

Insgesamt gelangt der Verfasser an dem Ende seiner gründlichen [...] Untersuchung zu der Einsicht, dass nach Ausweis seines Materials die letztlich [...]

in: Zeitschrift integrativer europäischer Rechtsgeschichte, ZIER 10 (2020) 73. IT
19331945Carl SchmittIdeologieNationalsozialismusRechtsgeschichteReinhard HöhnStaatsrechtVerwaltungsrechtVolksgemeinschaftWeltanschauungWissenschaft