Icon Geschichtswissenschaft

Schriften zur Kulturgeschichte

ISSN 1862-7277 | 56 lieferbare Titel | 57 eBooks
 Forschungsarbeit: Geschichte und Kultur Äthiopiens

Geschichte und Kultur Äthiopiens

Hamburg 2021, Band 57

Äthiopien wird wie viele andere Gegenden oder Staaten Afrikas einseitig mit Hunger, Dürre, Krieg und Tod in Verbindung gebracht.

Äthiopien blickt auf rund 3000 Jahre ununterbrochener Geschichte zurück. Es ist in seiner gesamten bekannten Geschichte nur einmal während des Zweiten [...]

 Forschungsarbeit: Die jüdischen Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien 1848–1948

Die jüdischen Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien 1848–1948

Hamburg 2019, Band 56

Die Akademie der bildenden Künste Wien nahm in der Zeit von 1848 bis 1948 eine große Zahl an jüdischen Studierenden auf, deren genaue Größe bislang unbekannt geblieben war. Erstmals konnte diese erhoben werden und ergab an die 500 Studierende jüdischer Konfession oder aus einem jüdischen [...]

 Dissertation: Die Renaissance der Jakobswege seit dem Jahr 1990

Die Renaissance der Jakobswege seit dem Jahr 1990

Die Mitwirkung der evangelischen Kirche auf dem Gebiet der neuen Bundesländer

Hamburg 2019, Band 55

Gegenstand dieser Arbeit ist eine Untersuchung der Mitwirkung der evangelischen Kirche bei der Renaissance der Jakobswege in den neuen Bundesländern. Das Pilgern ist gegenwärtig hochaktuell und viele tausend Menschen, unabhängig von ihren Lebensumständen, begeben sich jährlich auf eine [...]

 Forschungsarbeit: Das Zeitalter der Aufklärung

Das Zeitalter der Aufklärung

Hamburg 2018, Band 54

Allgemein versteht man unter dem Begriff „Aufklärung“ das Vorhaben, durch Wissen und neue Erkenntnisse Antworten auf Fragen zu finden und Zweifel, Vorurteile oder falsche Annahmen auszuräumen. Im Zeitalter der Aufklärung wurde die menschliche Vernunft zum Maßstab eines jeden Handelns [...]

 Forschungsarbeit: Der Südkaukasus als Konstruktion eines imaginären transnationalen Raumes

Der Südkaukasus als Konstruktion eines imaginären transnationalen Raumes

Eine kulturhistorische und translationstheoretische Untersuchung einer postsowjetischen Phantomgrenzregion

Hamburg 2018, Band 53

Der imperialistische Diskurs hat imaginativ homogene geographische Entitäten hervorgebracht: Orient, Westen, Balkan, Eurasien etc. Darunter reiht Verfasser auch den Kaukasus (Kavkaz) ein und löst dessen südlichen Teil (Zakavkaz’e) als sowjetrussisches Raumkonstrukt auf. [...]

 Forschungsarbeit: Sagen und andere Kuriosa aus dem Poigreich

Sagen und andere Kuriosa aus dem Poigreich

Mit historischen und didaktischen Anmerkungen

Hamburg 2018, Band 52

Mit dieser Sammlung von „Sagen und anderen Kuriosa“ wurde erstmals versucht, einen topografisch näher beschriebenen Raum – das Poigreich (Horner Becken inklusive angrenzender Bereiche) – hinsichtlich seiner Sagenwelt zu erforschen. Es wurde evident, dass sich tradierte Sagen [...]

 Sammelband: Frankreich–Bulgarien: Innereuropäischer Kulturtransfer

Frankreich–Bulgarien: Innereuropäischer Kulturtransfer

Hamburg 2018, Band 51

In diesem Band werden die Ergebnisse des 1. Slavistisch-romanistischen Kolloquiums an der TU Dresden vorgestellt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Bulgarien und Frankreich zeigen die intensiven Wechselbeziehungen zwischen Bulgarien und Frankreich in den Bereichen Kultur- [...]

 Doktorarbeit: „Nach dem ProbierStein der Vernunfft examiniret“. Popularisierung realkundlichen Wissens in der Buntschriftstellerei der Frühen Neuzeit

„Nach dem Probier-Stein der Vernunfft examiniret“. Popularisierung realkundlichen Wissens in der Buntschriftstellerei der Frühen Neuzeit

- Hardcover, DIN A4 -

Hamburg 2018, Band 50

[...] All das ist höchst informativ und lehrreich dargestellt – es ist keine Frage, daß die Arbeit für alle an der Wissens- und Gelehrtenkultur der Frühen Neuzeit wertvolle Grundlagen gelegt hat und sicher viele Anregungen geben zu vermag. [...]
 Forschungsarbeit: Kritische Rationalität und religiöser Glaube

Kritische Rationalität und religiöser Glaube

in der Dynamik der postmodernen Kultur

Hamburg 2018, Band 49

In diesem Buch geht es um die Grundfragen der Religionsphilosophie und der Religionskritik zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dabei wird Religion vor allem als das „kulturelle Gedächtnis“ einer Zeitepoche und einer Zivilisation gesehen. Es werden die Grundpositionen der Analytischen [...]

 Forschungsarbeit: Historische und soziokulturelle Aspekte der indonesischen Batikkunst

Historische und soziokulturelle Aspekte der indonesischen Batikkunst

Die Bedeutung von Farbsymbolik und Musterung, Herstellung und Verwendung in Kerek und Tuban

Hamburg 2018, Band 48

Die nordjavanische Küste hat eine alte Geschichte, im Laufe der Zeit entwickelte sie sich zu einem Schmelzpunkt verschiedener Kulturen, Religionen und Traditionen. Die Batiktextilien dieser Gegend sind ein Beleg dafür, dass Toleranz gegenüber Fremdartigen als Bereicherung für die indigene [...]

Nach oben ▲