Geschichtswissenschaft Schriftenreihe
Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

ISSN 1864-4112 | 25 lieferbare Titel | 25 eBooks








 Forschungsarbeit: Heilung zwischen Welten – Zur Kulturgeschichte des medizinischen Wissenstransfers zwischen Europa und dem Vorderen Orient

Heilung zwischen Welten – Zur Kulturgeschichte des medizinischen Wissenstransfers zwischen Europa und dem Vorderen Orient

Von der Antike bis zur Gegenwart

Hamburg 2024, Band 25

Diese Publikation ist dem Transfer medizinischen Wissens zwischen Orient und Okzident, zwischen christlichen und muslimischen Kulturen, zwischen Europa, Nordafrika und Asien gewidmet.

Ausgehend von der der antiken griechisch-sprachigen…

HellenismusHumoralpathologieKulturtransferOrientalismusPostkoloniale Theorie
 Forschungsarbeit: Das Bild Friedrich Althoffs (1839–1908) in den Erinnerungen zeitgenössischer Hochschullehrer

Das Bild Friedrich Althoffs (1839–1908) in den Erinnerungen zeitgenössischer Hochschullehrer

Eine kommentierte Quellenedition

Hamburg 2022, Band 24

[...] Das Charakterbild einer derart komplexen Persönlichkeit, der sogar direkten Zugang zu Kaiser Wilhelm II. hatte, muß also sehr differenziert ausfallen.

Hartwein hat sich in seiner Quellenedition vor allem auf die Erinnerungen zeitgenössischer Hochschullehrer gestützt [...]. Das [...]

in: Informationsmittel für Bibliotheken, IFB 30(2022)4
Deutsches KaiserreichErinnerungsliteraturFriedrich AlthoffGeschichteHochschulpolitikKulturpolitikWissenschaftsgeschichteWissenschaftspolitik
 Forschungsarbeit: Die Entdeckung des Uranus durch den Patriarchen Abraham

Die Entdeckung des Uranus durch den Patriarchen Abraham

Hamburg 2022, Band 23

Rollsiegel aus dem 3. Jahrtausend v.Chr. beweisen die Existenz Abrahams, des Stammvaters von Juden, Christen und Muslimen. Das Siegel 243 (Vorderasiatisches Museum Berlin) zeigt den Patriarchen mit einem heliozentrischen System und seiner…

AbrahamAstronomieHeliozentrisches SystemMesopotamienRollsiegelVogelmensch
 Forschungsarbeit: Atomistik in der Wissenschaft

Atomistik in der Wissenschaft

Beiträge zur Entwicklung der Atomvorstellung

Hamburg 2021, Band 22

Atomistik ist eine Disziplin zwischen Philosophie, Geschichte, Physik und Chemie, die Wissen schafft. Überschreitungen der Fachgrenzen ermöglicht Atomistik Blicke über den Tellerrand der Fachwissenschaft. Alle Naturphilosophen überschritten mit…

AtomistikChemieDemokritGrundlagenforschungIdeengeschichteMathematikPhysikWissenschaftsgeschichte
 Forschungsarbeit: Julius Adolph Stöckhardt (18091886): Res naturales qua de causa perscrutandae, qua methodo docendae et tractandae, quomodo naturae convenienter disponendae

Julius Adolph Stöckhardt (1809-1886): Res naturales qua de causa perscrutandae, qua methodo docendae et tractandae, quomodo naturae convenienter disponendae

Edition, Übersetzung und Einordnung seiner Promotionsschrift

Hamburg 2018, Band 21

Viele Würdigungen des Schaffens von Julius Adolph Stöckhardt (1809-1886) und insbesondere seines Buches Die Schule der Chemie [etc.] enthalten den Hinweis, dass er sich bereits in seiner Promotionsschrift Res naturales qua de causa…

ChemiedidaktikUmweltchemieWissenschaftsgeschichte
 Forschungsarbeit: Atomistik in der Geschichte

Atomistik in der Geschichte

Betrachtungen zur Geschichte des Materieaufbaus

2. Auflage

Hamburg 2018, Band 20

It is an extremely interesting but also dramatic and emotionaIly fascinating happening from which to us was reported, but which still today is continued in research facilities and universities as well as in working rooms, workshops and the free nature. In the course of the evolution men were [...]

, DE17F2379
AtomAtomistikAtommodelleAtomtheorieDemokritGalileo GalileiIdeengeschichteJohn DaltonMaterieaufbauNaturwissenschaftStandardmodellTeilchenphysikWissenschaftsgeschichte
 Forschungsarbeit: Eduard Maurer – Die Biographie

Eduard Maurer – Die Biographie

Leben und Werk eines bedeutenden Stahlmetallogen

Hamburg 2018, Band 19

Seit nunmehr mehreren Jahrzehnten hat sich in der Fachbuchliteratur immer stärker durchgesetzt, dass Erfinder bzw. Entdecker entscheidender Sachverhalte – z.B. auch in der werkstofftechnischen Literatur – nicht mehr mit ihrem Namen genannt…

BiographieWissenschaftsgeschichte
 Forschungsarbeit: Franz Termer (18941968) – Politische Geographie und Völkerkunde

Franz Termer (1894-1968) – Politische Geographie und Völkerkunde

Eine Werkbiographie

Hamburg 2017, Band 18

Franz Termer (1894–1968) war Mittelamerikaforscher. An der Hamburger Universität forschte und lehrte der Geograph und Völkerkundler seit 1935 durchgehend bis in die sechziger Jahre. Das Hamburger Völkerkundemuseum stand in den Jahren 1935–1962…

AnthropogeographieEthnologieGeographieGeopolitikIdeengeschichteKolonialismusMittelamerikaNationalsozialismusPolitikPolitische GeographieVölkerkundeWerkbiographie
 Forschungsarbeit: Atomistik in der Geschichte

Atomistik in der Geschichte

Betrachtungen zur Geschichte des Materieaufbaus

Hamburg 2016, Band 17

It is an extremely interesting but also dramatic and emotionaIly fascinating happening from which to us was reported, but which still today is continued in research facilities and universities as well as in working rooms, workshops and the free nature. In the course of the evolution [...]

, DE17F2379
AtomAtomistikAtommodelleAtomtheorieDemokritGalileo GalileiGeschichtswissenschaftIdeengeschichteJohn DaltonKatholische KircheMaterieaufbauNationalsozialismusNaturwissenschaftStandardmodellTeilchenphysikWissenschaftsgeschichte
 Forschungsarbeit: Eisen und Stahl im Fokus des Menschen

Eisen und Stahl im Fokus des Menschen

Ein umfassender Streifzug durch die Geschichte der Erzeugung, Verarbeitung und Verwendung von Eisen und Stahl

Hamburg 2016, Band 16

Mit dem reich bebilderten Buch „Eisen und Stahl im Fokus des Menschen“ zeigt der Autor auf, dass die Bedeutung von Eisen und Stahl im Verlauf der Geschichte ungebrochen ist. In den nunmehr etwa 4.000 Jahren von der ersten Begegnung des Menschen…

Industrielle RevolutionVerarbeitungVerwendung

Weitere Reihen neben „Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte“