BOETHIANA –
Forschungsergebnisse zur Philosophie

ISSN 1435-6597 | 158 lieferbare Titel | 102 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  Forschungsarbeit: Wissen und Glauben

Wissen und Glauben

Ein Widerstreit

Band 165, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11860-8 (Print), ISBN 978-3-339-11861-5 (eBook)

Bisherige Diskussionen und Auseinandersetzungen zwischen Glauben und Wissen, Wissenschaft und Religion verliefen meist im Teufelskreis von Zweiwertigkeit und Hierarchie - [...]

 

  Doktorarbeit: Die Metapher in der Metaphysik

Die Metapher in der Metaphysik

Eine Untersuchung über das metaphysische Konzept der Philosophie Arthur Schopenhauers

Band 164, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11504-1 (Print), ISBN 978-3-339-11505-8 (eBook)

Der Einfluss, den Schopenhauers Philosophie auf die nachfolgende Denkgeschichte im 19. bzw. 20. Jahrhundert genommen hat, ist immens. Er agiert vor dem Hintergrund einer philosophischen [...]

 

  Forschungsarbeit: Das ästhetische Erleben

Das ästhetische Erleben

Eine evolutionsbiologisch orientierte Interpretation

Band 163, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11814-1 (Print), ISBN 978-3-339-11815-8 (eBook)

Die Entwicklung und die Funktion des ästhetischen Erlebens werden mit dem Rekurs auf evolutionsbiologische Überlegungen sowie auf philosophische und psychologische Aussagen empirisch-rational [...]

 

  Forschungsarbeit: Deistischer Agnostizismus

Deistischer Agnostizismus

Zur Analogie zwischen Gott und unserem Geist

Band 162, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11314-6 (Print), ISBN 978-3-339-11315-3 (eBook)

Im Untertitel wird eine Ähnlichkeit zwischen Gott und unserem Geist und somit zwischen einer außerweltlichen (externen) und innerweltlichen (immanenten) Transzendenz angesprochen, aber es wird [...]

 

  Forschungsarbeit: Theorie des logischen Schließens

Theorie des logischen Schließens

Band 161, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11706-9 (Print), ISBN 978-3-339-11707-6 (eBook)

Logisches Schließen beruht auf dem Austausch von Namen in einem Satz. Grundlage des Austauschs sind Beziehungen zwischen Namen, die rechtfertigen, dass einer statt dem anderen gesetzt werden [...]

 

  Sammelband: Ratio und Religion?

Ratio und Religion?

Zur Frage, ob, inwieweit und wie Verstand, Vernunft und Religion miteinander vereinbar sind

Band 160, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-10848-7 (Print), ISBN 978-3-339-10849-4 (eBook)

Vernunft und Religion haben gemeinsam, dass beide auf einen zentralen Unterschied zwischen Menschen und Tieren hinweisen. Beispielsweise haben Hunde und Affen – in Grenzen – zwar Verstand, [...]

 

  Forschungsarbeit: Anthropologie der Mystik

Anthropologie der Mystik

›Mystik‹ und ›mystisches Erleben‹ im Kontext einer philosophischen Anthropologie

Band 159, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11410-5 (Print), ISBN 978-3-339-11411-2 (eBook)

Jeder Mensch trägt eine tiefe Sehnsucht in sich, die das bloß Alltägliche zu übersteigen versucht. Die stets anhaltende Suche nach Techniken der Meditation und Kontemplation macht eine [...]

 

  Forschungsarbeit: Menschenverständnis und Religionskritik bei Ludwig Feuerbach

Menschenverständnis und Religionskritik bei Ludwig Feuerbach

Die Vergöttlichung des Menschen in „Das Wesen des Christentums“ von 1843

Band 158, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-11204-0 (Print), ISBN 978-3-339-11205-7 (eBook)

Ludwig Feuerbach (1804–1872) gilt als einer der bekanntesten Exponenten der Religionskritik des 19. Jahrhunderts. Anhand seines Werkes „Das Wesen des Christentums“ von 1843 nähert sich der [...]

 

  Forschungsarbeit: Ziel, Sinn und Existenz des Künstlers nach JeanPaul Sartre

Ziel, Sinn und Existenz des Künstlers nach Jean-Paul Sartre

Band 157, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10860-9 (Print), ISBN 978-3-339-10861-6 (eBook)

Jean-Pauls Sartre ist und war eine Ikone des Geistes, der in einer faszinierenden Art und Weise die Bedeutung der Philosophie für den Fortbestand der gesellschaftlichen Entwicklung und des [...]

 

  Forschungsarbeit: Neuere Transformationen der Kantischen KategorienDeduktion

Neuere Transformationen der Kantischen Kategorien-Deduktion

Band 156, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10866-1 (Print), ISBN 978-3-339-10867-8 (eBook)

Die transzendentale Deduktion der Kategorien gilt als Herzstück der Kantischen Transzendentalphilosophie. Sie faszinierte schon zu Kants Lebzeiten Zeitgenossen und Kritiker. In den 1960er [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben