BOETHIANA –
Forschungsergebnisse zur Philosophie

ISSN 1435-6597 | 161 lieferbare Titel | 105 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  Forschungsarbeit: Immanenz – Kontingenz – Transzendenz

Immanenz – Kontingenz – Transzendenz

Zur Rationalität des religiösen Glaubens und des Glaubens an die Vernunft

Band 169, Hamburg 2021, ISBN 978-3-339-11936-0 (Print), ISBN 978-3-339-11937-7 (eBook)

In seinem befristeten Leben neigt der Mensch aufgrund seines geistigen Vermögens auch zum Glauben an Übersinnliches. Sei es seit jeher der religiöse Glaube an einen Gott bzw. an Götter oder der Glaube an die [...]

 

In Kürze lieferbar

  Forschungsarbeit: Nominale Junktorentheorie und Junktorenlogik

Nominale Junktorentheorie und Junktorenlogik

Band 168, Hamburg 2021, ISBN 978-3-339-12156-1 (Print), ISBN 978-3-339-12157-8 (eBook)

A: „Franziska ist entweder eine Nonne oder unverheiratet.“

B: „Dann ist sie keine Nonne.“

A: „Woher weißt Du das?“

B: „Junktorenlogik, mein Lieber.“ [...]

 

  Dissertation: Incommensurability and Scientific Realism

Incommensurability and Scientific Realism

A Novel Defense of Scientific Realism from the Point of View of Metatheoretical Structuralism

Band 167, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11964-3 (Print), ISBN 978-3-339-11965-0 (eBook)

Der wissenschaftliche Realismus und die Inkommensurabilitätsthese stellen zwei völlig entgegengesetzte erkenntnistheoretische und metaphysische Positionen in Bezug auf wissenschaftliche Theorien und den [...]

 

  Doktorarbeit: Lukács’ Ontologie des gesellschaftlichen Wandels

Lukács’ Ontologie des gesellschaftlichen Wandels

Von einer mythologischen Ontologie des absoluten Geistes zu einer Ontologie des gesellschaftlichen Seins

Band 166, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-12006-9 (Print), ISBN 978-3-339-12007-6 (eBook)

Durch die Untersuchung des kaum bekannten Lukácsschen Werkes Zur Ontologie des gesellschaftlichen Seins offenbart sich ein völlig neuer Autor, als jener der früheren Schriften, allen [...]

 

  Forschungsarbeit: Wissen und Glauben

Wissen und Glauben

Ein Widerstreit

Band 165, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11860-8 (Print), ISBN 978-3-339-11861-5 (eBook)

Bisherige Diskussionen und Auseinandersetzungen zwischen Glauben und Wissen, Wissenschaft und Religion verliefen meist im Teufelskreis von Zweiwertigkeit und Hierarchie - [...]

 

  Doktorarbeit: Die Metapher in der Metaphysik

Die Metapher in der Metaphysik

Eine Untersuchung über das metaphysische Konzept der Philosophie Arthur Schopenhauers

Band 164, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11504-1 (Print), ISBN 978-3-339-11505-8 (eBook)

Der Einfluss, den Schopenhauers Philosophie auf die nachfolgende Denkgeschichte im 19. bzw. 20. Jahrhundert genommen hat, ist immens. Er agiert vor dem Hintergrund einer philosophischen [...]

 

  Forschungsarbeit: Das ästhetische Erleben

Das ästhetische Erleben

Eine evolutionsbiologisch orientierte Interpretation

Band 163, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11814-1 (Print), ISBN 978-3-339-11815-8 (eBook)

Die Entwicklung und die Funktion des ästhetischen Erlebens werden mit dem Rekurs auf evolutionsbiologische Überlegungen sowie auf philosophische und psychologische Aussagen empirisch-rational [...]

 

  Forschungsarbeit: Deistischer Agnostizismus

Deistischer Agnostizismus

Zur Analogie zwischen Gott und unserem Geist

Band 162, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11314-6 (Print), ISBN 978-3-339-11315-3 (eBook)

Im Untertitel wird eine Ähnlichkeit zwischen Gott und unserem Geist und somit zwischen einer außerweltlichen (externen) und innerweltlichen (immanenten) Transzendenz angesprochen, aber es wird [...]

 

  Forschungsarbeit: Theorie des logischen Schließens

Theorie des logischen Schließens

Band 161, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11706-9 (Print), ISBN 978-3-339-11707-6 (eBook)

Logisches Schließen beruht auf dem Austausch von Namen in einem Satz. Grundlage des Austauschs sind Beziehungen zwischen Namen, die rechtfertigen, dass einer statt dem anderen gesetzt werden [...]

 

  Sammelband: Ratio und Religion?

Ratio und Religion?

Zur Frage, ob, inwieweit und wie Verstand, Vernunft und Religion miteinander vereinbar sind

Band 160, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-10848-7 (Print), ISBN 978-3-339-10849-4 (eBook)

Vernunft und Religion haben gemeinsam, dass beide auf einen zentralen Unterschied zwischen Menschen und Tieren hinweisen. Beispielsweise haben Hunde und Affen – in Grenzen – zwar Verstand, [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben