Unsere Literatur zum Schlagwort Montenegro

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Satire und Komik in der bosnisch-herzegowinischen, kroatischen, montenegrinischen und serbischen Literatur (Tagungsband)

Satire und Komik in der bosnisch-herzegowinischen, kroatischen, montenegrinischen und serbischen Literatur

Grazer Studien zur Slawistik

Satire ist eine der populärsten Literaturformen, wenn es um gesellschaftliche Aspekte, Agieren und Reagieren geht. Sie verbindet poetische Merkmale mit einem kritischen Realitätsbezug, der individuell wie sozial orientiert sein kann. Trotz zahlreicher, weithin anerkannter theoretischer Arbeiten zur Satire werden einige Annahmen wie ästhetische Merkmale, die Rolle…

19. Jahrhundert 19th Century 20. Jahrhundert Bosnien-Herzegowina Bosnische Literatur Humor Komik Kroatien Kroatische Literatur Literaturwissenschaft Montenegro Mündliche Literatur Satire Serbien Serbische Literatur Sozialismus Theater Theaterwissenschaft Transition
Die Westbalkanländer auf dem Weg in die EU (Dissertation)

Die Westbalkanländer auf dem Weg in die EU

Unter besonderer Berücksichtigung der Menschen- und Minderheitenrechte

Schriften zur internationalen Politik

Es werden für die noch nicht in die EU aufgenommenen neuen Staaten des ehemaligen Jugoslawien sowohl externe wie interne Voraussetzungen, Hindernisse und Besonderheiten bei dem Transformationsprozess beleuchtet. Schwerpunktmäßig werden dabei die interethnischen Probleme herausgearbeitet. Da jeder Staat individuell betrachtet, dabei aber für alle Staaten nach dem…

Albanien BiH Bosnien Demokratisierungsprozess EU-Erweiterung Herzegowina Islam KFOR Korruption Kosovo Kroatien Mazedonien Minderheiten Montenegro Politik Roma Serbien Soziologie Transformationsprozess Westbalkan
Sprache, Nation und Internet (Habilitationsschrift)

Sprache, Nation und Internet

Politik und Medien in den Nachfolgestaaten Jugoslawiens und der Sowjetunion

Studien zur Slavistik

Die Sowjetunion und Jugoslawien sowie ihre jeweiligen Nachfolgeentitäten können als typenhafte multiethnische Gebilde der slavischen Welt gelten. In ihnen spielten und spielen die Begriffe „Nation“ und „Volk“ im Außenverhältnis wie im Binnenverhältnis von ethnischen, sozialen und religiösen Mehrheiten und Minderheiten eine Rolle von herausragender Bedeutung. Dabei…

Bosnien-Herzegowina Habilitation Internet Jugoslawien Kroatien Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft Minderheiten Montenegro Nationale Identität Online Region Religion Russland Serbien Slavistik Sprache
 

Literatur: Montenegro / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač