Wissenschaftliche Literatur zum Schlagwort: Infor­mations­­technologien

Gewalt im Netz (Doktorarbeit)

Gewalt im Netz

Studien über Risikofaktoren von Cyberbullying, Cybergrooming und Poly-Cyberviktimisierung unter Jugendlichen aus vier Ländern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Informations- und Kommunikationstechnologien sind für viele Jugendliche integraler Bestandteil ihres Lebens geworden. Diese alltägliche Nutzung birgt Chancen, aber auch Risiken. Ein Onlinerisiko, dem Jugendliche rund um die Welt ausgesetzt sind, ist Cybergewalt.

Das Buch beginnt mit einem Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu zwei Formen von…

Bullying Cyberbullying Deutschland Gewalt IKT Informationstechnologien Internet Jugendliche Kindheits- und Jugendforschung Kommunikationstechnologien Medienpädagogik Medienpsychologie Mobbing Neue Medien Niederlande Pädagogik Psychologie Risikofaktoren Social Media Thailand USA
Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von Cloud Computing im Wissensmanagement (Forschungsarbeit)

Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von Cloud Computing im Wissensmanagement

Strategisches Management

In einer globalisierten Welt besitzen strukturierte Informationen und Wissen eine essentielle Bedeutung für Unternehmen. Auf Basis dieser Erkenntnis hat sich das Managen von Wissen zu einem wesentlichen Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung entwickelt. Das Bewahren, Verteilen und Nutzen der organisationalen Wissensbasis wird dabei, neben den…

Betriebswirtschaftslehre Cloud Computing Implizites Wissen Informatik Informationsmanagement Informationstechnologien IT-Branche Kommunikations- und Medienwissenschaft Kommunikationstechnologien Neue Medien Software-as-a-Service Wissensmanagement Wissenstransfer
Elektronische Kommunikation und Kommunikationsqualität (Dissertation)

Elektronische Kommunikation und Kommunikationsqualität

Integration und Nutzung computerbasierter IuK-Technologien in Unternehmen und Verwaltungen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Bedenkt man, dass das Medium E-Mail unlängst seinen 25ten Geburtstag feierte, erscheint es sehr irritierend von E-Mail-Verboten oder Information-Overloads zu lesen. Durch die Fokussierung auf das Medium wird in der Diskussion vielfach vernachlässigt, dass es primär Träger der Kommunikation ist. [...]

Betriebswirtschaftslehre E-Mail Elektronische Kommunikation Informationstechnologien IuK-Technologien Kommunikation Kommunikationstechnologien Kommunikationstheorien